Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

633 Ergebnisse für „kind sorgerecht umgangsrecht umgang“


| 6.10.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Hallo, ich habe folgendes Anliegen wegen Sorgerecht/Umgangsrecht: - Ich habe mich von meinem Freund getrennt, verheiratet waren wir nie - Trennung kurz nach Geburt des Kindes - Alleiniges Sorgerecht von Anfang bis jetzt - Ich bin nach der Trennung zu einer anderen Stadt gezogen, ca. 600 km entfernt vom Vater - Vater hat kein Interesse am Kind bis das Kind 1,5 Jahre alt wird - Ab da möchte er Umgang, ich bestehe auf begleiteten Umgang (wegen Enführungs-Drohungen früher) und Jugendamt ist einverstanden - Bis jetzt alle 3-4 Wochen für max. eine Stunde Umgang, Kind hält die Stunde nie ganz aus, weint und es wird abgebrochen - Kind kennt den Vater bis jetzt noch nicht, es haben ca. 6 Umgangstermine je zwischen 15 Minuten und 1 Stunde stattgefunden - Vater hat keine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland und will das gemeinsame Sorgerecht, um leichteren Zugang zur Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen - Umgangsbegleiterin möchte von ihm wissen, was er vom Sorgerecht haben will, und er sagt nur, dass er darauf besteht und es gibt keinen Platz für Einigung oder Diskussionen über Alternativen - Das Jugendamt und die Umgangsbegleiter interessieren sich nicht für die Drohungen und Gründe des plötzlichen Umgangswunsches und schreiben Berichte, die nichts mit der Realität zu tun haben (z.B. dass das Kind am Vater hängt und ihn liebt und ihn zum überleben braucht, dass ich nicht kooperiere, weil ich panische Angst vor ihm habe und mich weigere, mein Kind persönlich zum Vater zu begleiten, sondern immer eine Freundin mitschicke) Man kann natürlich nicht alle Details hier und so kurz reinschreiben, aber ich denke es waren genug wichtige Fakten, um auf meine Fragen zu antworten. 1. Kann ich mit dem (noch) alleinigen Sorgerecht auswandern in ein EU land? ... Wenn ich es andererseits dem Jugendamt nicht mitteile, kann er erst recht mit der Ausrede der Entführung kommen und mich stoppen oder im schlimmsten Fall mir dort das Kind und das Sorgerecht wegnehmen?
13.9.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sachverhalt Trennung von Ex-Freundin vor 6 Monaten; diese wohnt seitdem mit gemeinsamen Kind (4.5 Jahre) um die Ecke (gemeinsames Sorgerecht) (vorher gemeinsame Wohnung). ... Wie sieht im allgemeinen ein Umgangsrecht mit 4.5jährigem Kind (gemeinsames Sorgerecht) aus; kann ich auf Besuch innerhalb der Woche bestehen. ... Kann ich ihren Umgang in der jetzigen Lage mit dem Kind untersagen.

| 15.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Der Vater des Kindes verschwand nach Streit aus der elterlichen Wohnung und war nicht mehr zu ermitteln. ... Fragen: Kann meiner Freundin, wenn Sie sich bezüglich Umgangsrecht quer stellt, weil Sie nicht sicher ist, was der Vater mit dem Sohn am Wochenende macht, plus Umgang, und weil er dann ggf. keine Hausaufgaben machen kann, bzw. keine Zeit zum ggf. notwendigem Lernen hat, das alleinige Sorgerecht, entzogen werden. ... Bedeutet die Zustimmung zu einem, wie auch immer aussehenden Umgangsrecht die schon „halbe Zustimmung" zu einem 50/50 Sorgerecht.

| 8.2.2010
Ich habe einen Sohn (6 Jahre) ohne Sorgerechtsanspruch. Das Umgangsrecht ist nicht klar geregelt. ... Gibt es Möglichkeiten für das sogenannte Wechselmodell im Umgang oder ist das nur beim anteiligen Sorgerecht möglich.
1.7.2007
Beim nächsten Umgang schrie der kleine vor Angst als er seinen Vater sah und klammerte sich an mich. ... Ich gebe Kind nicht raus. ... Umgang auszusetzen.Welche Tatbestandsmöglichkeiten müssen erfüllt sein nach welchen Gesetz.

