Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

webseiten ähnlichkeit


08.12.2009 18:10 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Mathias Drewelow



hallo
habe meinem sohn eine webseite kreiirt da er sich als baujungunternehmer selbständig gemacht hat.
sein ehemaliger chef ebenfalls bauunternehmer behauptet nun wir hätten seine seite kopiert was nicht stimmt, allerdings sind ähnlichkeiten im aufbau erkennbar aber rein zufällig
hier beide links der seiten
seite 1 die meines sohnes

http://www.prickenbryan.be/seite2.html

seite 2
des bauherrn

http://www.hoenders.be/

er droht mit anzeige falls wir die seite nicht umstellen

bitte um hilfe

mfg




Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie des Einsatzes wie folgt:

Zunächst einmal handelt es sich ja um zwei belgische Unternehmen, die hier im Streit liegen. Sonach ist grundsätzlich belgisches Wettbewerbs- und Urheberrecht anwendbar.

Im Wege der europäischen Rechtsvereinheitlichung und der zahlreihen europarechtlichen Vorgaben sind die gesetzlichen Vorgaben jedoch sehr ähnlich, so dass ich Ihnen auch als Anwalt des deutschen Rechts antworten kann.

Im Prinzip gibt es zwei Problemkreise, weshalb von Seiten des ehemaligen Chefs Ihres Sohnes Beseitigungs- oder Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden können.

Die eine Schranke bildet das Urheberrecht.

Danach dürfen geschützte Werke, und das Design einer Webseite stellt grundsätzlich auch ein (zusammengesetztes) geschütztes Werk dar, nicht ohne Erlaubnis der Urhebers verändert, benutzt oder vervielfältigt werden.

Ich finde nach genauer Betrachtung der beiden gegenständlichen Webseiten keine Anhaltspunkte, dass die Seite Ihres Sohnes eine veränderte Version der Seites des ehemaligen Chefs ist.

Dafür sind die beiden Seite zu unterschiedlich. Dass beide Seiten möglicherweise einen ähnlichen Aufbau, wie eine Startseite, eine Seite über die Leistungen und ein Kontaktfeld haben kann dabei nicht zu einem anderen Ergebnis führen.

Das Urheberrecht schützt nur künstlerische Gestaltungen, in denen der kreative Ausdruck des Urhebers seine Ausprägung findet.


Die vorgenommene Anordnung in Start und Leistungen hat mit künstlerischer Leistung nichts zu tun und wird daher auch nicht geschützt.


Zudem gibt es noch einen weiteren Aspekt, der einen Unterlassungsanspruch auslösen kann – nämlich die Gefahr der Verwechselung einer Firma mit einer anderen.

Die Verwechselungsgefahr wird immer daran gemessen, ob ein objektiver dritter Betrachter eben die eine Firma mit dem anderen durch etwa die gleiche Webseitengestaltung miteinander verwechseln könnte.


Eine solche Gefahr kann ich hier – auch nach mehrmaliger Besichtigung beider Webseiten - nicht feststellen.

Insgesamt kann ich Ihnen daher konstatieren, dass Sie/Ihr Sohn auch bei einer Anzeige nichts zu befürchten hat, denn urheberrechtsrelevante Ähnlichkeiten sind bei den beiden Seiten nicht vorhanden.

Lediglich eine ähnliche Anordnung von Themen auf einer Seite ist an sich nicht geschützt.


An dieser Stelle sei der Hinweis erlaubt, dass diese Internetplattform eine eingehende, rechtliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vielmehr der ersten rechtlichen Orientierung dienen soll.
Das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen kann das Ergebnis der juristischen Bewertung beeinflussen und sogar zu einem völlig gegensätzlichen Ergebnis führen.

Gern können Sie mich bei Rückfragen oder einer gewünschten Interessenvertretung kontaktieren.



FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER