Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
511.485
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

wer trägt die Kosten der Nutzungsänderung nach Formularvertrag

15.03.2016 15:51 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwältin Simone Sperling


Zusammenfassung: Fragen zu einem gewerblichen Mietvertrag

Als "Hauptnutzungszweck" des Mietgegenstandes § 2 steht:
Personaltrainig-Räume (incl. Büro und Massage)
Das Bauamt forderte eine Nutzungsänderung die vom Mieter durchgeführt wurde.
Diese Kosten will der Vermieter nicht übernehmen.

Gilt immer noch die Regelung, dieses Formularvertrages, daß diese Kosten der Mieter zu tragen hat obwohl keine Änderung der Mieträume durch den Mieter durchgeführt wurde.
Änderung des Haupnutzungszwecks § 3 Absatz 2:
Diese Kosten hat der Mieter zu tragen
Bitte um Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Sofern es keine weiteren nachweisbaren Hintergründe für diese Vereinbarung gibt, sind die Kosten von Ihnen zu tragen.

Es sei denn, der Vermieter wusste bei Abschluss des Mietvertrages, dass die beabsichtigte Nutzung nicht möglich ist, dann sind die Kosten vom Vermieter zu tragen, da es sich dann um einen Mangel handelt.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.




Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
---------------------------------------
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Betriebswirt (HWK)




FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67057 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Mal sehen ob es hilft mit dem Vorgesetzten zu sprechen - Falls Wiedererwarten doch noch Unstimmigkeiten gibt - werde ich dieses Forum nochmals nutzen ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Verständlich mit Paragraphen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre Hilfe bei meinem Projekt!!! Sie haben mir wieder sehr geholfen :) ...
FRAGESTELLER