Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

62 Ergebnisse für „neuwagen garantie“

Filter Kaufrecht

| 30.1.2018
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
ich habe einen VW Neuwagen mit 8500 Kilometern der ca. 1, 7 Jahre alt ist mit 2 Jahren gesetzlicher Gewährleistung und 5 Jahren VW Garantie. ... Morgens gab ich das Fahrzeug in der Werkstatt ab und bekam mittags einen Anruf, dass kein Marderschaden vorliegt, aber eine „Regenerationsphase" eingeleitet werden musste, weil ich viel Kurzstrecke fahre, aber dies nicht von dem Neuwagen Garantie oder Gewährleistung abgedeckt sei. Ich argumentierte, dass es sich um einen Neuwagen handelt und daher die gesetzliche Gewährleistung und /oder Garantie gilt, da mir nicht bekannt ist, dass es Vorschriften gibt wieviel ein Diesel gefahren werden muss.

| 2.7.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Guten Tag, ich habe in Frankreich ein 3 Jahre altes Auto mit einer 12 monatigen Garantie im Kaufvertrag von einem Händler gekauft. Jetzt gibt es nach 4 Monaten einen größeren Motorschaden und der Händler verweigert die Garantieleistungen, die Herausgabe einer Versicherungsnummer, die ich für eine Reparatur hier bräuchte, sowie die Herausgabe der Konditionen der Versicherungsgesellschaft in schriftlicher Form. Ich habe mich selbst bei der französischen Versicherungsgesellschaft informiert und die Auskunft bekommen, bei einem Export nach Deutschland verliert diese Garantie nach einem Aufenthalt nach 6 Wochen ihre Gültigkeit.

| 11.8.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Darf nach dem Kauf eines Neuwagens (Garantie 3 Jahre ) vom Käufer selber eine Anhängerkupplung eingebaut werden bzw.erlischt dabei die kpl. Garantie?.

| 9.2.2010
Hallo Ich habe am 27.01.2009 einen Neuwagen gekauft. Der Händler sagte mir, das Auto sei von August 2008 von da an , würde die Garantie laufen. ... Das ist in meinen Augen kein Neuwagen mehr .

| 8.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe zum 03.11.11 mir privat in Deutschland bei ein neues Auto der mit einer 2-jährigen Neuwagengarantie bei einem Vertragshändler gekauft/finanziert im Autohaus A. ... Anfang November nun läuft die Garantie aus und ich habe heute wieder ein unverbindliches Schreiben der dt. Firmenzentrale in Hamburg. bekommen, dass die Garantie verbindlich auslaufen wird und weitere Leistungen nur auf Kulanz erfolgen werden.

| 9.12.2013
Auch mochte ich nicht nach Ablauf der Garantiezeit für einen schleichenden Getriebeschaden einstehen. ... Jetzt, kurz vor Ablauf der Garantie, bekomme ich vom wiederum neuen Autohaus (bin vor kurzem umgezogen) die Aussage, ich müsste mich nun an das Autohaus wenden, welches mir den Neuwagen verkauft hat (ca. 600 km entfernt). Ich habe es jedoch aufnehmen lassen und besitze eine Kopie des Garantieauftrages.
25.9.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Werte Damen und Herren, ich habe im Novenmber 2004 einen VW Passat als Neuwagen gekauft. neben diverser Mängel wurde jetzt unter anderem auch bereits zum zweiten Mal die Kupplung gewechselt. ... Jetzt wurde mir seitens Volkswagen mitgeteilt, das mit Ablauf der 2 jährigen Gewährleistung im November diesen Jahres auch mein Anspruch auf Garantie auf die gewechselte Kupplung erlischt. ... Meine Frage: Besitze ich nicht auf eingebaute Teile eine erneute 2 jährige Garantie, oder erlöschen wirklich alle meine Ansprüche ?
4.11.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
„günstiger Boxster im Neuwagen Zustand Deutsches Fahrzeug ! ... Die Rechnung mit deren Garantie der gibt er mir beim Kauf mit. ... Die Firma, die den Motor überholt hat, hat die Wasserpumpe nicht in der Garantie.
25.7.2007
sehr geehrte damen und herren, ich habe folgende frage. ich besitze einen seat leon fr, welchen ich als neuwagen erhielt. ich hatte in der garantiezeit eine reihe von problemen, welche immer über die garantie abgewickelt wurde. ein problem, starkes ruckeln des motors und schlechtes startverhalten, blieb jedoch immer, auch über die garantie hinaus in unterschiedlich starker form. d.h. der händler hat immer wieder nachgebessert und das problem wurde besser, behoben war es jedoch nicht. nun hatte ich vor etwa 2 wochen so starke probleme, das ich erneut in die werkstatt musste, nun 2 monate nach garantieende. man fand nun heraus, das das problem schwerwiegend ist und an einem zu geringen zylinderdruck hängt. gestern bekam ich nun bescheid und mann sagte mir, ich müsse einen großen teil der rechnung selber zahlen. sie beliefe sich auf etwa 3000€ wovon ich nach Kulanzabzügen, welche aber nicht der hersteller sondern der händler gewären würde, noch etwa 1200€ tragen müsse. da das auto alle serviceintervalle erhalten hat und ich den fehler bereits mehrfach angemakert habe bin ich nicht bereit den betrag zu bezahlen. welche möglichkeiten habe ich?
5.10.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, im November 2006 erwarb ich bei einem Autohändler einen Neuwagen für über 30.000€, laut Hersteller besteht eine 2-Jährige Gewährleitung. ... Der Besuch im Service-Center des deutschen Premium-Herstellers brachte leider kein Erfolg, da laut der Schaden-Historie des Fahrzeuges nichts eingetragen war und dadurch auch nicht auf Garantie zurückgegriffen werden kann. ... So einen Fall möchte ich nicht auf mir sitzen lassen, zumal ich einen Neuwagen und keinen Gebrauchten gekauft habe.

