Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.467
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

2.264 Ergebnisse für „rücktritt frist“

Filter Kaufrecht
8.10.2012
11989 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sie enthielt meine oben genannten Beschreibungen und zusätzlich eine Frist für die Nacherfüllung bis zum 24.09.12. ... Meine Frage lautet: Kann ich nach dem geschilderten Sachverhalt davon ausgehen, dass eine zumutbare Frist zur Nacherfüllung inzischen verstrichen ist? ... Wenn ja, welche Nebenforderungen könnte ich geltend machen (Anwaltskosten sollte der Händler den Rücktritt nicht akzeptieren?

| 29.7.2006
11310 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wie lang muß die Nachfrist bemessen sein, die ich dem Händler zur Lieferung setzen muß und kann ich nach Ablauf dieser Frist, falls der Händler dann immer noch nicht geliefert hat, die Anzahlung zurückverlangen und vom Kaufvertrag zurück tretten?
25.4.2010
1823 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Auch auf wiederholte Nachfragen, diverse Fristsetzungen mit Bitte um Reparatur und Androhungen vom Rücktritt wurde immer wieder geantwortet, dass ich mich an den Hersteller wenden muss. ... Sind diese Unterlagen nicht zur Hand oder handelt es sich nicht um einen technischen Artikel, fragen Sie unsere Kundenbetreuung unter ..., per E-Mail oder schreiben Sie uns... ") Nun die Frage - lohnt es sich hier, anwaltlich vorzugehen und wegen beharrlicher Verweigerung der Erfüllung der Gewährleistungspflichten mit entsprechender Hilfe den Rücktritt vom Kaufvertrag anzudrohen? ... Wenn es sich durch den Rücktritt ergibt, würde ich natürlich auch ein anderes Gerät nehmen - aber eigentlich reicht mir die Reparatur.

| 28.10.2010
1568 Aufrufe
Der Großteil meiner Frage wurde schon beantwortet (siehe Rücktritt vom Vermittlungsvertrag für Neuwagen) aber ich habe noch eine Zusatzfrage: Da ich davon ausgegangen bin, dass Firma X ein Recht auf Nachbesserung hat habe ich eine Frist bis 02.11.10 12 Uhr gewährt um den Vertrag auf den Stand zu bringen wie es vereinbart war. ... Reicht eine Ausführung wie in der Antwort beschrieben zur Begründung des Rücktritts und muss ich die per Einschreiben schicken oder reicht Email da mein bisheriger Kontakt mit Firma X (außer 1x persönlich und mehrere Telefonate) per Email war.

| 30.3.2016
479 Aufrufe
Daraufhin haben wir ebenfalls per Email geantwortet und um einen Lösungsvorschlag gebeten, hierfür auch eine Frist gesetzt - eine Antwort haben wir nicht erhalten. ... Innerhalb der Frist haben wir keine Antwort erhalten. ... Da der Informationsfluss aber sehr sperrlich ist, wir die Maschine dringend benötigen und einen alternativen Lieferant gefunden haben, der sofort liefern kann, möchten wir nun einen Rücktritt durchsetzen.

| 9.2.2013
1018 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Frist, haben wir eigentlich gar keine Chance den Kaufgegenstand abzuholen! ... Habe ich voreilig den Rücktritt erklärt? Ist der Rücktritt überhaupt rechtens?

| 15.12.2016
180 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe nun am 14.12.2016 das fehlende Ersatzteil angemahnt und eine Frist bis zum 22.12.2016 gesetzt. Sollte diese Frist überschritten werden, so möchte ich vom Kaufvertrag wegen einer massiven Leistungsstörung zurücktreten. Meine Frage daher, hab ich eine Chance auf Rücktritt?

| 10.3.2013
1106 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo Ich habe vor knapp 4 Wochen einen Neuwagen im VAG Konzern bestellt und der unverbindliche Liefertermin wurde mit 06/2013 angegeben - das ist für mich soweit auch in Ordnung. Nun haben sich in den letzten Wochen wohl seitens des Herstellers technische Probleme mit dem Getriebe ergeben so dass die Lieferung voraussichtlich um mehr als 3 Monate verzögert wird. Mutmaßlich - es ist noch nicht offiziell - wird mir wohl ein preislich höherwertiges Automatikgetriebe ohne Aufpreis eingebaut sofern ich damit einverstanden bin.
12.11.2011
1216 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Meine Frage ist deshalb: Reichen die zwei Werkstattaufenthalte mit den fehlgeschlagenen Nachbesserungsversuchen schon für einen Rücktritt vom Kaufvertrag aus? Ist es vollkommen klar, das mir das Recht zum Rücktritt zusteht? ... Ist ein polterndes Fahrwerk ein ausreichender Grund für einen Rücktritt?
8.4.2009
7056 Aufrufe
Hallo! Mitte Nov. 2008 haben wir den Kaufvertrag für eine Küche unterzeichnet und im Anschluss daran eine Anzahlung in Höhe von 70% des Kaufpreises (9.000,- EUR) geleistet. Die Küche wurde Anfang Feb. 2009 - somit innerhalb der vereinbarten Zeit - geliefert, allerdings mit gravierenden Mängeln.
6.1.2009
9649 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Meine Frage ist folgende: Habe ich jetzt (also nach Ablauf der Garantie) noch das Recht auf den Rücktritt vom Kaufvertrag, weil ich den Fehler beim ersten Mal noch innerhalb der Garantiezeit gerügt habe?

| 23.7.2005
3070 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nachdem ich seit dem 15.04.2005 mehrfach sowohl telefonisch, als auch über e-mail bei der angegebenen Servicestelle reklamiert hatte, ohne dass ein Termin zur Reparatur genannt wurde, bin ich mit Einschreiben vom 11.07.2005 vom Kauf zurückgetreten, weil eine Nacherfüllung nicht in angemessener Frist erfolgte. ... Frage: Wenn ich die Reparatur des Massagesessels zulasse, hat dies einen Einfluss auf meinen bereits schriftlich erklärten Rücktritt vom Kauf, oder habe ich trotzdem noch die Möglichkeit, dieses Rücktritt ggf. mit Rechtsmittel durchzusetzen?
1.11.2007
2799 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Hoyer
Gleichzeitig habe ich ihm eine Frist von 14 Tagen gesetzt und darum gebeten, sich bei mir zu melden, falls die Frist nicht eingehalten werden könnte. ... In einem weiteren Schreiben, habe ich den Händler davon in Kenntnis gesetzt, dass ich immer noch auf eine Neulieferung warte, diese bisher nicht erfolgt ist und ich deswegen eine weitere letzte Frist von einer Woche setze sowie androhe, vom Vertrag zurücktreten zu wollen, falls meinem Begehr nicht innerhalb dieser letzten Frist nachgekommen wird. ... Und wenn dies nicht möglich ist, wäre mein Rücktritt jetzt wirksam, auch wenn die Beweislast bei mir liegt?
20.12.2004
6431 Aufrufe
Was ist eine angemessene Frist für eine Reparatur im Rahmen der Gewährleistung?

| 26.10.2009
5607 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sicherlich hätte die Frist 14 Tage betragen können, jedoch keimt der Verdacht auf, dass der Käufer gar nicht gewillt ist zu zahlen. Da es sich "nur" um EUR 200.- handelt, erwäge ich dem Käufer zu besagtem Fristablauf den Rücktritt zu erklären. ... Entstehen mir durch Erklärung des Rücktritts irgendwelche Nachteile (könnte der Käufer nach x Tagen doch noch auf die Übereignung des Artikels bestehen) 2.)
30.1.2017
161 Aufrufe
Wir haben uns auf eine Frist von 10 Tagen geeinigt. Nun war die Frist abgelaufen, ich hatte immer noch keinen Wagen und habe wg. gescheiterten Versuchen, den Mangel zu beseitigen, den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt.
28.7.2017
180 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Daraufhin haben wir dem Möbelhaus per Einschreiben eine Frist bis zum 02.08.17 gesetzt, den Mangel zu beheben und danach den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt. Dies wurde abgelehnt und die Frist als völlig unangemessen angesehen. ... Welche Frist wäre angemessen?
27.2.2007
16108 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wir haben am 17.07.2006 ein EU-KFz bei einen Händler bestellt.Als Angabe zum Liefertermin wurde uns mündlich die Angabe von 12-16Wochen gemacht.Schriftlich fixiert wurde in dem Vertrag weder ein unverbindlicher noch verbindlicher Termin.Es steht also Wortwörtlich "Unverbindlicher Liefertermin:(und hier steht nichts)" Da auch nach mehrmaliger telefonischer Nachfrage unserseits keine genaue Angabe zur Lieferung des Fahrzeugs gemacht wurde haben wir uns entschlossen am 17.12.2006 eine Frist bis zum 31.12.2006 zur Lieferung zu setzen. Daraufhin bekamen wir als Antwort v. dem Händler, das diese Frist zu kurz gesetzt ist und eine Lieferung des Fahrzeugs im Januar/Februar 2007 erfolgen wird.
123·25·50·75·100·114