Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.007 Ergebnisse für „verkäufer geld“

Filter Kaufrecht

| 8.10.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
., von daher bezieht sich mein derzeitiges Problem rein darauf: Wie bekomme ich als Käufer bei vorliegendem Fall AM SCNELLSTEN wieder mein schon überwiesenes Geld vom Verkäufer zurück? ... Nun zu meiner Frage: Welche der beiden nun für mich in Frage kommenden Möglichkeiten wird dafür sorgen können, dass ich mein schon überwiesenes Geld von 580,00 € vom Verkäufer AM SCHNELLSTEN – oder besser noch SOFORT! ... Mit welcher der beiden Möglichkeiten fahre ich nun als Privatkäufer besser und bekomme mein überwiesenes Geld am schnellsten wieder zurück ?
28.9.2007
Leider musste ich feststellen das das angegebene Baujahr nicht stimmte (über bilder die mir der verkäufer gesendet hatte) Daraufhin sagte dieser mir das ich froh sein sollte wenn ich den Motor bekomme, geld gibs nicht zurück. ... Daraufhin sagte mir der Verkäufer ich solle ihm meine Bankdaten geben, ich bekomme das Geld zurück.
13.8.2016
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Der Verkäufer meldet sich nicht mehr Adresse oder ähnliches habe ich nicht da ein anderer Treffpunkt ausgemacht wurde.

| 16.8.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Wir verkaufen des Öfteren Autos oder Autoteile über Ebay und sind dort als Händler angemeldet. ... Als wir zu Hause ankamen stellten wir fest, dass das Geld inzwischen auf dem Konto eingegangen war, also schickten wir das Getriebe auf seine Kosten per Versand. ... Jetzt kam der Brief vom Gericht wo wir verklagt werden sollen, das Geld heraus zu geben und die Gerichts-und Anwaltskosten zu tragen!

| 10.6.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eventueller Hacken: Ich habe allerdings im Kaufvertrag meinen Namen eingegeben als Verkäufer obwohl das Auto auf mein Vater zugelassen war und somit will der Käufer von seinem Rücktrittsrecht gebrauchen machen weil ich den Wagen gar nicht in meinen Namen verkaufen hätte dürfen. ... Nun zu meiner Frage: 1.: Ist es rechtlich, dass man wegen dem Falschen Verkäufer Namen vom Kaufvertrag zurück treten kann? ... Ich habe auch nicht i.A. oder ähnliches unterschrieben. 2.: Der Käufer noch Geld anteilig von mir verlangen kann wegen den Reparaturen?
19.1.2005
Der Verkäufer hat die Kamera angeblich für eine Freund versteigert, dieser wiederum hat die Kamera von einem Bekannten, der die Kamera damals in einem Geschäft (seit 3 Jahren insolvent) aus Abteilungsauflösung gekauft hat. ... Der Verkäufer meine, er bezahle das Geld nicht, da ich nicht beweisen könne, dass es sich bei der gestohlenen Kamera um die von ihm gelieferte handele. ... Geld abschreiben oder Klageweg beschreiten?

| 3.10.2009
Wenn ja, was könnten die Kinder unternehmen, damit sie auch noch etwas von dem Geld haben?

| 27.11.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
In den AGB''''s der Plattform ist festgelegt das die Plattform (ohne besondere Erlaubnisse) das Geld zwischen Käufer und Verkäufer verwaltet. ... Der Verkäufer bietet eine Sache an 2. ... Der Verkäufer erhält seinen Verkaufserlös von der Plattform 6.

| 27.3.2017
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
"konnte nicht versenden, da Vater gestorben sei", "Geld nicht erhalten", "Geld auf das falsche Konto überwiesen" usw. ... Sie haben das Geld und das Fahrrad. Der Verkäufer setzte sich in Bewegung.

| 7.3.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Da ich nach zwei Wochen noch immer nicht meine bezahlte Ware bekommen hatte, schrieb ich diesen Verkäufer an. ... Ich habe immer meine Sachen ordentlich bezahlt, aber ich kann dem doch nicht nocheinmal Geld überweisen und bekomme am Ende keine Ware! ... Also auf den zweiten bestellten Artikel möchte ich nun gerne verzichten, da mir der Verkäufer sehr unseriös erscheint.

| 17.4.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Dies habe ich dem Verkäufer mitgeteilt, aber er ist weiterhin von der Echtheit des Marken-Luxusartikels überzeugt und zweifelt meine Aussage an. ... Der Verkäufer ist Rechtsanwalt und nennt dieses Vorgehen "Zug um Zug". ... Es ist nicht in meinem Interesse, dem Verkäufer zu schaden, weil ich glaube, dass er hier unwissentlich ein Plagiat verkauft hat.

| 25.6.2012
Wenn der Händler es aus Kulanz zurück nimmt, kann er statt des Geldes auch einen Gutschein ausstellen? Und könnte er auch eine Wertminderung verlangen, da er es als neu nicht mehr verkaufen kann?
3.8.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Der Verkäufer hat mir dann jedoch nur die beiden Tickets und nicht die Autogrammkarte geschickt. ... Diese habe ich dem Verkäufer auch schon als Vergleich angeboten. ... Steht dem Verkäufer mehr Geld als der Normalpreis für die Tickets zu, wenn er den eigentlichen Hauptartikel der Auktion nicht verschickt, sondern nur die Gartisbeilage?
8.11.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, habe vor 3 Tagen mein KFZ veräußert, der Käufer bestand auf einen Gebrauchtwagencheck bri einer Werkstatt, habe den Wagen zur besagten Werkstatt gefahren, die Tochter vom Käufer war auch da und meinte Sie nehmen den Wagen auf alle Fälle, hatte ja auch ne Soundanlage drin, die teurer ist als der Wagen,de Wagen sollte dann 2 Jahre Tüv bekommen und am Freitag sollte ich mein Geld sehen, nun das Problem, der Käufer will noch Geld von mir haben, wegen arglistiger Täuschung bzw maximal 100 Euro zahlen, Wagen wurde gekauft wie gesehen, er mußte ihn ja nicht kaufen und war beim Werkstattcheck.Der Besitzer der Werkstatt händigt mir die Schlüssel und den Brief nicht raus, die Reperaturkosten liegen jetzt schon bei ca 500 Euro, ich habe ihm gesagt an dem Wagen wird nix mehr gemacht, da er nicht bezahlt ist, er meinte dann ok und setzte ihn nach draussen, am abend wurde aber wieder an dem Wagen geschraubt, weil wohl noch mehrere Dinge kaputt sind, habe Ausdrücklich gesagt das nichts mehr verschraubt wird, er meinte dann es sind noch weitere teile bestellt, Der Käufer meldet sich gar nicht mehr und so wie es Ausschaut holt er am Montag das Auto ab ohne das ich je einen cent gesehen habe, Der Kaufpreis mit Soundanlage war 550 Euro, wovon die Anlage schon 400 Wert ist, jetzt meine frage, bin ich jetzt der dumme, oder wie würde es Aussehen, wenn ich der Werkstatt eine Anzahlung mache, so das er den Wagen erst gar nicht bekommt, ich habe mir ja auch schon einen neuen Wgen angezahlt und der Verkäufer will auch sein Geld haben der hat mir auch erklärt, das ihm meine Situation egal ist und will 20 % von der Anzahlung behalten, so denke mal das reicht für schnelle Hilfe wäre ich dankbar mfg Ingo
3.1.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu einem Kauf bei einem grossen Webshop Ich habe auf einem Portal WEBSHOP www.*******.de eine Endstufe für einen Aktionspreis kaufen können Ich habe die Ware in den Warenkorb gelegt und über die Kasse mit Giropay bezahlt Daraufhin habe ich folgende Email erhalten: §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§ Betreff: Ihre Bestellung bei ****************.de Shop Bestellung, Tester, 25.12.2013 --------------------------------------------------------------------------------- Lieferadresse: Name: ********* Straße: ********* Ort: 4********* Land: Deutschland Telefon: ********* E-Mail-Adresse: ********* Rechnungsadresse: Name: ********* Straße: ********* Ort: 4********* Land: Deutschland Telefon: ********* E-Mail-Adresse: ******** Kundennummer: 41******* Auftragsnummer: 10******** Bestelltag: 25.12.2013 Bemerkungen: Bestellung: -------------------------------------------------------------------------------- Pos. Art.Nr. Menge Preis Summe Artikel 1 017234 1 999,00 EUR 999,00 EUR Marantz SR7008SG 9.2 AV-Receiver silbergold mit AirPlay, DLNA & 3x HDMI-out -------------------------------------------------------------------------------- Zwischensumme: 999,00 EUR Versandporto : 0,00 EUR Gesamtpreis (inkl.
28.3.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Nach Gutschrift des Geldbetrages (was 1 Woche gedauert hat) habe ich die Ware UNVERSICHERT als DHL Päckchen versendet (noch 1,90 € aus eigener Tasche drauf bezahlt) und dem Käufer mitgeteilt das in 1 - 2 Tagen das Päckchen da sein müsste. ... Paypal hat dem ganzen nun gestern stattgegeben und das Geld an den Käufer zurückgebucht. ... Habe ich eine Möglichkeit wieder an mein Geld zu kommen?
4.9.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Kaufvertrag wurde von mir unterzeichnet und die Hälfte des Geldes per Bankeinzug abgebucht. 10 Tage später kam ein Anruf von dem Verkäufer, der mir mitteilte, dass ich 300 Euro mehr zahlen müsse, da er in der falschen Preisliste nachgeschaut habe. ... Lehnt der Verkäufer nicht binnen drei Wochen nach Auftragserteilung die Annahme ab, gilt die Bestätigung als erteilt." ... Der zweite Satz ist nur dann relevant, wenn der Verkäufer noch keine Bestätigung abgegeben hat.
4.4.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Ich habe dann auf Lieferung oder Rückzahlung des mit Paypal überwiesenen Geldes gewartet, aber beides kam bis heute nicht. Der Händler behielt das Geld ein. ... Bestehen Erfolgsaussichten mit 70% oder mehr, würde ich gerne klagen, denn aus meiner Sicht hat der Händler mein Geld (PayPal) einbehalten, den Vorgang nicht umgehend angefochten und als Fehler oder Irrtum dargestellt und ein benachrichtigtes Übergabeeinschreiben mit Fristsetzung selbstverschuldet nicht abgeholt.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·51