Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

438 Ergebnisse für „verkauf verkäufer garantie reparatur“

Filter Kaufrecht
24.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Als wir das Gerät gekauft haben, wurde uns 2 Jahre Garantie vom Verkäufer zugesagt. Dass auf dem Akku nur 6 Monate Garantie wären, hatte der Verkäufer mit keinem Wort erwähnt. ... Was soll ich dem Händler schreiben, um an die kostenlose Reparatur zu kommen?

| 15.6.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
sehr geehrte frau rechtsanwältin, sehr geehrter herr rechtsanwalt, ich habe mich vor ein paar jahren über dem arbeitsamt selbständig gemacht (Existenzgründung per ICH-AG) ich arbeite im bereich computer-reparaturen und verkauf von gebrauchtwaren, die gesetze beim verkauf von gebrauchtwaren mit 12 monaten garantie sind mir bekannt, ist für mich auch kein problem, nur ist es so, das ich auch hin und wieder ein paar sachen von familie, freunden und bekannten bei mir im geschäft verkaufen, die sachen sind geprüft und so hat der käufer auf jeden fall eine "funktionsgarantie", aber, kann ich bei diesem privatverkauf die garantie ausschließen ? und dann noch was, hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber ich habe auch schon teile verkauft, die defekt waren, und zwar zur dekoration, zum beispiel exotisch aussehende grafikarten oder kühler, verkauft habe ich den artikel als defekt zu deko zwecken und (wie immer) mit ordentlicher rechnung, auf meinen rechnungen steht der hinweis, das ich bei gebrauchtwaren 12 monatige garantie gebe, nun hat ein kunde bei einem defekt verkauften gerät auf diese garantie bestanden, und macht mir ärger, worauf kann sich nun die garantie beziehen ? ... ich habe dem kunden dann ironisch gesagt, das er natürlich garantie hätte auf den defekten artikel, und sollte er doch funktionieren, tausche ich gerne um, war das so ok ?

| 18.7.2012
Der Verkäufer verweigert jedoch mit Aussage nur in den ersten 6 Monaten zu haften,danach Beweislastumkehr daß das Gerät schon in den ersten 6 Monaten einen Mangel hatte, und sonst über Herstellergarantie (hier auch 2 Jahre Garantie) Nach dem Gewährleistungsgestz habe ich jedoch Anspruch gegenüber dem Verkäufer, zunächst auf Nachbesserung,meine Wahl in Form von Reparatur oder Ersatzlieferung, insofern diese nicht unmöglich ist. Ich wollte ein neues Ersatzgerät, da erfahrungsgemäß Reparaturen auch 3 Wochen dauern, und das ohne Fernsehgerät ?? ... Habe ich beim Verkäufer Anspruch auf ein neues Ersatzgerät, oder ein gleichwertiges Alternativgerät ??

| 8.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Muss auch arbeiten und kann mich nicht nur um Reparaturen kümmern... ... Anfang November nun läuft die Garantie aus und ich habe heute wieder ein unverbindliches Schreiben der dt. ... Dem Verkäufer ?

| 30.12.2008
Mit einem Jahr Garantie Am nächsten Tag musste ich nochmal in die Nähe vom Händler fahren. ... Meine Frage: Wenn das Getriebe so schnell kaputt ist wird das doch wohl zu hundert Prozent die Garantie (Versicherung) übernehmen oder? Ich habe leider die Papiere über die Garantie im Auto beim Händler liegen.

| 6.2.2015
Wir erklärten uns damit nicht einverstanden, und dass wir uns nun mit dem Verkäufer über einen Austausch in Verbindung setzen würden. Computeruniverse GmbH teilte uns mit, dass es nicht an Ihnen läge wie der Hersteller seine Garantie erfüllen wolle, durch Austausch oder Reparatur. ... Meine Fragen: Ist der Wechsel der Wahl vom Käufer auf den Verkäufer entsprechend AGB rechtens, oder möglicherweise unwirksam?

| 13.9.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Es hätte auch 3 Jahre Garantie gegeben, uns war die Garantie aber wichtig und damit ein Kaufargument für diesen Hersteller. ... Auf der Rechnung, die wir nach Lieferung erhalten haben, stand nichts über Garantie, Garantie- oder Geschäftsbedingunngen wurden uns nicht ausgehändigt. ... Uns wurde vom selbigen Hersteller eine kostenpflichtige Reparatur angeboten, die voraussichtlich 400 bis 500 Euro kosten wird.

| 10.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Dachte ich hätte damit kein Problem da ich die Gewährleistung und Garantie ausgeschlossen habe und das Auto bereits über 200.000km drauf hat. ... Nun zu meiner Frage: 1.: Ist es rechtlich, dass man wegen dem Falschen Verkäufer Namen vom Kaufvertrag zurück treten kann? ... Ich habe auch nicht i.A. oder ähnliches unterschrieben. 2.: Der Käufer noch Geld anteilig von mir verlangen kann wegen den Reparaturen?

