Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Preiserhöhung nach Auftragsbestätigung

10.03.2015 13:19 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Henning


Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Währungsentwicklungen (USD/EUR) werden wir, ein mittelständisches Unternehmen, unsere Preise anpassen müssen. Dabei stellt sich uns nun folgende Problematik:

Wir haben mehrere Kunden denen für Ihre Aufträge (zum Beispiel 10 Einheiten eines Produkts) ein Preis X bestätigt wurde. Diese können zum Beispiel innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr abgenommen werden.

Inwieweit können wir die Preiserhöhung nun auch für diese Aufträge durchsetzen? Wir können die Waren zu den alten Preisen aufgrund des extremen Kursverfalls kaum noch selbst beziehen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Eingrenzung vom Fragesteller
10.03.2015 | 13:23

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Mit der Bestätigung des Preises haben Sie mit dem Kunden eine entsprechende, für beide Seiten verbindliche Preisabsprache getroffen. Sollten Sie nicht in der Abrede oder Ihren (einbezogenen?) AGB eine Klausel vorgesehen haben, die eine Preiserhöhung für den Fall gestiegener Bezugspreise erlaubt, können Sie die zugesagten Preise nicht einseitig erhöhen.

In diesem Fall müssten Sie versuchen, mit Ihren Abnehmern eine neue Preisvereinbarung zu treffen. Ferner könnten Sie, falls keine entgegenstehenden Abreden getroffen wurden, eine weitere Belieferung zu den bisherigen Preisen ablehnen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER