Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schufa Eintraege


24.09.2006 23:38 |
Preis: ***,00 € |

Datenschutzrecht



Sehr verehrte Damen und Herren,

in den Jahren 1996 - 1998 bin ich sehr sorglos mit meinen Finanzen umgegangen und hatte deswegen seinerzeit 3 - 4 Negativvermerke in der Schufa. Seit 1998 wohne ich in UK und habe hier bereits ein Haus gekauft. Die wirtschaftliche Lage hat sich sehr verbessert. Allerdings habe ich bis heute nicht alle Verbindlichkeiten in Deutschland beglichen. ( z.B. ueberzogenes Konto nicht ausgeglichen oder einige Vollstreckungsbescheide noch offen ). Dass ein Vollstreckungsbescheid erst nach 30 Jahren verjaehrt ist mir bewusst. Sind diese aber auch unweigerlich in der Schufa vermerkt ? Wenn ja, werden nicht ausgeglichene Schufavermerke auch nach Ablauf einer gewissen Frist geloescht, wenn ja, wie lange ist diese Frist ?

Vielen Dank.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich bedanke mich für Ihre Anfrage und kann Ihnen diesbezüglich folgendes mitteilen:


Es ist richtig, dass Vollstreckungsbescheide erst in 30 Jahren verjähren. Eine Eintragung ins SCHUFA-Verzeichnis findet dann statt, wenn der Vertragspartner der SCHUFA das möchte. Das bedeutet, eine Eintragung geschieht auf freiwilliger Basis auf Grund der Meldung Ihres Vertragspartners.


Titulierte Forderungen, also auch die Forderung aus einem Vollstreckungsbescheid, bleiben bis zur Erledigung gespeichert. Sie werden drei Jahre nach Rückzahlung entfernt.

Informationen aus Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte werden bei der SCHUFA nach drei Jahren gelöscht. Auch früher, falls die Löschung beim Amtsgericht der SCHUFA angezeigt wird.

Entfernt werden weiterhin Angaben zu Giro- und Kreditkartenkonten nach Kontoauflösung, über Versandkonten drei Jahre nach Eingang bzw. ab Mitteilung über Auflösung.

Angaben über Kredite werden nach drei Jahren ab dem Jahr der Rückzahlung entfernt.

Angaben zu nicht vertragsgemäß abgewickelten Geschäften, nach deren Erledigung, zum Ende des dritten Jahres ab Aufzeichnung.

Ich hoffe, dass ich Ihnen im Rahmen der Erstberatung auf Grund Ihrer Angaben eine erste rechtliche Orientierung geben konnte. Bitte beachten Sie, dass auf Grund von Umständen, die der Bearbeiterin nicht bekannt sind, eine andere rechtliche Beurteilung möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Gerlach
Rechtsanwältin

Nachfrage vom Fragesteller 25.09.2006 | 09:09

Hallo,

vielen Dank, zwei Fagen bleiben allerdings. Sie schreiben :

Angaben über Kredite werden nach drei Jahren ab dem Jahr der Rückzahlung entfernt.

Wie lange bleiben diese Eintraege gespeichert, wenn KEINE Rueckzahlung erfolgte ??? Und ....

.... Angaben zu nicht vertragsgemäß abgewickelten Geschäften, nach deren Erledigung, zum Ende des dritten Jahres ab Aufzeichnung ....

...ABER wenn diese Forderung nocht NICHT erledigt ist, bleibt der SCHUFA Eintrag dann dauerhaft bestehen oder wird dieser nach 10 Jahren oder so automatisch geloescht ?

Vielen Dank.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 25.09.2006 | 10:31

Sehr geehrter Fragesteller,

eine Löschung findet nur unter den genannten Voraussetzungen statt.Aber wie gesagt, es ist nicht zwingend, dass eine Eintragung im SCHUFA-Verzeichnis vorliegt. Ich würde Ihnen empfehlen, eine Selbstauskunft anzufordern.

Die SCHUFA ist ja gerade dafür da, um Auskünfte über das Zahlungsverhalten und die Liquidität zu geben.

Mit freundlichen grüßen

Christine Gerlach
Rechtsanwältin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER