Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

533 Ergebnisse für „erbschaft erbschaftssteuer“

Filter Erbrecht

| 23.2.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
guten morgen, mein vermögensverwalter hat den totalverlust einer erbschaft herbeigeführt obwohl er beauftragt war die erbschaftssteuer zu bezahlen hat er das nicht getan mus ich jetzt die steuer trotzdem bezahlen ?

| 18.2.2014
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Sehr geehrte Damen und Herren, Mir ist bekannt, dass Erbschaften und Schenkungen von Deutschen „Steuerinländern" an Deutsche Steuerinländer entsprechend zu versteuern sind. ... Meine Frage: Nach den gesetzlichen Vorschriften welchen Landes habe ich in meiner derzeitigen Lebenssituation Erbschaften und Schenkungen zu versteuern?

| 1.11.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr gehrte Damen und Herren, eine Fragestellung zu einer hypothetischen Erbschaft aus Frankreich: Szenario: •Vererbender (Erblasser?)... Fragen: •Wo ist Erbschaftssteuer in welcher Höhe zu entrichten? •Gibt es eine Wahlfreiheit wo Erbschaftssteuer entrichtet wird?
19.7.2008
hallo, ich mußte vor 18 monaten 6.000 euro erbschaftssteuer wegen einer erbschaft zahlen. ich beziehe seit 29 monaten alg2 (hartz4)-besteht irgendeine möglichkeit, das geld oder teile davon vom finanzamt zurückzubekommen ??
18.7.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, leider ist die folgende "längliche" Frage zur Bezahlung der Erbschaftssteuer aufgrund eines sehr umfangreichen (mehr als 20 Seiten !) ... Mir wurde gesagt, dass die Erbschaftssteuern eines Alleinerben rechtlich gesehen Teil der Nachlassverbindlichkeiten sind. ... Oder hätte andererseits aufgrund von Verfügung 3) der Testamentsvollstrecker die Möglichkeit, die Bezahlung meiner Erbschaftssteuer aus den Spar- und Girokonten "auszuklammern" und meine Erbschaftssteuer den anderen, mir als Erben zufliessenden Vermögenswerten anzulasten ?
18.9.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Ist es richtig, dass ein solcher Nachlass insolvent werden kann, weil der Teil, über den verfügt werden darf, nicht ausreicht, um die Erbschaftssteuer zu bezahlen ? Wenn sich nicht unmittelbar sondern erst im laufe der Zeit herausstellt, dass die Erbschaftssteuer wegen der Auflagen aus Mitteln des Nachlasses nicht bezahlt werden kann, ist der TV dann automatisch verpflichtet, Nachlassinsolvenz anzumelden bzw. den Erben zu informieren, damit dieser Nachlassinsolvenz anmelden kann ? ... Es ist doch richtig, dass ein eventueller Insolvenzverwalter nicht mehr an das Verfügungsverbot gebunden wäre und Nachlassgegenstände veräussern darf, um z.B die Erbschaftssteuerschulden zu bezahlen ?

| 29.12.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich wurde als Erbverwalter eingesetzt und muss nun eine Erbschaftssteuererklärung abgeben.

| 2.7.2013
Nachdem in Österreich seit 01.08.2008 keine Erbschaftssteuer mehr erhoben wird stellt sich mir nun folgende Frage: Wenn ich von meiner Großmutter ein Haus, Verkehrswert liegt bei ca. 150.000 EUR ein Haus erbe bin ich in Deutschland erbschaftssteuerpflichtig. Wie hoch ist in diesem Fall der Prozentsatz an Erbschaftssteuer und insbesondere von welchem Verkehrswert wird dann berechnet?
18.10.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sachverhalt: Erbschaft einer Immobilie in Deutschland im Wert von ca 200000 Euro innerhalb der Familie (Grossvater verstorben). ... Frage: Wie hoch ist der prozentuale Steuersatz der Erbschaftsteuer in meinem Falle (11 oder 20%) ? ... Frage: In welcher Form ist die Erbschaftsteuer zu entrichten: erst wenn die Immobilie verkauft wird (gegenwaertig wird sie noch von einem anderen engen Familienmitglied genutzt) oder sofort (auch wenn ein Kredit zur Tilgung der Erbschaftssteuer aufgenommen werden muesste?)?
30.11.2007
von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Muß er Erbschaftssteuer zahlen bzw. was müssen wir tun um dieses zur vermeiden? ... , Erbschaftsteuer fällt an ?

| 20.11.2008
Erbschaftssteuer für Mieteinsparung über eine fiktive Lebenserwartung?
28.4.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es geht dabei vor allem um die Ausschöpfung der Erbschaftssteuer Freibeträge. ... Nun habe ich nach der Anzeige zur Erbschaft aber einen Brief bekommen bei der nach mehr Auskunft gefragt wird, zudem hat mir heute am Telefon der Leiter für das Finanzamt für Verkehrssteuern und Grundbesitz mitgeteilt, dass Dokumente benötigt werden um den Erblasser als meine Eltern zu belegen, ansonsten würde die Steuerklasse 3 mit 30% Steuern anfallen. Jetzt zu meiner Frage, kann ich jetzt noch das Geld zurücküberweisen und die Anzeige zur Erbschaft zurückziehen?
6.5.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wo fällt grundsätzlich die Erbschaftssteuer an? ... Was ist hier der aktuelle Stand und was müssen mein Vater und ich tun um die Erbschaftssteuer zu minimieren?
22.8.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
guten tag, ich habe einen betrag von ca 100 000 us dollar geerbt. der verstorbene war amerikaner in usa ansaessig. die oertliche inheritance tax in pennsylvania betraegt fuer nicht verwandte 15 prozent. wenn ich mir die erbschaft nach deutschland ueberweisen lasse unterliegt das geld auch der deutschen erbschaftssteuer?

| 26.5.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Meine Fragen: Haften die Erben privat bei der gerichtlichen Nachlassverwaltung für die Erbschaftssteuer oder gehen die Erbschaftssteuerbescheide an den gerichtlichen Verwalter und werden aus der Erbmasse bezahlt, das heißt, dass das Finanzamt bei einer folgenden Insolvenz leer ausgeht aber keiner der Erben privat haftet ?

| 10.3.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Frage 2, würde hier bereits gegebenenfalls Erbschafts- bzw.

| 28.1.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Unsere Frage:Wie hoch ist die Schenkungssteuer, oder bei Erbschaft die Höhe der Erbschaftssteuer?

| 26.7.2013
Die Erbschaftsumme liegt bei ca.100.000 € netto. ... Unterliegt dieses Ehepaar der deutschen Erbschaftssteuer?
123·5·10·15·20·25·27