Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „anzeige frage werbung stehen“

20.4.2015
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Hier meine Frage dazu: Muss das Wort "Werbung" oder alternativ "Anzeige" über dem Blogbeitrag stehen oder in der Überschrift? Oder reicht es, wenn man unter den Blogartikel den Satz schreibt: "Für diesen Artikel habe ich von xxx Geld erhalten, es handelt sich bei diesem Blogbeitrag also um Werbung. ... Und was ist, wenn ich diesen bezahlten Blogbeitrag auf Facebook und Twitter verlinke: Muss dann dort (Facebook, Twitter) auch der Zusatz "Werbung" hin?
20.3.2012
Darf ich eine Nebentätigkeit (Design, Werbung, Layout)auf Honorarbasis ausüben, die nichts mit meinem Aufgabenfeld zu tun hat?

| 29.1.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrten Damen und Herren. Vor einigen Jahren zog ich in eine Region, in der ich folgende Erfahrungen gemacht habe. Von Zeit zu Zeit , in Abständen von Wochen und Monaten, fühle ich mich durch die scheinbare moderne Art , der "fliegenden Händler" belästigt, mögliche Kunden anzusprechen.
5.5.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich arbeite ab Sommer wahrscheinlich als Konrektor einer Grundschule (derzeit bin ich Konrektor einer Förderschule). Nun habe ich das Angebot zwei Kinderchöre zu übernehmen. Dazu meine Frage: a) Steuerrecht: Die Vergütung ist so hoch, dass der Freibetrag der Übungsleiterpauschale deutlich überschritten würde.
30.6.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In mehreren 3 Anzeigenblättern hatte ich unter Angabe meiner Adresse Kleinanzeigen aufgegeben, die Werbung für unsere im Spätsommer beginnende Kaninchenausstellung sein sollten, im guten Glauben daran, dass die Abmachung mit meinem I. Vorsitzenden bei jeder kleinen Werbung für unseren Verein nicht immer nachfragen zu müssen, noch immer galt.
1