Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ab wann Arbeitsunfähig ?


23.11.2007 15:08 |
Preis: ***,00 € |

Sozialversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jeremias Mameghani



Habe eine Sehnenentzündung an der rechten Hand und bin am PC Vollzeit tätig. Der behand. Orthopäde meint, ich könne derzeit höchstens 4 Std täglich arbeiten und soll mir eine Halbtagsstelle suchen. Darf er mir keine Arbeitsunfähigkeit bescheinigen und dies verlangen? Ich benötige für meinen Lebensunterhalt einen Vollzeitverdienst. Habe ich ein Recht auf Wiederherstellung meiner vollen Arbeitskraft? Was kann ich tun?
Sehr geehrte Ratsuchende,

ich bedanke mich für die eingestellte Frage, welche ich Ihnen gerne wie folgt beantworten möchte:

Ihr behandelnder Arzt kann Ihnen selbstverständlich ein Attest ausstellen, dass Sie Ihre Hand nur in dem o.g. Umfang im Rahmen Ihrer Arbeit einsetzen dürfen. Er kann Ihnen jedoch keine "teilweise" Arbeitsunfähigkeit bescheinigen. Sofern Sie jedoch gänzlich arbeitsunfähig sind, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, diese Zeit für eine Rehabilitation zu nutzen.

Sie können ggf. gegen Ihren Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Verringerung der Arbeitszeit haben. Hier bedürfte es jedoch einer genauen rechtlichen Prüfung. Zudem muss dieser Anspruch 3 Monate vorher angekündigt werden.

Vielleicht könnten Sie in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber die Sachlage einmal erläutern. Ggf. gibt es andere Möglichkeiten, Sie in dem Betrieb (vollzeitig) einzusetzen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen eine erste Orientierung geben konnte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Jeremias Mameghani

Rechtsanwälte Vogt
Bolkerstr.69
40213 Düsseldorf
Tel. 0211/133981
Fax. 0211/324021
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER