Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

109 Ergebnisse für „neuwagen rücktritt“

Filter Kaufrecht
4.6.2007
3578 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Folgende Frage: Ich habe einen "Neuwagen" gekauft. ... Berechtigt das den Kunden zum Rücktritt vom Kaufvertrag gibt es dafür Musterurteile auf die man sich beziehen kann. ... Im Prinzip könnte ich aufgrund der Mängel schon einen Rücktritt anstreben.
9.2.2007
3110 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Neuwagen (VW Touran, Diesel, derzeitiger km-Stand 2000) wurde am 10.1.07 angemeldet und hat nun innerhalb der letzten Woche zwei schwerwiegende Garantiefälle. Können wir bzw. der Autohändler bereits jetzt einen Rücktritt/Wandlung vom Kaufvertrag beantragen?

| 28.10.2010
1580 Aufrufe
Der Großteil meiner Frage wurde schon beantwortet (siehe Rücktritt vom Vermittlungsvertrag für Neuwagen) aber ich habe noch eine Zusatzfrage: Da ich davon ausgegangen bin, dass Firma X ein Recht auf Nachbesserung hat habe ich eine Frist bis 02.11.10 12 Uhr gewährt um den Vertrag auf den Stand zu bringen wie es vereinbart war. ... Reicht eine Ausführung wie in der Antwort beschrieben zur Begründung des Rücktritts und muss ich die per Einschreiben schicken oder reicht Email da mein bisheriger Kontakt mit Firma X (außer 1x persönlich und mehrere Telefonate) per Email war.
12.11.2011
1229 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im November 2010 einen Neuwagen eines deutschen Herstellers erworben, welcher leider von Anfang an verschiedene Mängel aufwies. ... Ist es vollkommen klar, das mir das Recht zum Rücktritt zusteht? ... Ist ein polterndes Fahrwerk ein ausreichender Grund für einen Rücktritt?
16.11.2018
| 45,00 €
74 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, im Oktober.2018 habe ich laut Kaufvertrag einen Neuwagen bestellt.

| 10.9.2007
12935 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Euler
Ich habe am 12.6. einen Kaufvertrag mit einem Kfz-Großhändler über einen Neuwagen geschlossen (ca. 30.000 Euro). ... Frage 3: Unabhängig von einem Rücktritt - wofür genau kann ich Schadenersatz fordern? ... Frage 5: Kann ich auch über den Zeitpunkt des Rücktritts hinaus bis zur Lieferung des „Ersatz“wagens des neuen Händlers einen Mietwagen in Rechnung stellen?
6.1.2009
9662 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich habe bei einem VW-Vertragshändler einen Neuwagen bestellt. ... Meine Frage ist folgende: Habe ich jetzt (also nach Ablauf der Garantie) noch das Recht auf den Rücktritt vom Kaufvertrag, weil ich den Fehler beim ersten Mal noch innerhalb der Garantiezeit gerügt habe?

| 14.10.2010
1911 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Abend, heute morgen habe ich eine verbindlcihe Bestellung eines Neuwagens unterschrieben und an das AH per Mail geschickt. ... Mit dem Vertrag wurde ein 14-tägiges Rücktrittsrecht vom Vertrag eingeräumt, mit der Bitte um schrifltiche Kündigung beim AH.

| 10.3.2013
1118 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Hallo Ich habe vor knapp 4 Wochen einen Neuwagen im VAG Konzern bestellt und der unverbindliche Liefertermin wurde mit 06/2013 angegeben - das ist für mich soweit auch in Ordnung.

| 15.11.2010
2000 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich hab einen Neuwagen am 05.11.2010 vom Händler, allerdings 110 km entfernt, abgeholt. ... Ich würde wenn irgend möglich den Rücktritt des Vertrages anstreben.

| 9.2.2010
2346 Aufrufe
Hallo Ich habe am 27.01.2009 einen Neuwagen gekauft. ... Somit hat der Händler mir einen Wagen als Neuwagen verkauft der satte 11 Monate schon alt ist. Das ist in meinen Augen kein Neuwagen mehr .
2.8.2014
1191 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Welche Möglichkeiten habe ich Rücktritt vom Vertrag?
22.1.2008
10995 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Daher habe ich folgende wichtigste Frage: - Was ist das beste weitere Vorgehen, mit dem ich meine Rechte in Bezug auf einen möglichen Rücktritt vom Vertrag sichere?
29.4.2019
| 25,00 €
56 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
. - am 5.1.2019 einen Renault Trafic mit diversen Sonderausstattungen verbindlich bestellt und vertraglich meinen alten Kangoo für 2000,-€ (230.000 km) in Zahlung nehmen lassen - Neuwagen sollte in ca. 3 Monaten geliefert werden - nach 3 Monaten Info vom Autohaus, dass es Probleme mit der vorderen Einparkhilfe gäbe - keine Zulassung für den Einbau in Deutschland - und Frage ob wir darauf verzichten könnten (geht nicht, da mein Mann kein räumliches Sehen hat und diese Einparkhilfe braucht) - nach einem weiteren Monat Info vom Autohaus: Auto ist immer noch nicht gebaut, weil Zulassung weiterhin fehlt - mittlerweile hat mein Kangoo 245.000 km und macht Mucken - fällt also demnächst ins Grab - heute Info vom Autohaus: Auto bisher nicht gebaut, weil Zulassung der Kombination vordere Einparkhilfe und Navigationssystem fehlt - keine Info wann Auto geliefert wird!!! Wie lange muss ich auf einen Neuwagen warten?
2.3.2009
3922 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich habe bei einem hiesigen VW Händler eine verbindliche Neuwagenbestellung abgeschlossen (aus dem sogenannten Vorlauf des Händlers-hier ist schon alles festgelegt,wie Ausstattung,Farbe usw.)... Meine Frage ist nun folgende: hier Zitat des Textes auf Seite-1- der Neuwagen-Verkaufsbedingungen gibt es folgenden Passus: I.Vertragsabschluss/Übertrag von Rechten und Pflichten des Käufers 1.Der Käufer ist an die Bestellung höchstens bis drei Wochen ....Passus über Nutzfahrzeuge.....gebunden.Der Kaufvertrag ist abgeschlossen,wenn der Verkäufer die Annahme der Bestellung des näher bezeichneten Kaufgegenstandes innerhalb der jeweils genannten Fristen schriftlich bestätigt oder die Lieferung ausführt.
10.12.2012
816 Aufrufe
Wenn ja dann doch nur die Kosten für die Zulassung, das Auto wurde nach dem sie nicht bezahlt hat verkauft, als leider nicht mehr neuwagen sondern halt mit einem Vorbesitzer.
10.3.2009
3340 Aufrufe
Gibt es hier aus rechtlicher Sicht eine Rücktrittsmöglichkeit um den Wagen nicht abnehmen zu müssen und worauf ist dabei zu achten?
20.11.2013
3803 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hallo, in meinem Falle geht es um einen Neuwagenkauf eines Peugeots 2008. ... Da wir Ende Oktober (der TÜV lief aus) unseren Gebrauchtwagen mit dem Wissen, dass der Neuwagen in naher Zukunft kommt, in demselben Autohaus in Zahlung gegeben haben und ich das Auto dringend für die gewerblichen Fahrten benötige, kann ich mit der Lieferzeit nicht leben und würde lieber in einem anderen Autohaus ein Lagerfahrzeug erwerben.
123·5·6