Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Automatischer Eintrag in Webkatalog


20.06.2006 00:17 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,

um Rechtsproblemen schon im Vorfeld zu vermeiden, habe ich die folgende Frage:

Ich möchte interessante Internetlinks in meinen Webkatalog (Tourismus) selbst einfügen.

Die Software holt sich dazu automatisch die Meta-Contents
(Beschreibung) und Meta-Keywords von der einzutragenden Webseite.

Respektive würde ich eine vorhandene Beschreibung übernehmen.

Ist dies rechtlich zulässig, oder wäre es ratsam, die jeweiligen Betreiber vorab darüber zu informieren (meist Hotelinhaber,Ferienhausbesitzer,Reiseportale,etc.)

Der Eintrag ist selbstverständlich kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen.

Danke vorab.

20.06.2006 | 01:00

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Ratsuchende,
sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Frage!

Die Verlinkung anderer Seiten setzt nicht das Einverständnis der Seitenbetreiber voraus. Auch das Auslesen der Meta-Werte ist problemlos, da dies der Sinn und Zweck dieser Werte ist.

Die Übernahme der Beschreibung hingegen könnte urheberrechtliche Probleme aufwerfen. Ich rege an, diese Beschreibung in Zitatform zu übernehmen.

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber


Nachfrage vom Fragesteller 20.06.2006 | 07:38

Guten Morgen und vielen Dank für die sehr schnelle Antwort.

Welche Übernahme von Beschreibungen meinten Sie?

Darf ich die Meta-Tag Content Beschreibungen übernehmen ? (wie es auch Suchmasch. tun).

Oder bezieht sich die Einschränkung auf die Beschreibungen, die auf der Webseite zu lesen sind? Was Meta-Tags ja nicht sind.

Wenn ich auf Unterseiten verlinken möchte, sollte ich dann lieber vorher die Erlaubnis einholen? Oder wird dieses Anschreiben schon als Spam bewertet?

Vielen Dank vorab.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 20.06.2006 | 11:33

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Nachfrage.

Die Beschränkung bezieht sich auf Beschreibungen, die sich auf der Webseite selbst finden.

Deep Links sind zulässig, so lange Sie keine technischen Barrieren (Paßwort-Abfragen etc.) umgehen. Ess ollte für den Nutzer jedoch erkennbar sein, daß er auf eine Unterseite einer fremden Homepage gelangt.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER