Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

615 Ergebnisse für „vertrag auto gewährleistung mangel“

Filter Kaufrecht

| 31.10.2013
Im Vertrag steht, dass den Wagen ein paar Mängel hat, nur für Export und ohne Gewährleistung ist. ... Ich habe den Händler um eine Lösung gebeten, aber er hat mir gesagt, dass den Wagen ganz in Ordnung war, er nimmt ihn nicht zurück und das Auto ohne Gewährleistung ist. ... 2. die Gewährleistung einzutreiben?
24.9.2004
Im August 2004 mussten wir aufgrund einer mangelhaften Zylinderkopfdichtung (das komplette Motorenöl hatte es in den Kühlkreislauf gedrückt) das Auto abschleppen und wieder instandsetzen lassen. ... Inwieweit ist der Renault-Händler im Rahmen der Gewährleistung nicht verpflichtet diesen Schaden zu übernehmen? ... Oder kann ich sogar den Vorbesitzer zur Zahlung auffordern, weil dieser die Rückrufaktion von Kia nicht wahrgenommen hat und das Auto wissentlich mit diesem Mangel an das Renault-Autohaus weiterverkaufte?
6.11.2006
Hallo, kurze Frage zum gebrauchtwagenkauf von Privat zu Privat Ich haben am 05/01/06 meine auto verkauft im Kaufvertrag es wird nicht spezifiziert ob das auto unfallfrei oder nicht ist einfach in weißes läßt. im Kaufvertrag steht: Der verkaufer verkauft hiermit das nachstehend bazeichnete gebrauchte kraftfahrzeug an der käufer.Der verkaufer übernimmt für die bescheffenheit des verkauften kraftfahrzeug keine gewährleistung.es sei denn er verkauft das kfz als unternehmer an einen endverbraucher in diese fall verjährt die gewährleistung nach einem jahr ab übergabe. ich haben mündlich gesagt , daß Unfall Auto ist,meine Ehefrau war anwesend . ich habe eine Brief von seine anwalt bekommen er will nach 9 monat seine geld zurüch haben und ich muß das auto wieder züruch nehmen Kann er den Prozeß besiegen Wie muß ich einschließen
27.1.2018
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Händler und habe ein 19 Jahre altes Auto verkauft für 900€ an einen privaten am 23.01, im Vertrag habe ich reingeschrieben: Gekauft wie gesehen, Bastlerfahrzeug, ohne Gewähr, nun habe ich heute morgen folgende E-Mail von dem Käufer erhalten, wie sieht da die Rechtslage aus, meines Wissen gelten Fahrzeuge unter 1000,- als Bastlerfahrzeuge und ohne jegliche Garantie oder Gewährleistung geschweige denn rückgaberecht.

| 3.7.2011
Hallo, ich habe am 14.05.2011 ein 11 Jahre altes Auto verkauft mit Vertrag von mobile.de nach ca 4 Wochen meldet sich der Käufer und beanstandet eine defekte Zylinderkopfdichtung und das ich davon wusste da er im Kühlwasser ein Konservierungsmittel für Kühler gefunden hat, dieses hat der Kühler erhalten da er bei mir zum Schluss Arbeitsbedingt für 12 Monate stillgelegt wurde und ich Schäden vorbeugen wollte. ... Das Auto wurde dann unter Zeugen wieder übergeben und es war alles ok. nach weiteren 3 Wochen rief er wieder an und meinet das der Mangel immer nach da sei und er jetzt einen anwalt einschaltet. ... Hab mich bis jetzt immer um das auto gekümmert und deswegen auch nach dem kauf noch versucht zu helfen da mir das auto selber sehr wichtig war.

| 24.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, am 21.02.2015 habe ich bei einem Autohändler(Vertragshändler) eine verbindliche Bestellung für ein Auto mit Tageszulassung vom 27.05.2013,10km gefahren unterschrieben. ... In dem Fall hätte ich ja keinen Anspruch auf Gewährleistung durch den Händler bei eventuell auf tretenden Mängeln am Fahrzeug in der Zukunft.Das Fahrzeug ist ja bis lang noch nicht gefahren worden. Oder ist der Händler trotzdem verpflichtet mir die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung ab Kauf Datum von 12 Monaten zu gewähren die bei Gebrauchtwagen gilt?
1.1.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Das Auto erwies sich tatsächlich als nicht verkehrstauglich, am 15.4. ging der Anlasser kaputt und am 10.7. wurde es stillgelegt. Am 12.9. sah der Verkäufer, der zunächst keinerlei Ansprüche anerkennen wollte, auf meinen anwaltlichen Druck das Auto in seiner Werkstatt durch, bestreitet aber jeden Mangel am Fahrzeug, sondern bestätigt nur den im Vertrag vereinbarten Verschleiß. ... 2)Besteht ausser der Gewährleistung eine andere Möglichkeit, diesen für mich ungünstigen Kaufvertrag (ein Schrotthaufen für 1000 Euro) anzufechten?

