Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Agressive Nachbarskatze / Duldungspflicht

23.02.2021 19:56 |
Preis: 60,00 € |

Tierrecht, Tierkaufrecht


Beantwortet von


Hallo,

wir sind mit unserem Kater (kastriert, Wohnungskatze) in eine neue Nachbarschaft gezogen in welcher einer der Nachbarn eine Freigänger-Katze hat.
Die Nachbarskatze sieht scheinbar alles als ihr Revier an denn sie hat bisher jedes mal versucht unseren Kater regelrecht zu "zerfleischen".

Nachdem die Katze bereits mehrmals auf der Terasse (Erdgeschoss) versucht hat ins Haus zu kommen und am Glas gescharrt und unser Tier für mehrere Tage verängstigt hat, ließ sie sich nicht vertreiben und hat auch mich versucht anzugreifen. Das ganze wiederholte sich auch auf der Dachterasse, wo die Katze die Glastür beschädigt (zerkratzt) und später in einen Wäschekorb gepinkelt hat. Nachdem wir nun die gesamte Dachterasse mit einem Katzenzaun sichern konnten ist dort (vermutlich) Ruhe.

Allerdings haben wir aufgrund der Ereignisse keine Chance unserem Kater Freigang zu gewähren, geschweige denn mal die Terassentür offen zu lassen oder sogar die Rollläden ohne Aufsicht oben zu lassen.

Wir leben in ständiger Angst vor der Nachbarskatze im Hinblick auf unser Tier. Wir haben auch keine Kosten und Mühen gescheut das Problem zu umgehen aber es geht nicht und die einzige Aussage von Nachbarn ist: "Es ist nunmal ein Freigänger, was soll ich denn machen? Ich kann doch nicht verhindern, dass meine Katze in euren Garten geht."

Was sollen wir nun tun? Laut Duldungspflicht kann ich nichts machen aber ich kann mich doch nicht noch mehr einschränken, meterhohe Zäune mit Sichtschutz um mein Grundstück errichten und trotzdem in Angst warten ob die Katzen sich gegenseitig sehen oder sonstwie begegnen?

MfG
23.02.2021 | 23:04

Antwort

von


(2361)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

so wie Sie es schildern, müssen Sie es nicht hinnehmen.

Zwar besteht eine gewisse Duldungspflicht gegenüber eine Freigängerkatze. Aber auch das nur im Rahmen des normal üblichen.

Wenn die Nachbarskatze aber derart agressiv auftritt, der Nachbar trotz gesprächsversuche nichts unternimmt, sollten Sie zunächst als mildestes Mittel versuchen, das Tier mittels eine Wasserpistole dauerhaft aus dem Bereich zu vertreiben.

Nutzt das auch nichts, bleibt dann nur der rechtliche Weg über das Gericht, da dieses agressive Verhalten eben eine solch wesentliche Beeinträchtigung darstellt, die über die normale duldungspflicht hinausgeht.

Dokumenteren Sie das Verhalten - das Gericht kann dann ein Freigangverbot für diese Katze aussprechen oder dem Halter andere Maßnahmen auferlegen, die das BetretennIhres Grundstücks verhindern (LG Bonn, Urteil vom 06.10.2009, Az.: 8 S 142/09).

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2361)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80374 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle, ausführliche und verständliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde zu meiner Zufriedenheit beantwortet! Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich hätte niemals gedacht, dass sich ein Anwalt hier so viel Zeit nimmt und dann auch noch so ausführlich und detailliert Fragen beantwortet. Top! ...
FRAGESTELLER