Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kredit Sberbank

28.03.2022 12:00 |
Preis: 29,00 € |

Kredite


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Sberbank, Kreditvertrag, Ratenzahlung

Guten Tag,

ich nahm Anfang Februar einen Kredit bei der Sberbank über Check24 auf. Dieser wurde auch unkompliziert "gehändelt" und paar Tage später ausbezahlt.
Ich muss dazu sagen, ich hatte vorher noch nie etwas über die Sberbank gehört (negativ als auch postiv).
Nun versuche ich mich seit Tagen bei der Bank ins Online-Banking einzuloggen (Erstlogin) und komm natürlich nicht rein.
Leider steht auf der Internetseite der Sberbank seit dem 16.03.2022 nichts neues darin, wie es mit den Kreditnehmern weitergeht.
Des weiteren habe ich auf einer Seite "IBAN prüfen" nichts über die Iban und dem BIC gefunden?
Was? Wenn meine Zahlung ins LEERE fließt und ich dann doppelt zahlen muss wegens dieser Situation?
Das macht alles schon ein bisschen nervös!
Wie soll und kann ich weiter vorgehen in dieser Angelegenheit?

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
S.B.

28.03.2022 | 15:09

Antwort

von


(1480)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Die monatlichen Raten sind weiterhin auf das Ihnen mitgeteilte Konto zu überweisen bzw. die Abbuchungen zu gestatten. Bestehende Kreditverträge haben nach der Finanzmarktaufsicht weiterhin Bestand. Ins Leere gehen Ihre Zahlungen nicht, da diese über das Zentralbankkonto der Bank verbucht werden. Zudem können Sie durch die Zahlungen auch einen entsprechenden Nachweis später vorlegen.

2. Es ist zu erwarten, dass entsprechende Kreditverträge an eine andere Bank verkauft und abgetreten werden. Insoweit ist es ratsam hier keinen Rückstand auflaufen zu lassen.

Soweit Abbuchungen nicht vorgenommen werden, warten Sie ab, bis sich die Sberbank bzw. die Finanzmarktaufsicht bei Ihnen meldet.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

ANTWORT VON

(1480)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95787 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort gab mir Bestätigung und hat mir mir weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Frau Birkenfeld hat prompt auf meine Frage geantwortet und ausführlich geschildert wie die Rechtslage aussieht und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen. Selbst auf meine Rückfrage hat Frau Birkenfeld umgehend reagiert und ist ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat sich meinem Anliegen angenommen und dieses in kurzer Zeit gelöst. Dabei handelte es sich nicht um eine "Standardfrage". Mein Anliegen umfasste die Prüfung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und das finden von ... ...
FRAGESTELLER