Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Übermäßig lange reparaturdauer

5. November 2021 21:25 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe im August mein bmw cabrio in die Werkstatt gebracht....es sollte ein neuer aussenspiegel....ein neuer fensterheber und ein telai zur fahrersitzeinstellung gemacht werden....also normale Dinge ohne grossen Zeitaufwand....mittlerweile haben wir Mitte November....auf Nachfragen hieß es zuerst Kollege krank....dann vor 6 Wochen das relax fehlt und vor 2 Wochen wir haben es vergessen....meine 15 jährige Tochter war Zeuge bei diesen Gesprächen.ich bin EU Rentner und stark gehbehindert wegen künstlichem Hüftgelenk und auf das Auto angewiesen....kann ich von der werkstatt die Kosten für den leihwagen verlangen den ich zeitweise nehmen musste.

5. November 2021 | 21:57

Antwort

von


(2068)
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Richtig, Sie können für die Zeit, die außerhalb der angemessenen Reparaturdauer liegt, was zu schätzen wäre, ein Ersatzfahrzeug gleicher Art , also in der gleichen Fahrzeugklasse, verlangen.
Sie können aber auch die Zeit des Nutzungsausfall für die Vergangenheit berechnen, also ebenfalls für die Zeit, die über eine angemessene Reparaturdauer hinausgeht, da Sie ja das Ersatzfahrzeug erst jetzt verlangen. Finanziell betrachtet läuft beides aber auf das Gleiche hinaus. Zudem würde ich eine letzte Frist von vier Wochen zur endgültigen Reparatur setzen und androhen, dass Sie ansonsten vom Reparaturvertrag zurücktreten werden und das entsprechend, bei fruchtlosem Fristablauf vollzehen würden. Schließlich könnten Sie einen Anwalt Ihrer Wahl beauftragen, der die Sache für Sie geltend macht, wobei wegen des Verzuges der Gegenseite die Anwaltskosten als Verzugsschaden mit angesetzt werden könnten.

Die fiktiven Kosten eines vergleichbaren Leihwagens können Sie im Internet berechnen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Daniel Hesterberg

ANTWORT VON

(2068)

Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Erbrecht, Miet- und Pachtrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Baurecht, Verwaltungsrecht, Ausländerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98373 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Super Beratung! Schnell, vollständig und umkompliziert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurz und bündig erklärt. Das hilft mir weiter. Vielen Dank und freundliche Grüße ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Empfehlen in ähnlichen Fällen deswegen, weil ich noch nicht mit dem Anwalt zu tun hatte. Deswegen kann ich nicht sagen, jederzeit. ...
FRAGESTELLER