Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

248 Ergebnisse für „verkauf händler verkäufer pkw“

Filter Kaufrecht

| 17.5.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, Ich bin Freiberuflerin und möchte meinen gebrauchten PKW verkaufen. Da ich als Selbstständige bei dem Verkauf an privat in der Gewährleistungspflicht bin, gedenke ich, an einen Händler zu verkaufen.
20.10.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe vor Jahren privat von einem Händler einen gebrauchten PKW gekauft. In der Rechnung (es gab keinen KV) des Händlers steht: "Wir lieferten Ihnen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung einen PKW mit repariertem Unfallschaden." ... Mir wurde damals vom Händler erklärt, dass jemand beim Parken hinten drauf gefahren war, ein kleinerer Vorfall eben.
23.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wir fanden das Angebot sehr interessant und haben den Händler angeschrieben. ... Erst bei Abschluss des Kaufvertrags schrieb der Händler in den Vertrag, dass die Motorhaube des Fahrzeugs getauscht wurde und dass der Verkäufer aus Litauen ist. ... Wie sehen Sie die Chancen bei einem Rechtsstreit mit dem Litauischen Verkäufer?

| 5.1.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Vor zwei Monaten kaufte ich bei einem Händler einen MX5 von 2002. ... Der Händler hatte mir den Wagen "Ohne Rost" verkauft. ... Oder den Verkäufer zu Beseitigung der Sicherheitsmängel heranziehen?

| 4.8.2012
von Rechtsanwalt Peter Trettin
In Anbetracht der ablaufenden Händlergewährleistung und der vielen fehlgeschlagenen Reparaturversuche, habe ich den Händler kurz vor Ablauf der Frist (X + 2 Jahre) endgültig (auch per Schriftform) zur Wandlung/Rückgabe aufgefordert. ... - Mein Ansprechpartner war immer der Verkäufer. Hat das wiederholte Auftreten des Fehlers Einfluss auf die Verjährungsfristen meiner Ansprüche gegen den Verkäufer?

| 11.3.2017
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sofort heute beim Verkäufer reklamiert er hat vor ca. 1,5 Jahren den Wagen bei einen freien größeren Händler gekauft ansonsten sein Name ist Hase dann wäre er auch betrogen worden. ... Wenn der Händler einen Wagen einkauft prüft er sicherlich die Historie eines Fahrzeuges.
4.3.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Händler: ist wohl die Spur, habe er auch gemerkt. ... Haftet der Händler nun dafür? Wir wollen zwar keinen großen Ärger machen, da der Pkw Wagen (sonst) tatsächlich in hervorragendem Zustand ist, jedoch möchte ich Klarheit haben, bevor ich mich an den Händler wende.

| 3.9.2009
von Rechtsanwalt Jan B. Heidicker
Guten Tag, beim Kauf meines neuen Autos hat der Händler mein altes in Zahlung genommen. Wie verhält es sich mit der Gewährleistung für meinen alten PKW, muss diese auch beim Verkauf an einen Händler explizit augeschlossen werden?

| 8.4.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte einen PKW verkaufen, welchen ich in der Vergangenheit auch gelegentlich für geschäftliche Zwecke genutzt habe. ... Der PKW ist nunmehr 10 Jahre alt, in einen sehr gutem und gepflegtem Zustand. ... Eigentlich muss der PKW nicht verkauft werden, jedoch wird er nicht mehr genutzt.
27.11.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
TÜV hätte PKW keine AU-Plakette bekommen dürfen, da Auspuff offensichtlich undicht Zwischenzeitlich zweimaliges Absterben des Motors während der Fahrt bei ca. 80-100 km/h auf der Landstrasse. Wurde dem Verkäufer nach dem 2. ... Der Verkäufer beruft sich darauf, dass das Auto mängelfrei gewesen sein muss, da es im Mai neu TÜV bekommen hat)
8.3.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe meinen gebrauchten PKW über eine Internet Plattform eines Gebrauchtwagenhändlers verkauft. ... Der Händler hat zur Fahrzeugbewertung vor dem Verkauf des Fahrzeugs allerdings zusammen mit Fotos vom Auto und anderen Details auch eine Kopie der Zulassung von mir erhalten. ... Nach Übergabe des PKW hat der Händler nun festgestellt, dass die EZ nicht korrekt ist.

| 30.6.2012
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Der Händler sagte wieder, dass ihm nichts bekannt sei. Der Händler und ich machten eine Probefahrt, ca. 2km. ... Kaum daheim angekommen, habe ich versucht den Händler anzurufen.
13.8.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
. `99 Ende 2004 bei einem Händler gekauft. ... Da aber immer wieder etwas anderes kaputt geht, wäre meine Frage, ob der Händler die Reparaturkosten übernehmen muss, obwohl er als "privat" bzw. ... Es wäre auch noch wichtig zu wissen, dass der PKW einige äußerliche falsch-Lackierungen (falsche Farbe der Lackierung an einigen Stellen) hat, die jedoch beim Kauf nicht sichtbar waren, da das Auto ungewaschen war.

| 20.2.2011
Am nechsten Tag war der Verkäufer mit dem Fahrzeug unverschuldet angefahren, Totalschaden.

| 7.4.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Vor 25 Tagen haben wir uns ein Auto beim Händler gekauft.... Der Händler hat im Kaufvertrag jedoch die Gewährleistung für die Funktion der Klimaanlage ausgeschlossen und mir eine Werkstatt empfohlen wo ich die Anlage befüllen lassen kann. ( ich bin davon ausgegangen das die Klimaanlage nur neu befüllt werden muss damit die Klimaanlage wieder funktioniert) vor 5 Tagen wollte ich die Klimaanlage in einer Meisterwerkstatt neu befüllen lassen darauf wurde mir gesagt das die Klimaanlage aufgrund eines Defekt nicht funktioniert.Man müsste die Klimaanlage zerlegen um den Fehler zu finden.
12.5.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Hallo Ich wollte einen PKW Astra Caravan Bj.1995 181200 km über Ebay verkaufen.Habe einen Text nach bestem Wissen und Gewissen erstellt mit vielen Fotos und auch darauf hingewiesen das er nur noch Tüv bis 05/06 hat und er als Bastlerwagen abgegeben wird.Er ist noch angemeldet und Fahrbereit und Ohne Rückgaberecht von Privat verkauft. ... Ich weigerte mich ... den lt.Vertrag wurde er unter jeglicher Gewährleistung für Sachmängel verkauft... dieser Drohnt mir nun mit Anwalt etc. und er hätte ein 14Tägiges Rückgaberecht...? ... Anbei wollte ich nur erwähnen der Käufer ein Ausländer ist der Gutachter auch...bin wahrscheinlich an einen Händler gefallen!?!

| 18.1.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe mir bei einem Fachhändler einen gebrauchten, 1 Jahr alten PKW gekauft. Dieser PKW ist ein Unfallwagen und ich bin auch von dem Fachhändler darauf hingewiesen worden. ... Habe ich eine Chance die Reparaturkosten von dem Händler von dem ich das Fahrzeug gekauft habe erstattet zu bekommen oder kann ich die Reparatur auf Kulanzbasis von dem Händler verlangen?

| 22.12.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hand) an einen Autohändler verkauft, der mein Inserat auf mobile.de gefunden hat. ... Er hat in meinen Augen als Händler die Pflicht so etwas zu prüfen und er kann von mir als Privatperson nicht verlangen jedes Detail zu wissen (er ist der Fachmann und tritt gewerblich auf) – der Schaden war nicht sichtbar (weil korrekt ausgebessert) und die Nachlackierung ist mir in den 2 Jahren nicht aufgefallen. ... Allerdings würde ich eben gerne wissen, inwieweit er überhaupt irgendwelche berechtigten Forderungen an mich herantreten kann – ich habe das Auto nachweislich als Privatmann an einen gewerblichen Händler -> Fachmann verkauft,
123·5·10·13