Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bu-Versicherung meldet sich nicht


29.11.2007 20:40 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht



Hallo,bräuchte mal einen guten Rat.Habe eine Bu-Vers.die hat für 6 Monate(2006)Leistungen gezahlt.Nach weiteren Untersuchungen in 2007 sollte neu entschieden werden.Jetzt bin ich Bu und bekomme hälfte Bu-rente.Die Versicherung hat alle Unterlagen und wurde 4x anschrieben,aber keine Reaktion.Auf telefonische Anfrage,es ist in Bearbeitung(seit ca.5Monate).Die Beiträge werden jeden Monat schön abgezogen.Meine Frage was kann jetzt noch machen?
Besten Dank im Voraus Fagri

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

anhand der sehr kurzen Information Ihrerseits kann hier nur ein kurzer rechtlicher Überblick verschafft werden, was ich jedoch gerne mache.

Die BU-Versicherer sind berechtigt und auch verpflichtet, jeden Leistungsfall gründlich zu prüfen. Das ist schon in Hinblick auf die Interessen der Versichertengemeinschaft erforderlich. Daher kann ein BU-Versicherer auch in "unsicheren" Fällen zunächst die Leistung zeitlich begrenzen und dann erneut prüfen, ob die Voraussetzungen für den Versicherungsfall noch vorliegen oder ob sich bei dem Versicherten eine Verbesserung des Gesundheitszustandes ergeben hat. Das ist soweit normal und auch rechtens.

Allerdings halte ich eine Prüfungszeit von fünf Monaten insbesondere dann , wenn es sich um eine Nachprüfung handelt, bei der die Hauptprüfung bereits stattgefunden hat, definitiv für zu lang. Der Versicherer ist auch verpflichtet, diese Prüfung in einem zumutbaren zeitlichen Rahmen zu halten, der hier wohl überschritten sein dürfte. ´Das gilt insbesondere in Hinblick darauf, dass durch die derzeitige Nichtleistung aus der BU-Versicherung Ihre Beitragspflicht wieder aufgelebt ist, die ja im Leistungsfall regelmäßig entfällt.

Leider verhält es sich so, dass nach meiner Erfahrung insbesondere BU - Versicherer eine gewisse Neigung haben, den Versicherungsfall aus manchmal fadenscheinigen Begründungen zu verneinen. Da hilft nur der Aufbau von Druck.

Diesen Druck können Sie auf unterschiedliche Weise aufbauen:

1. Sie können einen Anwalt einschalten - das ist immer ein probates Mittel.

2. Als weitaus kostengünstigere (weil kostenfreie) aber auch zahnlosere Variante können Sie sich mit einer Beschwerde an die

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Referat Q 24
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn

wenden. Eine BaFin-Beschwerde bewirkt bei manchen Versicherern wahre Wunder. Wenn sich der Versicherer dann allerdings immer noch quer stellt, hat die BaFin leider auch nur sehr wenig bis gar keine Möglichkeiten. Deswegen zahnlos.

3. Um das Beschwerdeverfahren bei der BaFin (es dauert mitunter leider recht lange) nochmals zu beschleunigen, können Sie auch die Beschwerde an das Bundesministerium der Finanzen als für die BaFin zuständiges Ministerium richten. Das Ministerium leitet die Beschwerde dann zuständigkeitshalber an die BaFin weiter - aber Ministeriumsbeschwerden werden da stets vorrangig behandelt, da das Ministerium entsprechenden Druck auf die BaFin macht.

Meine ehemligen Kollegen bei der BaFin werden mich für diese Information steinigen aber ich wünsche Ihnen dennoch dabei viel Erfolg. Sollte dies nicht fruchten, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

P. Stühler-Walter
Rechtsanwalt, Bonn
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER