Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

60 Ergebnisse für „mangel internet rückgaberecht recht“

Filter Kaufrecht

| 21.11.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Verkäufer hat in den AGB ein Rückgaberecht vereinbart. ... Stornokosten (180 Euro bei ca. 1000 Euro Gesamtpreis) rechtens?

| 7.12.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nun stand der Kunde heute mit einem Mängelbericht vor mir und wollte den Wagen zurück geben mit der Bemerkung, er habe ja 2 Wochen Rückgaberecht. ... Ich würde dann die Reparatur der tatsächlich defekten Teile auf meine Kosten übernehmen. 2 Stunden später rief sein Sohn bei mir an, und pochte auf sein Rückgaberecht.
9.11.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Weil ich mich bei Kauf vertan habe wollte ich die Karte am 9.11.2008 wieder zurückgeben und vom meinem 14tägigen Rückgaberecht gebrauch machen. ... Und ich habe keine Rechtschutzversicherung,könnte ich im Falle das ich Recht habe alle entstehenden Anwaltskosten/gerichtskosten der Firma Snogard auferlegen?

| 2.11.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Hallo, folgende Situation. ich habe im Internet bei einem Online-Shop für den Betrieb in dem ich arbeite Hardware bestellt. ... Dazu teilte uns der Internethändler folgendes mit: -Rückgaberecht als Firma besteht gemäß ³14 BGB nicht -Portokosten der Rücksendung sind von uns zu tragen (Warenwert 200,-€) -Es wird eine Wertminderung von 15% in Abzug gebracht -Rückzahlung nur durch Gutschrift und Verrechnung auf Guthabenkonto. Ist das rechtens ?
6.2.2005
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Bei der Abgabe des Gerätes haben ich den Verkäufer darüber in Kenntnis gesetzt, dass ich von meinem Rückgaberecht gebrauch machen möchte. ... Gilt in diesem Fall das Rückgaberecht?
29.6.2007
In den Agb´s steht folgendes: Rückgaberecht: "Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, hat er das Recht, gelieferte Waren, die er über das Internet oder unter Verwendung sonstiger Fernkommunikationsmittel bei CPT gekauft oder ersteigert hat, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 4 Wochen durch Rücksendung an das von CPT angegebene Versandlager oder Lieferanten zurückzugeben. ... Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. ... In den Agb´s ist aber ja nicht darauf hingewiesen, dass Matratzen vom Rückgaberecht ausgenommen sind.
14.1.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, ich habe bei einem Internet-Versandhändler Computerhardware erworben. ... Rückgaberecht Dem Kunden steht ein Rückgaberecht gemäß § 356 BGB zu. ... Darüber hinaus gewährt Ihnen hardwareversand.de ein Rückgaberecht für weitere 14 Tage.
7.7.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dem Verkäufer in dem Ladengeschäft zufolge müsse das 2 Wöchige Rückgaberecht ausdrücklich in den AGB erwähnt sein, ansonsten gelte es nicht. ... (die habe ich auf deren homepage gefunden) Und wie läuft das hier mit dem 2 Wöchigen Rückgaberecht? Kann ich mich auch hier laut § 355 Abs. 1 S. 2 BGB auf dieses Recht berufen?

| 11.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
ich habe ein juwelier einzelhandelsgeschäft und internet shop. wenn ein kunde bei mir per email eine uhr bestellt und diese dann dann persönlich im geschäft bezahlt und abholt inkl. kassenzettel, hat der kunde dann ein rückgaberecht laut fernabsatzgesetz ?
9.7.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Dieser Großhändler sagt mir das ich bei ihm als händler gekauft habe und somit kein Rückgaberecht habe. stimmt das ? Die felge habe ich online bestellt, bei diesem händler waren die agb´s vor dem kauf nicht zu sehen, es stand nur das man die agb´s per mail oder fax anfordern kann. aber ich kann ja nicht nen halben tag auf agb´s warten wenn der kunde neben mir steht und ich etwas bestellen soll. also habe ich auch als händler das recht einwandfreie nicht beschädigte ware im original karton zurück zu geben, beim Großhändler ?
8.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Besteht ein Recht darauf, dass wir dafür geradestehen müssen, dass er Anspruch auf die BAFA erhält? ... Normalerweise hätte er den Ofen gar nicht anschließen dürfen, und wie sieht es dann eigentlich mit dem Rückgaberecht aus?
26.3.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wer hat Recht? ... Jetzt behaupten Sie nämlich sie hätten das Recht 3 mal nachbessern zu dürfen. Wenn ich es aber per eMail bestellt habe herrscht doch eh ein Fernabgabevertrag mit Rückgaberecht?
17.7.2014
Guten Tag, ich habe bei einem Internethändler 1x Isoliergrund in altweiss und 3x Acryllack in reinweiß gekauft.

| 16.8.2010
Am 30.12.2007 habe ich bei einem Internet-Händler ein Buch im Wert von ca. 90 bestellt. ... Ich habe dann umgehend mein Rückgaberecht in Anspruch genommen und die Lieferung innerhalb der Rücksendefrist (1 Monat gem. ... Am 24.01.2008 habe ich einen Nachforschungsantrag gestellt, bei dem mir am 15.02.2008 unter Nennung des Namens des Internet-Händlers mitgeteilt wurde, dass die Zustellung der Sendung nicht nachgewiesen werden könne und deshalb von einem Verlust der Sendung auszugehen sei.

| 7.7.2009
Oben rechts auf dem Bildschirm war ein kleiner Kreis mit dem Wort "Laden" zu sehen. ... Nun zu meinen Fragen: Gilt dieses Rückgaberecht nur bei Artikeln die nicht gefallen, oder auch bei defekten Geräten? ... Wenn ich nicht irre, gilt das Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen.
17.6.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich hatte bei einer großen Internet Firma telefonisch einen Vertrag fürs Internet abgeschlossen.Kosten sind 19,99 Euro monatlich für einen Notebook Stick.Damit kann man unbegrenzt für knapp 20 Euro monatlich surfen. Mir wurde zugesichert , daß dies bei mir funktioniert.Leider hat es sehr schlecht bis gar nicht funktioniert.Ich wohne direkt an der schweizer Grenze und es wurde auch gefragt ob ich ins ausländische Netz will, was ich jedesmal verneint hatte.Ab und zu ging es mal und dann wieder nicht.Ich war max 8 h Stunden verteilt auf 6 Tage im Internet , mehr schlecht als Recht. ... Ich hatte ja von meinem 14 tägigen Rückgaberecht gebrauch gemacht. 2.)
14.2.2017
Ich habe mich dann ein bisschen erkundigt und im Internet mehrfach gelesen, dass der mangelnde Öldruck nach einem Ölwechsel oftmal auf einen falsch durchgeführten Ölwechsel zurück zuführen ist. ... Er besteht jetzt auf ein 14 tägiges Rückgaberecht und meint, dass die Werkstatt in der das Motorrad ist, ihm ebenfalls gesagt hat, dass er ein Recht auf Rückgabe hat.
123