| 22.6.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
-Kindsvater sieht Kind derzeit insgesamt 17 Stunden pro Woche (auf Wunsch des KV, kein gerichtlich festgesetzter Umgang) Frage: Was passiert, wenn ich nun einfach Fakten schaffe und mit dem Kind in das nicht-EU-Land zu meinem Verlobten gehe, bevor das Verfahren stattgefunden hat? ... Kann mir das Gericht deswegen das Sorgerecht oder Aufenthaltsbestimmungsrecht entziehen oder verlangen, dass ich das Kind wieder nach Deutschland überführe, obwohl ich zum Zeitpunkt des Wegzuges alleiniges Sorgerecht hatte? ... Dies kann sich vermutlich hinziehen und ob mir der Wegzug mit Kind erlaubt wird, ist ja auch nicht sicher, da der Umgang des KV mit dem Kind im Vergleich zur jetzigen Situation in der Häufigkeit eingeschränkt werden würde.
23.2.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, in wieweit betrifft das Umgangsrecht die nähere Verwandschaft. Mir ist bekannt zum Beispiel Großeltern unter Beachtung des Kindeswohl einen gewissen Anspruch auf den Umgang mit deren Enkel haben ?! In Meinem speziellen Fall würde dies allerdings die Tante des Kindes betreffen.
10.3.2011
Welchen Umgangsrecht hat er ? ... Ist es möglich, dass er betreuten Umgang kriegt ? Könnte ich auch das Sorgerecht kriegen ?

| 17.5.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bin geschieden (Januar 2005), ein 4 Jahre altes Kind aus Ehe lebt bei mir. ... Kind muß dann mit Freundin bleiben. ... Habe ich eine Möglichkeit aufgrund dieser Beeinflussung des Kindes das Sorgerecht, oder zumindest das ABR zu bentragen und es auch zugesprochen bekommen?
3.5.2012
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Interesse besteht seinerseits bis dato nicht an dem Kind. Es wird also keine Vaterschaftsanerkennung geben und ich verzichte auf Unterhalt für das Kind. ... Hätte er nach einigen Jahren ohne Kontakt zum Kind eine Chance auf Umgangs- oder gar Sorgerecht?
24.9.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Jetzt hat der Kindesvater gerichtlich ein Umgangsrecht erwirkt mit der Begründung meine Frau würde den Umgang boykottieren. ... Da das Kind nach den Besuchen völlig verstört war, nachts stundenlang geschriehen hat, wollte meine Frau auch begleiteten Umgang. ... Der Richter sagte weiterhin, dass er das Sorgerecht auf das Jugendamt überträgt, wenn mehr als ein Termin ausfalle.
8.3.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der KV argumentiert/droht regelmäßig damit das Jugendamt/Familiengericht einzuschalten und das Sorgerecht anzufechten. ... Der KV drängte wie oben beschrieben auf ein Treffen mit dem Kind (Kind ist 6 Monate alt), welchem ich dann widerwillig zustimmte. ... 2) Kann ich den Umgang des KV zum Kind unterbinden/verhindern?

| 6.1.2010
Guten Abend, - zwei Kinder, w (13) und m (10). ... Sie würde einem alleinigen Sorgerecht nicht zustimmen. ... Frage 2: Welches Vorgehen empfehlen Sie mir im Hinblick auf den Umgang mit dem Vater (Terminabsprachen) - aber auch im Hinblick auf den Umgang des Vaters mit den Kindern (Tochter ist mittlerweile auch depressiv und in ambulanter Behandlung).
2.3.2006
Meine Partnerin wollte das Kind mitnehmen. ... Die Mutter pocht nun aber auf ihrem 50%igen Sorgerecht weil sie erkannt hat wie sehr die Tochter fehlt und wie wenig lebenswert das Leben geworden ist. ... Die Mutter war bei einem Anwalt, der ihr sagte, das sie ihr 50%iges Sorgerecht einklagen könne.

| 18.12.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Mutter meines Sohnes war ebenfalls in Haft.Das Sorgerecht liegt bei der Mutter wurde aber über Vollmachten an die Grosseltern de fakto übergeben. Ich habe mein Leben mittlerweile auf die Reihe bekommen und versuche nun seit geraumer Zeit mein Umgangsrecht zu erhalten. ... Im gegenteil, diese Dame meint zu mir das dieser Begleitete Umgang vollkommen umsonst sei da wir uns sehr gut verstehen.
17.9.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Habe ich eine Chance meiner Exfrau das Sorge und Umgangsrecht zu entziehen? ... Darauf haben mich die Kindergärtnerinnen angesprochen. ... Habe ich jedoch überhaupt eine Chance ihr das Umgangsrecht zu verweigern?
5.4.2009
mein Partner hat eine 6jährige Tochter.Die lebt bei der Mutter, er hat keine Sorgerecht. ... Die aktuelle Regelung zum Umgang: er hat 14 tägig beide Kinder von Sa 12 Uhr bis So 18 Uhr, dann 14 tägig seine Tochter, gleiche Zeit. ... Hat mein Freund ein Umgangsrecht, was das Kind aus der frühreren Beziehung betrifft?

| 13.2.2007
Jetzt hat sich der KV gemeldet und besteht auf sein Umgangsrecht. ... Hat er Umgangsrecht, wenn ja besteht die Möglichkeit das wir ( mein Partner und ich) dabei sind oder müssen wir unser Kind mit ihm allein lassen? ... Besteht die Möglichkeit ihm den Umgang zu verwähren?
123·5·10·15·20·25·30·32