| 7.8.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Frage wäre nun- müssen wir die Gesamtkosten der Reparatur übernehmen? Oder ist der Händler aufgrund der Garantie verpflichtet sich daran zu beteiligen oder sie sogar zu übernehmen? Ist der Keilriemen, der gerade mal eine Woche "alt" war, als Verschleißteil anzusehen und die darauf folgende Konsequenz ein Problem des Käufers oder muss der Verkäufer auch einen Teil der Kosten übernehmen?

| 29.5.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Der private Verkäufer von dem ich das Fahrzeug erwarb, erwarb diese Fahrzeug seinerseits von einem Fahrzeug-Händler vor weniger als einem Jahr, welcher seine Gewährleistung offensichtlich über eine "Garantie-Versicherung" abwickelte. Diese Garantie-Versichung (CarGarantie) läuft noch bis Ende Juli 2014 und ist somit noch gültig. ... Reparatur noch liefe.

| 27.11.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Da das Fahrzeug über 140000 km auf dem Tacho hat, will die Garantie die vollen Personalkosten aber nur 40% der Materialkosten übernehmen. ... Vor der Reparatur wurde ich auf die beschränkten Garantieleitungen ebenfalls nicht hingewiesen. Erst jetzt (3 Wochen nach der Reparatur) wurde mir die Rechnung über die noch ausstehenden 60% der Materialkosten zugeschickt.
15.11.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Es wurde mir von dem Unternehmen, welches mit meinem Provider (1&1) zusammenarbeitet und für Reparaturen zuständig ist vollständig ausgetauscht. ... Ich würde das Handy gerne verkaufen. Möchte aber gerne einen Privatverkauf einstellen, in dem ich Garantie, Gewährleistung, Rücknahme und Ersatz ausschließe.

| 19.2.2020
Am 14.02.20 ist das Getriebe kaputt gegangen, der Verkäufer verweigert Reparatur/Ersatz und bezieht sich auf den Ablauf der 6 Monate Gewährleistung. ... Auf meiner Rechnung steht explizit 1 Jahr Garantie ohne Kilometerbegrenzung. Ist dieser Passus Garantie gleichzusetzen mit der gesetzlichen Gewährleistung oder ist das eine zusätzliche Garantie.
3.6.2006
Der Ebay Verkauf kam aber nicht zustande und der Verkäufer gab mir nach einem Telefonat Gelegenheit das Fahrzeug privat zu kaufen. ... In diesem Vertrag steht folgender Hinweis: "Das Kraftfahrzeug wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft - soweit nicht nachfolgend eine Garantie übernommen wird (Ziff 1). ... Die Reparatur kann zwischen 500 - 1000 Euro betragen.
3.6.2014
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Diese Mängel sollten im Rahmen der Garantie durch den Händler ersetzt werden. ... Heck - Seitenteil müsste ersetzt werden), einigte ich mich mit der Werkstatt in 10_2013, auf eine Reparatur im Herstellerwerk. Eine Zusage des Werkes, dass die Reparatur im Rahmen der Kulanz im Werk erfolgen kann, liegt mir vor.
21.6.2014
Die Reparatur übernahm der Gebrauchtwagenhändler im Rahmen seiner Gewährleistungsverpflichtung. ... Die (Vertrags-)Werkstatt gewährt grundsätzlich 2 Jahre Gewährleistung auf durchgeführte Reparaturen. ... Auf jeden Fall ist eine Sache passiert: entweder war das Teil fehlerhaft oder die Reparatur wurde mangelhaft ausgeführt.

| 2.7.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Guten Tag, ich habe in Frankreich ein 3 Jahre altes Auto mit einer 12 monatigen Garantie im Kaufvertrag von einem Händler gekauft. Jetzt gibt es nach 4 Monaten einen größeren Motorschaden und der Händler verweigert die Garantieleistungen, die Herausgabe einer Versicherungsnummer, die ich für eine Reparatur hier bräuchte, sowie die Herausgabe der Konditionen der Versicherungsgesellschaft in schriftlicher Form. Ich habe mich selbst bei der französischen Versicherungsgesellschaft informiert und die Auskunft bekommen, bei einem Export nach Deutschland verliert diese Garantie nach einem Aufenthalt nach 6 Wochen ihre Gültigkeit.
18.8.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Ich habe ein Notebook gekauft mit einer Pick up and return Garantie. Das Notebook ist am 28.5.2009 wg eines Defektes bei mir abgeholt worden und seit dem werde ich immer wieder vertröstet, dass irgendwelche Teile noch nicht da wären und sich deswegen die Reparatur verzögern würde. ... Es kann ja nicht sein, dass ich auf eine Reparatur 3 Monate warte und kann mir nicht vorstellen, dass ich jetzt mehrmals dem Lieferanten die Gelegenheit geben muss nachzubesserb - jedes Mal 3 ooder 4 Monate?
123·5·10·15·20·22