Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

139 Ergebnisse für „vertrag widerrufsrecht bgb angabe“

Filter Kaufrecht

| 17.6.2011
Diesen Vertrag schloß ich am 08.06.2011 ab. ... Bei der Anmeldung habe ich "nur" einen Button für die 3 Tagesmitgliedschaft drücken müssen - eine gesonderte Vertragsvereinbarung wurde mir weder per Mail noch postalisch zugesendet. ... Von dem Vertrag möchte ich gern sofort zurücktreten, ihn aufheben, widerrufen.
14.2.2010
Gleich am nächsten Tag, den 29.01.2010 habe ich das Unternehmen angeschrieben, die Mängel aufgeführt und habe von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und bin vom Vertrag zurückgetreten. Seitdem geht es hin und her, und der Lieferant geht nicht auf meinen Vertragsrücktritt ein.

| 27.5.2013
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Habe ich ein zweiwöchiges Widerrufsrecht bezüglich des Darlehens, das sich auch auf den Kaufvertrag erstrecken würde? ... Wenn ja was muss ich vorgehen, damit die unterschriebene Verträge unwirksam werden? ... Frage mit "nein" beantworten, dann muss ich wohl den Vertrag erfüllen.

| 3.3.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 25.02.08 einen Vertrag unterschrieben für ein neues Auto bei einem Re-Import Händler. ... Kann ich von dem bestehenden Vertrag zurücktreten ? ... Fernabsatzgesetz bestehendes 14-tägiges Widerrufsrecht entfällt.

| 9.11.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Widerrufsrecht Der Kunde kann innerhalb von zwei Wochen diesen Vertrag widerrufen. ... Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde eine Belehrung über sein Widerrufsrecht schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger erhält. ... Ich habe schon mehrfach gelesen, das bei B2B-Gschäften das Widerrufsrecht nicht greift?!

| 14.4.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Darüberhinaus ist ein Widerrufsrecht von 14 Tagen für Käufer in der Auktion genannt. ... Mir stellen sich auch Fragen: 1. ist ebay auktion-Gebrauchtwagenverkauf auch ein Fernabsatzvertrag mit Widerrufsrecht ? ... Verkäufer vor "Spassbietern" schützen, die vom "Widerrufsrecht" gleich nach Auktionsende Gebrauch machen (=vor Lieferung/Zahlung) damit den bindenden Vetragsabschluss sinnlos machen ?
24.10.2007
Sehr geehrte Anwältin/Anwalt, wir haben als Unternehmen folgende Frage: 1) Eine Firma hat bei uns Waren bestellt (Faxbestellung), auf dieser Faxbestellung war zu lesen: "Wir plazieren hiermit den nachstehenden Auftrag gemäß unseren Einkaufsbedingungen sowie den Bedinungen des BGB. ... Unsere AGB auf unserer Webseite lauteten und lauten aber wie folgt: "Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. ... Unsere AGB, welche das Widerrufsrecht durch Unternehmer ausschließen oder die Faxbestellung der Firma welche auf Bedingungen des BGB beruht.
29.11.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, betrifft: Widerrufsrecht bei Fernabsatzvertrag. ... In den AGB stehen keine Angaben speziell zu Widerruf von Vertragsverlängerungen. Lediglich auf der Rechnung (die ich erst mit der Ware erhalten habe) steht: "Ausgenommen [vom Widerrufsrecht] sind Mobilfunkverträge.".

| 8.4.2015
Ich habe im Dezember 2014 einen Kaufvertrag über einen Neuwagen auf der Internetseite des Automobilherstellers geschlossen und durch die Angabe meiner Kreditkartendaten unmittelbar auch eine Anzahlung geleistet. ... Im Rahmen des Kaufprozesses wurde ich nicht auf mein gesetzliches Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen hingewiesen. ... Ist das Widerrufsrecht auch ohne Auslieferung des Vertragsgegenstandes abgelaufen?
5.7.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Bitte auch um Angabe des entsprechenden Paragraphen hierzu, danke.
8.11.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Vertragsinhalt lautet 7m Küche zum Meterpreis von 700 Euro, Hersteller ABC, Preisgruppe 1. ... Hat das Möbelhaus Recht, oder handelt es sich, wie von uns angenommen, um verbundene Verträge gem. § 358 BGB?
5.4.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Da das Handy nicht ordentlich funktioniert (schwer zu belegen) bin ich nach ca. 7 Tagen durch Rücksendung des Handys vom Vertrag zurückgetreten.
11.12.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mit freundlichen Grüßen Anbei das Widerufsrecht der Firma kindermöbel 24 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. ... Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. ... Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

| 1.4.2012
Nun möchte er den Artikel zurücksenden, da angeblich die falsche Farbe geliefert wurde ;) Wir haben seinen Retourenwunsch mit folgender Formulierung versagt: "... bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ein Widerrufsrecht gem. den gesetzlichen Bestimmungen nur gegenüber Verbrauchern einräumen. Da Sie selbst als Verkäufer der gleichen, wie bei uns bestellten Artikel fungieren, können wir hier nicht von einer Eigenschaft als Verbraucher i.S.v. § 13 BGB ausgehen." 2 Fragen: 1.

| 23.8.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Heute teilte ich ihm telefonisch mit, daß mir nichts anderes übrig bliebe, als die Bestellung zu widerrufen, worauf er mir sagte, daß ich als Selbständiger von diesem Widerrufsrecht keinen Gebrauch machen könne.
28.7.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Nehmen wir dann weiter an, am 22.07. trete ich per Email vom Kaufvertrag zurück und berufe mich auf mein Widerrufsrecht. Zur Sicherheit habe ich auch eine Email an die Verkaufsplattform unter Angabe der Einkaufsnummer am 22.07. abgeschickt.

| 22.6.2011
Text=VIII%20ZR%207/09" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 30.09.2009 - VIII ZR 7/09: Klärung des Verbraucherbegriffs in § 13 BGB bei natürlichen Per..."... Text=309%20S%2096/08" target="_blank" class="djo_link" title="LG Hamburg, 16.12.2008 - 309 S 96/08: Widerrufsrecht des Bestellers: Handeln des Bestellers als
10.7.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Widerrufsrechts greifen, da der Vertrag online / per Telefon abgeschlossen wurde.
123·5·7