| 11.11.2009
Bei mir stellen sich nun folgende Fragen: - Ist es eine Sache der Gewährleistung gegenüber dem Händler oder ein Garantiefall gegenüber Hersteller. - Wie sieht es mit Nachbesserungen und Fristen aus. - Habe ich ein Recht auf Kostenerstattung z.B. für ein Leihfahrzeug usw.
2.5.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Hallo zusammen, ich habe im Nov. 2002 einen Peugeot-Neuwagen gekauft, mit 2-jähriger Garantie (NP 22.000,- EUR). ... Mir kommt das so vor, als ob wir Beta-Tester für ein unazsgereiftes Produkt waren und die Qualitätsmängel nun von uns zu bezahlen sind (da außerhalb der Garantie).

| 24.2.2015
Die Garantie des Herstellers endet nach Aussage des Händlers im Mai 2015.Es ist mir zwar eine Garantieverlängerung des Herstellers angeboten worden,nur bezweifele ich das das in dem Fall überhaupt nutzen würde.Da eine Garantie des Herstellers ja nur für Neuwagen gilt und freiwillig ist.

| 18.4.2009
Grüß Gott, am 29.01.09 habe ich bei einem Autohändler in Süddeutschland über das Internet einen Bestell- Neuwagen (EU- Import) per Fax geordert. Unter "Bemerkungen" der verbindlichen Bestellung steht folgender Text: "Bestell- Neuwagen mit 24 Mon. europaweiter Herstellergarantie (Laufzeitbeginn mit der Erstzulassung/ Tageszulassung oder Anmeldung zur Garantie). ... In der Auftragsbestätigung, die wenige Tage danach bei mir eintraf, ist nun die Rede von einem "Neuwagen mit Tageszulassung".
19.5.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Ich konnte dafür die gesetzliche Garantie von 3 Jahren nicht in Anspruch nehmen. ... Stimmt es , dass Nissan den Wagen - obwohl innerhalb der 3 Jahre/Garantie + unter 50.000 km - NICHT auf Garantie repariert, also mir sämtliche Kosten in Rechnung stellen kann, mit der Begründung: es liegt kein Scheckheft vor?

| 28.8.2007
Vom Kaufdatum bis zum 16.12.2005 hatte das Fahrzeug noch Neuwagen-Garantie, für weitere 12 Monate (bis 16.12.2006) wurde eine zusätzliche Gebrauchtwagen-Garantie käuflich erworben. ... Ich sehe nicht ein, dass ich diesen Anteil tragen muss, zumal die ersten drei fehlgeschlagenen Reparaturen im Zeitraum der Neuwagen- bzw. Gebrauchtwagen-Garantie liegen.
12.8.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, vor etwa drei Jahren haben wir uns einen Neuwagen für ca. 21.000€ gekauft. Hinzu kam noch eine LPG- (Autogas) Anlage sowie eine Garantieverlängerung um weitere zwei Jahre zusätzlich zur Werksgarantie, Gesamtpreis war somit knapp 24.000€. Das Fahrzeug hat jetzt noch ein knappes Jahr Garantie, in den drei Jahren wurde der Wagen 62.000km bewegt.
14.1.2008
Ausser mit haben noch zwei weitere Neuwagen L200 das selbe Problem an diesem Tag bekommen (auch Dellen an der Fahrerkabine - linke und rechte Seite).
123·4