Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4 Ergebnisse für „widerspruch krankenkasse gkv sgb“

15.5.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ist ein Widerspruch gegen den Bescheid sinnvoll? ... Hat die Krankenkasse hier Ermessen in der Entscheidung oder besteht keine Aussicht auf eine Kostenerstattung durch die GKV? ... Halten Sie es für sinnvoll in die Kostenerstattung nach § 13 SGB V (auch stationär nicht nur ambulant zu wechseln)?
18.8.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Ersatzweise habe ich daher eine Mitgliedsbescheinigung von der AOK vorgelegt, die mir für den angegeben Zeitraum die Mitgliedschaft aufgrund der "Versicherungsgrundlage §5 Abs. 1 Nr. 2 SGB V" bescheinigt. ... Soll ich Widerspruch gegen den Bescheid einlegen?

| 6.3.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Meine Krankenkasse hat nun diesen Betrag nicht zu meinem Gesamteinkommen hinzugerechnet, womit ich automatisch unter dem Gesamteinkommen meines Mannes gefallen bin. ... Hat die GKV denn dadurch das Recht mir die Familienversicherung der Kinder zu kündigen? ... Ich möchte jetzt Widerspruch einlegen, allerdings würde mich sehr interessieren, wie Sie als Experte die Lage einschätzen.

| 4.5.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Die folgende Rechnung über knapp 20.000 EUR habe ich übersetzen lassen und an die GKV (Barmer Ersatzkasse) meiner Mutter gesendet. ... Hätte ich mit meiner Mutter von Krankenhaus zu Krankenhaus fahren müssen, um herauszufinden, ob die Behandlung mit der GKV abrechenbar ist? ... Wir haben Widerspruch gegen diese Entscheidung eingelegt.
1