Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.833 Ergebnisse für „mangel händler“

Filter Kaufrecht

| 30.12.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bei der Diagnose in der Werkstatt ( bei dem Händler wo er gekauft wurde), stellte sich heraus das die Dieseleinspritzpumpe den Geist aufgegeben hat. Nun hat der Händler eine neuwertige gebrauchte Pumpe organisiert und eingebaut. Muss nun ein Teil der Kosten vom Händler getragen werden?

| 9.8.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Wir haben am 16.6.12 einen gebrauchten, 7 Jahre alten Wohnwagen bei einem Caravan-Händler gekauft und unseren 14 Jahre alten Wohnwagen in Zahlung gegeben. ... Der Händler möchte, dass wir uns an diesen Kosten beteiligen. ... Der Händler bei seiner Prüfung im Rahmen der Inzahlungnahme offensichtlich auch nicht.
10.1.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Der Händler verkaufte am 25.06.2004 unter meinem Namen jedoch ohne mein Wissen wann und an wen, das Boot. ... Nun möchte ich gerne gerichtlich gegen den Händler vorgehen. (1) Was kann ich gegen den Händler unternehmen? ... Im Mai letzten Jahres wurde der Händler meinerseits zur Herausgabe des Kaufpreises in Höhe von 3000 € aufgefordert.

| 11.3.2006
Guten Tag, ich habe ein Problem mit meinem Gebrauchtwagen den ich beim Händler "im Kundenauftrag" erworben habe. ... Da das Auto im Kundenauftrag beim Händler stand, versprach mir der Händler das Auto vorher noch einmal durchzuchecken bevor ich es abhole. ... Daraufhin bin ich zum Händler gefahren und habe um Mägelbeseitigung gebeten.

| 23.5.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 3 Wochen kaufte ich einen Porsche 993 (USA Reimport), bei dem mir vom Händler (deutscher Händler) schriftlich im Vertrag zugesichert wurde, dass dieser unfallfrei wäre. ... In welcher Form muss der Händler mich entschädigen? ... Muss der Händler auch für weitere festgestellte Mängel (defekter Querlenker, Ölundichtigkeiten, hängende Kupplung) haften?

| 31.8.2007
Das Problem ist nun, dass unser Händler, aus Herstellersicht der 5. in der Kette, inzwischen (am 01.08.2007) Insolvenz angemeldet hat. ... Die Kette läuft also zum besseren Verständnis offensichtlich wie folgt: Kauf: Hersteller -> Händler 1 -> Händler 2 -> Händler 3 -> Händler 4 -> Händler 5 -> Wir Garantieeinsendung: Wir -> Händler 5 -> Händler 4 -> Händler 3 -> Händler 2 -> Händler 1 -> Hersteller -> Händler 1 -> Händler 2 -> Händler 3 -> Händler 4 Bei diesem Händler an Position 2 hat das Gerät vor einer Woche (23.08.2007) die Kette „nach unten“ durchlaufen, er hat für uns freundlicherweise mit dem ihm bekannten Händler 3 Kontakt aufgenommen und unser Anliegen, den Drucker bitte aufgrund der gegebenen Umstände direkt an uns zu senden, erörtert. Händler 3 gibt jedoch an, dass sein Kunde, Händler 4, den Drucker bereits habe, dieser jedoch nicht zur Herausgabe bereit sei, da er (Händler 4) unserem (Händler 5) bereits gleich nach der Defektmeldung eine Gutschrift über den Kaufpreis des Gerätes erstattet habe, und der Drucker daher nun ihm gehöre.

| 30.6.2012
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Der Händler sagte wieder, dass ihm nichts bekannt sei. Der Händler und ich machten eine Probefahrt, ca. 2km. ... Kaum daheim angekommen, habe ich versucht den Händler anzurufen.

| 8.4.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Habe im Internet einen Mercedes W 126 bei einem Händler aus 1. ... Was hätte ich dann für Ansprüche gegen den Händler?
3.3.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dieser Händler hat die Sockel bei dem Hersteller bestellt, der Sie dann dahin geschickt hat. ... Ich habe über denselben Händler die richtigen bestellt. ... Der Händler weigert sich diese zurück zu nehmen.
4.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Habe einen Lotus Elise BJ 01/33 tkm von einem Händler am 31.07.2004 gekauft (Nicht Privat!). ... Dann leichter Qualm aus dem Motorraum und steigende Wassertemperatur -> Auto ausgemacht direkt zum Händler abschleppen lassen.

| 8.5.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Jetzt habe ich den Händler gebeten im Rahmen der Sachmängelhaftung und der Nacherfüllung diesen und noch drei weitere, nicht so gravierende Mängel zu beseitigen. ... (Mängelanzeige mit Termin zur Nacherfüllung geht dem Händler heute per Einschreiben/Rückschein zu) 2. ist er verpflichtet mir die nun andauernd entstehen Fahrtkosten von 60km hin und zurück zu ersetzen ?
17.4.2008
Hallo, ich habe vor ca. 1 Monat einen PC in Einzelteilen (CPU, Board, Speicher) bei einem örtlichen Händler gekauft. ... Das Gerät wollte der Händler zum Hersteller einschicken. ... Oder muss mir hier mein Händler Ersatz leisten?
13.8.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
. `99 Ende 2004 bei einem Händler gekauft. ... Da aber immer wieder etwas anderes kaputt geht, wäre meine Frage, ob der Händler die Reparaturkosten übernehmen muss, obwohl er als "privat" bzw.
4.10.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe mir einen Gebauchtwagen von einem Händle gekauft. ... Meine Frage ist nun , muß ich mich damit zufriedengeben, oder ist der Händler zur kostenlosen Reperatu verpflichtet? Anzumerken ist noch , das der Kaufvertrag ohne Garantie geschlossen wurde , der Händler das Auto aber auf seinen Namen und seine Rechnung verkauft hat.

| 11.8.2011
Im Kaufvertrag steht aber der Name des Händlers und seine Private adresse. ... Der Verkäufer wieß uns auf Mängel hin wie Kratzer und Hagelschäden.Wir kauften den Wagen am 05.08 da wir nur 1000 € zur Verfügung hatten aber 1600 € brauchten haben wir vereinbart das wir die restlichen 600 € am 12.08 bezahlen wofür ich mein Bausparvertrag aufgelöst habe wovon der Händler auch wusste nur so nebenbei.

| 9.5.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Jetzt ist die Finanzierungszeit um und ich werde das Auto wieder abgeben (Verbrieftes Rückgaberecht) und mir beim Händler ein neues Auto kaufen (selber Händler) Jetzt ist folgendes Problem. Damit der Händler das Auto weiter verkaufen kann, müssen einige Kratzer beseitigt werden.... Wenn ich jedoch ein Auto wieder bei dem selben Händler kaufe, muss ich von allem nur die Hälfte bezahlen.

| 10.8.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Jetzt aber folgender Fall: Ich verkaufte eine neue Maschine (Nettopreis ca. 8.000€) an einen Händler der die Maschine weiterverkaufte. ... Diese Rechnung wurde vom Händler unterschrieben. ... Wie gesagt ich habe nur eine Re. und Lieferschein aber ohne jegliche Vereinbarung, Verkauf von Händler an Händler.

| 5.10.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Man hat mir einen kostenlosen Austausch vorgeschlagen, leider hielt ich es fuer besser den Artikel ueber den Haendler tauschen zu lassen. Nach Klaerung mit dem Hersteller und dem Haendler habe ich den Artikel Ende September an den Haendler zurueckgeschickt. ... Einen Werktag spaeter antwortete der Haendler mit einer Gutschrift (Dokument, kein Angebot) ueber EUR126.04.
123·15·30·45·60·75·90·92