Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.051
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

vereinbarung berufsunfähigkeitsversicherung


| 26.12.2017 18:09 |
Preis: 25,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

wir haben im frühjahr für meinen mann die berufsunfähigkeitsversicherung beantragt. jetzt kam ein schreiben das aus dem gutachten nicht hervorgeht, das er über 50& berufsunfähig ist. dennoch bieten sie eine individuelle regelung an.

zum zwecke der einvernehmlichen lösung der Angelegenheit vereinbaren die Parteien, das die bu Leistung vom 01.04.17 - zur leistungsentscheidung nach erhalt des noch ausstehenden gutachtens bis längstens bis zum 31.3.2018

mit dieser Vereinbarung sind alle anderen ansprüche zum jetzigen Zeitpunkt abgegolten.

Was bedeutet das genau? und wie sollen wir uns verhalten?
26.12.2017 | 19:12

Antwort

von


99 Bewertungen
Industriering Ost 66
47906 Kempen
Tel: 02152/8943380
Web: www.hauser-rechtsanwaelte.com
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Mit der Vereinbarung möchte die Versicherung sicherstellen, dass Ihr Mann längsten für die angegebene Zeit, insbesondere maximal bis zum 31.03. 2018 Leistungen aus der Versicherung beziehen kann.

Ich rate Ihnen dringend davon ab, die Vereinbarung abzuschließen. Wenn die Versicherung eine solche Regelung anbietet, geht Sie sicher davon aus, dass 50 % Berufsunfähigkeit gegeben sein könnte. Lassen Sie sich das Gutachten zeigen und insbesondere kritisch von einem Rechtsanwalt, der im Versicherungsrecht tätig ist, prüfen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M. (Versicherungsrecht)
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.
Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Nachfrage vom Fragesteller 26.12.2017 | 19:29

Vielen lieben dank.das haben wir uns fast gedacht.sie geben uns leider das orthopädische Gutachten nicht raus und wollen noch ein psychologisches.wenn er das jetzt unterschreiben würde.heißt es, das er nur bis März 2018 das Geld bekommen würde und dann nichts mehr egal ob er seinen alten Beruf ausüben kann oder nicht.eine verweisungsklausel haben wir nicht.mein mann hat aber einen anderen Job in Aussicht.können sie das Geld dann einstellen oder müssen weiter zahlen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 26.12.2017 | 20:09

Sehr geehrte Fragestellerin,

ja, der Versicherer würde nach dem 31.03. 2018 die Zahlung einstellen, egal ob weiter Berufsunfähigkeit vorliegt.

Das Gutachten wird voraussichtlich nicht herausgegeben, weil es für die Versicherung negativ ist. Sie haben hierauf Anspruch. Ich empfehle dringend die Hinzuziehung eines Rechtsanwaltes, damit Ihr Mann in den Genuß der ihm zustehenden Leistungen kommt.

Einer neuer Job muss nicht zum Einstellen der Leisung führen. Die Leistung wird nicht eingestellt, wenn es ein andere Beruf ist und nicht dem erlernten Berufsbild entspricht.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M. (Versicherungsrecht)
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 26.12.2017 | 20:34


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ein sehr netter und kompetenter Rechtsanwalt...vielen lieben dank"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 26.12.2017
5/5.0

Ein sehr netter und kompetenter Rechtsanwalt...vielen lieben dank


ANTWORT VON

99 Bewertungen

Industriering Ost 66
47906 Kempen
Tel: 02152/8943380
Web: www.hauser-rechtsanwaelte.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Versicherungsrecht, Strafrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Sozialversicherungsrecht