Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

zeitmietvertrag/neuer zeitmietvertrag


27.05.2005 18:14 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von



einmalige nachfrage rechtsanwalt an th.j.lauer
...und wenn ich pokere und sage: "ich kündige wegen des befristungsgrundes, da aber mein einzugswilliges kind selbst noch keine kinder hat und um für sie als familie härten zu vermeiden, biete ich ihnen einen neuen attraktiven zeitmietvertrag an.." und der mieter geht darauf ein, hat das dann bestand?
mfg l.höwische
28.05.2005 | 12:43

Antwort

von


221 Bewertungen
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Herr Ratsuchender,

ich erlaube mir in Vertretung meines Kollegen, der nicht anwesend ist, ihre Frage zu beantworten. Obendrein ist dies hier ein offenes Forum, wo alle Mietrechtsspezialisten antworten dürfen. Dies dient auch ihrem Interesse an einer zügigen und kompetenten Antwort! Auf ihre neue Frage zu dem "Problemkomplex" antworte ich wie folgt:

Freilich darf ich sie hier nicht öffentlich auffordern oder unterstützen, ihren Mieter zu täuschen, da eine solche vorgehensweise auch strafrechtliche Konsequenzen haben könnte. Von daher kann ich Ihnen nur davon abraten, sich so zu verhalten!

Sollten sie dermaßen "pokern", wäre wäre ein solchermaßen verlängerter Vertrag im Nachhinein unwirksam und auch die "Kündigung" des Zeitmietvertrages ginge ins Leere. Vielmehr tritt die Rechtslage (Übergang in einen ordentlichen Mietvertrag) ein, wie mein Kollege bereits zutreffend erkannt hat! Wäre die Gegenseite dann anwaltlich beraten, würde das natürlich auch auffliegen!

Ich hoffe, ich habe ihnen weitergeholfen!

hochachtungsvoll

Hellmann
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

ANTWORT VON

221 Bewertungen

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER