Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „mangel käufer widerruf küche“

Filter Kaufrecht

| 25.7.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
ich habe am 15.06.2011 im An/Verkauf eine Küche gekauft für 484,-€.Am 20.06.2011 hat sich der Verkäufer vor Ort davon überzeugt dass die Maße nicht passen. Daraufhin habe ich den Kauf widerrufen. Wir haben vereinbart dass ich den Kaufpreis zurückerhalte wenn die Küche wieder verkauft ist.da sich nichts getan hatte habe ich am 11.07.2011 schriftlich gemahnt und um Überweisung des Betrages gebeten.Keine Reaktion.

| 29.11.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, Ich habe am 26.11.2016 eine Küche bei einem Küchenstudio über einne Vollfinanzierung (0%) erworben. Die Finanzierung ist an den Küchenkauf gebunden. ... Beim Kauf sprach die Verläuferin noch von hochwertigen Lackfronten und nach einiger Recherche entpuppt sich diese doch als Folienfront über die einfach drüberlackiert wurde.
29.12.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Wir haben vor dem Kauf darauf hingewiesen, dass es sich nicht um Markengeräte handelt und aufgrund des Alters der Küche auch keine Herstellergarantie mehr gilt. ... Gibt es bei der Ablöse von gebrauchten Möbel im Rahmen einer Wohnungsübernahme ein Recht auf Widerruf des Kaufvertrages? ... Wir möchten den Kauf nicht rückgängig machen, da wir nun im Ausland leben und keine Möglichkeit mehr haben, die Küche anderweitig zu verkaufen.
18.1.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Die Küche XYZ dient ausserdem nur als Beispiel und kann durch jede beliebige Küche ersetzt werden. ... Der Schock: Die gleiche Küche mit Elektro Geräten war billiger als die Küche im Vertrag ohne E-Geräte. ... Im Internet haben wir einen Hinweis gefunden, der lautet: Vertrag wie oben beschrieben, weitergeht es >Fest steht was der Käufer zu zahlen hat.
10.1.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wir haben eine Küche verbindlich Bestellt. ... Eine Anzahlung konnten wir deshalb nicht leisten. 6 Wochen später kam eine Auftragsbestätigung die wir unterzeichnen sollten. 2 Wochen später haben wir diese ohne Unterschrift zurückgegeben und erklärt das wir die Küche nicht abnehmen können, da die Finanierung geplatzt ist. 1 Woche später wurde und angezeigt das die Küche fertig im Lager des Händlers stünde und wir diese bis 31.01.13 abnehmen müssen.
18.6.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Uns wurde suggeriert, dass wir die Küche bei Ekol Küchen kaufen. ... Wir wollten eine Küche bei Ekol Küchen Herrn xxxxx kaufen und nicht bei der Firma namens AYFA Gmbh mit Sitz in Dormagen sein Geschäftsführer ist ein xxxxx ( evtl. verwandt mit diesem). ... Kann ich demnach den Vetrag widerrufen und mein Geld zurückfordern.
8.3.2007
Kulanterweise bietet man mir an, eine andere Küche zu planen – die ich jedoch nirgendwo unterbringen kann und möchte. ... Die Wohnung ist nun seit Februar 2007 vermietet – eine Küche haben die Mieter mitgebracht. ... Kann die Küchenfirma die Küche ohne Aufmaß einfach in die Fertigung geben und ausliefern?
8.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Vertragsabschluss Der Käufer ist drei Wochen -bei vorrätiger Ware einschließlich Ausstellungsstücken eine Woche- an seinen Auftrag gebunden. ... Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm vom Verkäufer gesetzten angemessenen Frist, unter Verletzung seiner Pflichten aus dem Schuldverhältnis die fällige Abnahme verweigert oder schon vorher unter Verletzung seiner Pflichten aus dem Schuldverhältnis ernsthaft und endgültig erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann der Verkäufer Schadenersatz statt der Leistung verlangen, es sei denn der Käufer hat die Pflichtverletzung nicht zu vertreten. Habe ich bei diesen AGB`s ein widerrufsrecht von 14 Tagen ?

| 2.1.2012
von Rechtsanwältin Anna Göbel
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt stellt sich dar: Auf der Allgäuer Festwoche, am 15.08.2011 unterschrieben meine Frau und ich einen Kaufvertrag für eine Küche eines namhaften Küchenherstellers im Allgäu. Dabei ist zu erwähnen - dieser Küchenneukauf kommt erst im Jahr 2013 zum Tragen. ... Ich bitte sie deshalb, unsere Geschichte nochmals zu überdenken, und unseren Rücktritt vom Kauf zu akzeptieren zumal es sich auch um ein Geschäft handelt, welches erst in 2 Jahren zum tragen kommt.
12.11.2005
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun sind ein paar Tage rum und wir hätten diese neue Küche nie kaufen sollen. Gibt es eigentlich auch für den Küchenkauf auf Messen ein 14 tägiges Rücktrittsrecht?
2.10.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
(Haustürgeschäft) In der Wohnung die ich vorhatte zu beziehen, ist eine Küche, die mir der Vormieter für eine Ablöse überlassen hat.
20.1.2019
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
 Guten Abend, ich habe am 11.1.19 ein Kaufvertag für die Küche umrerschrieben.Hab jetzt ein günstiges Küchemn angebot erhalten. Der Grund: ich wurde vor Ort im Küchenstudio überrumpelt und zum Kauf fast gezwungen Wenn nichr jetzt unterschrieben wird, dann können wir llnnen zu diesen Konditionen nichts anbieten. ... Der Verkäufer meint es gibt kein gesetzlichen Rücktritt mehr bei Küchenkaufverträgen.

| 13.2.2012
Die Küche vom Vormieter ist noch drin. ... Nachdem ich die Zusage für die Wohnung erhalten habe, habe ich mich mit dem Vormieter wg. der Küche in Verbindung gesetzt. ... Kann ich nun zurücktreten bzw. widerrufen?
29.3.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 21.02.2017 einen Kaufvertrag über eine Küche abgeschlossen. Da jedoch der Mietvertrag nicht zustande kam ist es so, dass ich diese stornieren wollte, was laut Auskunft vom Verkäufer nicht mehr möglich ist, da sich die Küche schon in Produktion befindet. ... Falls ja, wäre die Konsequenz, dass ich vom Kaufvertrag zurücktreten kann obwohl die Küche sich schon in der Produktion befindet?
7.9.2004
Ich hatte meine 12 Jahre alte Küche (750,-€) in der Zeitung inseriert. Nun kam letzten Samstag eine Dame die die Küche angesehen hat und kaufen wollte. ... Sie hat sich aber die Übergabe der 300,-€ quittieren lassen (allerdings ohne Durchschlag) Nun kam am Montag ein Anruf, Sie wolle die Küche jetzt doch nicht mehr, da Sie nun scheinbar zu hoch für Ihre Wohnung wäre.
17.1.2018
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Nun zu meinem Anliegen: In den AGBs steht: §6 Erfüllungsverweigerung Wenn der Käufer nach Abschluss des Kaufvertrages dessen Erfüllung verweigert, ist der Verkäufer berechtigt 30% des Bestellpreises als pauschalen Schadneersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Dem Käufer bleibt der Nachweis unbenommen, dass dem Verkäufer kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. ... Ein Aufmaß der Küche ist ebenfalls noch nicht erfolgt, da das Haus in das die Küche eingebaut werden soll noch nicht gebaut ist.

| 2.2.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Januar 2017 habe ich meinem Küchenstudio lt. dem von mir unterzeichneten Angebot VERBINDLICH den Auftrag für eine neue Einbauküche erteilt. ... Dies war mir nicht bewusst (ich bin von einem generellen 14-tätigen Widerrufsrecht ausgegangen und wurde natürlich auch nicht vom Verkäufer aufgeklärt). ... Die AGB des Küchenstudios führen unter "Vertragsabschluss" folgende Regelung auf: 1.
1.4.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Frau und ich sind seit einigen Wochen auf der Suche nach einer neuen Küche. ... Ein Widerrufs- oder Rücktrittsrecht ist schriftlich nicht vereinbart. ... Auch erscheint es vollkommen unangemessen, dass der Händler nun einen Tag nach Abschluss des Vertrags den Kauf zu einem teureren Preis ablehnt.
12