| 20.9.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
sehr geerther anwalt ich habe im mai ein auto mit tüv und asu bis 2007 verkauft,im kaufvertrag stand der name von mir und denn keufer,jetzt sagt der keufer er bekommt das auto aus der werkstadt nicht mehr raus weil es nicht in ordnung sei,er habe jetzt einen gutachter kommen lassen der hätte gesagt das auto were eine körberverletzung,aber ich habe es in einen guten zustand verkauft,der keufer war auch nach denn kauf bei der dekra die haben auch gesagt es sei in ordnung,es kommt nur in der nächsten zeit der auspuff. -- Einsatz geändert am 20.09.2005 00:51:24
9.4.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Der Anbieter hat zwar „Verkauf als Bastlerfahrzeug ohne Gewährleistung“ angegeben und auch in dem bei Abholung vor 11 Tagen gemachten Kaufvertrag steht Gewährleistungsausschluß - da der Vertragsvordruck für einen Verkauf zwischen zwei Verbrauchern gedacht war. ... Außerdem steht im Vertrag „Das Fahrzeug ist unfallfrei“ Er hat das Fahrzeug ohne TÜV, mit dem Hinweis „Bastlerfahrzeug“, verkauft. ... Ich habe gehört, dass sich, nach neuem Schuldrecht, Gewerbetreibende nicht um Gewährleistung drücken können.
7.6.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Das Fzg würde man so verkaufen, man will ja keine Gewährleistung geben, ausserdem hätte ich ja 1 Jahr externe Garantie. ... Besteht eine Möglichkeit, den Verkäufer trotzdem noch zur Gewährleistung der sechs Monate (Kauf Feb. 2014) rechtlich zu zwingen? Oder geht es nach dem Prinzip, "hätte ich ja nicht unterschreiben müssen" Für mich umgeht der Verkäufer vorsätzlich gesetzliche Bestimmungen der Gewährleistung, dies unterstreicht auch, dass niemals im Angebot oder der Verhandlungen davon die Rede war und man mir dies bei Übersendung des KV unterschieben wollte.

| 21.10.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ich habe in 2009 einen vollautomatischen Poolroboter (die kleinen Freunde die den Boden und die Wände automatisch reinigen) gekauft, jedoch nicht über meinen üblichen Händler. ... Gibt es auf die ausgetauschte Motorbox (Neuteil) nicht erneut 24 Monate Gewährleistung?
8.3.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Erkläer ich gründlich das ich die fahrzeuge Ohne gewährleistung an Gewerbe und export verkaufe. ... Der kunde rief mich an das er interresse an dem genannter fahrzeug habe.Er wäre aus Bulgarien und somit könnter er doch als ,Export kauf, das Fahrzeug kaufen,ohne gewährleistung.Er möchte aber das Fahrzeug in (Deutschland) Finanzieren auf den namen einen andern Person.Also Käufer ist Bulgare mit Bulgarische Anschrieft,Finanzierungs nehmer in Deutschland.Da es sonst nicht möglich ist das Fahrzeug zu Finanzieren.Die Finanzierung wurde von mir über einen bank durch geführt.Die Finanzierte Bank verlangt aber das ,das Fahrzeug in Deutschland zu gelassen wird und das Kfz Brief bei der Bank bleibt(wie üblich).Der Kfz Käufer meinte das er die Finanzierung sowieso in absehbare zeit auflösen wird und das Fahrzeug in Bulgarien anmelden werde.

| 20.7.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
(Auto im Showroom!) Da tüv und Au einwandfrei gemacht wurden, kauft B das Auto zu ca 10.000 euro. ... (Auto dort bekannt unter altem Nummerschild des Vobesitzers- allerdings nicht A sondern, der Vorbesitzer vor des A) B lässt Auto bei V (Vertragswerkstatt) stehen, da das Auto scheinlich Probleme macht.

| 24.5.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
ich habe im februar 2011 eine neue waschmaschine gekauft. im märz 2012 wurde sie leider defekt, die trommeltür ging auf und zerstörte dabei die heizung. ich bekam innerhalb einer woche ein kostenlos neues gerät. bei diesem austauschgerät ging im mai 2012 die trommeltür wieder auf. der monteur des herstellers konnte den defekt beheben, in dem er die trommel nach oben drehte, es musste nichts ausgetauscht werden. ich musste auch nichts zahlen. vor einigen tagen, am dienstag ging die trommeltüre wieder auf. das gerät könnte wieder repariert werden. ich überlege allerdings, ein neues gerät zu kaufen. der hersteller ist der ansicht, dass die gewährleistung bereits abgelaufen ist. Frage: habe ich in diesem fall noch gewährleistungsansprüche?

| 2.3.2012
Dieser bestand auf eine Instandsetzung in der eigenen Werkstatt und liess das Auto abholen.Nach 2 Tagen konnte ich das Auto wieder abholen. ... Es war so viel,das ich das Auto zurück in meine Werkstatt brachte. ... Nun zu meiner Frage greift hier nicht die Gewährleistung?

| 8.8.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Es gibt kein schriftlichen Vertrag oder Vereinbarungen. Das Auto ist 17 Jahre alt.

| 1.5.2010
In diesem Kaufvertrag steht drin, dass der Verkäufer als Privatverkäufer für die Beschaffenheit des Fahrzeuges keine Gewährleistung übernimmt. ... Einige Tage später tropfte das Auto. ... Kann der Käufer aus diesem Vertrag irgendwelche Ansprüche stellen?
15.1.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Heute der Anruf von der Werkstatt mit der Info, dass das Auto nicht repariert wird aufgrund des Gutachters, der festgestellt hat, das das Auto schon vorher einen Totalschaden gehabt hat. Beim Kauf wurde der TüV/AU neu gemacht mit der Aussage vom Verkäufer "Auto ist im guten Zustand" Im Vertrag wurde das Auto mit der Bemerkung als "Unfallschaden nicht bekannt" deklariert. ... Muss ein Händler sich nicht vorher selbst vergewissern das das Auto Unfallfrei ist?
123·5·10·15·20·25·30·31