Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

278 Ergebnisse für „kaufvertrag verkäufer fahrzeug preis“

Filter Kaufrecht

| 20.8.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Der Verkäufer erklärte mir, dass das Fahrzeug bereits verkauft sei, er jedoch noch ein weiteres Fahrzeug vom gleichen Typ vorrätig hat. ... Da ich mittlerweile starke Bedenken habe was den Zustand des Fahrzeuges angeht und das Vertrauen in den Verkäufer nur noch sehr beschränkt vorhanden ist, würde ich gerne vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Ergeben sich aus dem Verhalten des Verkäufers (Verkauf des angeblich nicht mehr verfügbaren Fahrzeuges zu höherem Preis) irgendwelche Ansprüche?
28.7.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nach einem Telefonat mit dem Verkäufer habe ich das Fahrzeug am Folgetag 17.07.13 ca. 250 km entfernt abgeholt. ... Jetzt vermute ich, dass das Fahrzeug einen Schaden gehabt hat, und ich vom Verkäufer arglistig getäuscht wurde. ... Der Verkäufer versicherte mir die Radzierblende nachzuliefern, was auch im Kaufvertrag schriftlich festgehalten wurde.

| 8.3.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Zusendung der Papiere erst nach Verkauf des eigenen PKW. Dann erhielten wir die telefonische Information, das für ein mit bestelltes und enthaltenes Zubehör eine erhebliche zusätzliche Zahlung von 3000 € nötig wäre, da sie sich im Angebots-Preis vertan hätten. ... Können wir aufgrund dieser Verwirrungen, bzw. sms vom Kaufvertrag zurücktreten?
23.4.2008
Danach haben wir telefonisch Kontakt aufgenommen und der Preis wurde mündlich bestätigt. ... Dann hat uns der Verkäufer mitgeteilt dass sein Chef mit diesem Preisnachlass nicht einverstanden sei, er wolle nur 1000 Euro nachlassen. Das sehen wir aber nicht ein da er uns den Preis schriftlich angeboten hat.

| 18.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Nachdem meine Frau und ich uns ein Fahrzeug angesehen, mit dem Verkäufer (privat) eine Probefahrt gemacht haben und uns über den Preis und Leistung einig waren (Preis bleibt, Verkäufer gibt noch Winterreifen mit), haben wir vereinbart, dass der entsprechende Kaufvertrag am Mittwoch unterzeichnet wird. ... Nun rief der Verkäufer an, er hätte sich nicht mit dem Händler einig werden können und wolle nun doch nicht verkaufen. ... Der Preis war sehr gut und wir waren uns einig.

| 29.2.2012
Bei Erstellung des Kaufvertrages erwähnte er plötzlich, daß es ein Fahrzeug aus Italien sei und daß es evtl. auch 2 Vorbesitzer sein könnten. ... Wie verbindlich sind dann Fahrzeugbeschreibungen, da könnte der Verkäufer dann ja reinschreiben, was er will ? ... Als er mir daraufhin den Kaufvertrag vorlegte, stand handschriftlich geschrieben: "Verkauf an Gewerbetreibenden ohne Gewährleistung".

| 22.2.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Es gab eine Probefahrt sowie ein kurzes Verhandlungsgespräch, bei dem wir uns auf einen Preis sowohl für den Verkauf, als auch die Inzahlungnahme einigten. ... Der Händler würde mir ohne Zahlung in bar das Fahrzeug nicht übergeben. ... Ich fuhr daraufhin mit meinem eigenen Fahrzeug wieder nach hause.
10.5.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe mich dazu verleiten lassen einem Händler "S" per EMail den Verkauf zuzusagen und einen Kaufvertrag zu schließen. ... Eventuell wollte der nur den Preis drücken. 3. ... Bin ich verpflichtet jeden angebotenen Preis zu akzeptieren ?

| 25.1.2016
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Fahrzeugübergabe findet am 06.02.2016 gegen Bargeld statt am --06.02.2016-- in: - - Sondervereinbarung: Dieser Vertrag ist Bindend für beide Parteien und ohne Unterschrift gültig, Rücktritt ausgeschlossen,, der Verkäufer erklärt das dieses Fahrzeug sein Eigentum ist und kein Recht dritter drauf hat. ... Wenn der Händler handeln möchte und ich nicht vom Preis heruntergehe, wie ist dann das richtige Vorgehen 2. In der Sondervereinbarung steht: Nach der Übergabe gibt es Keine Garantie oder Gewährleistung für das Gebraucht Fahrzeug - heisst das, dass das Fahrzeug gekauft wie gesehen ist. 3.
1.3.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Preis, Laufleistung und Alter waren O.K. es gab lt. ... Verkäufer sei das Fahrzeug "in einem sehr gutem Zustand" In der Annonce im Internet gab es keinen Hinweis auf eine Gewerbliche Nutzung. ... Es wurde in der Folge durch den Händler ein Kaufvertrag aufgesetzt, der Km.

| 14.10.2012
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Der Verkäufer räumte mir 10 % Neuwagenrabatt ein sowie einen Preis für mein derzeitiges Fahrzeug. ... Noch am gleichen Tag unterschrieb ich den Kaufvertrag und bemerkte erst später, dass die 10 % Rabatt im Kaufvertrag nicht mit berücksichtigt worden sind. ... Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit, vom Kaufvertrag zurückzutreten?
22.2.2011
Auf dem Vertrag stand ein Text auf dem Vermerkt war, welche Fahrzeuge-Marken "nicht EU Fahrzeuge" sind... dahinter stand: "...restliche Marken sind EU-Fahrzeuge"! ... Grundsätzlich ist mir klar, dass das Fahrzeug nicht schlechter ist. ... Auch beim ersten Roller kein Wort von EU-Fahrzeug.
11.5.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Beim Verkäufer waren wir ca. 8 Stunden und haben uns darauf verständigt, dass wir innerhalb von 48 Stunden uns eintscheiden, ob wir das Fahrzeug kaufen würden oder nicht. ... Der Verkäufer willigte unter der Bedingung ein, dass ich diesen Samstag das Fahrzeug bezahlen und abholen müsse. ... Habe ich mit dem Verkäufer einen rechtstkräftigen Kaufvertrag abgeschlossen??

| 6.3.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Ich habe ein Fiat Barvo Bj 10/2008 Diesel über Mobile zum verkauf angeboten. ... Im Kaufvertrag steht nichts von den Scheinwerfern. ... Die Ausschreibung von dem Autohaus von dem ich das Fahrzeug gekauft habe liegt mir leider nicht mehr vor.

| 17.6.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am besagten Dienstag jedoch rief mich der Verkäufer an und teilte mir mit, dass der Prüfer sich verspäten würde, und die vom Verkäufer mit der Abwicklung der HU/AU-Prüfung beauftragten Werkstatt das Fahrzeug an diesem Tag nicht mehr prüfen lassen könne, sondern erst in 1 Woche. ... Nun wollte der Verkäufer aus dem Vorvertrag den Teil streichen, in welchem geregelt war, dass er das Fahrzeug der Prüfstelle vorführt, und ich die Kosten übernheme. ... Ich Kontaktierte den Verkäufer und teilte ihm das Ergebnis mit und wollte vom Kaufvertrag zurück treten.

| 8.7.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein echter Kaufvertrag ist bisher nicht unterschrieben. ... sind die Preise festgehalten. ... Wie kommt er (Schwiegervater) da wieder raus, damit der Händler das Auto überhaupt weiter verkaufen kann?

| 10.7.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Bruder (15 Jahre alt)und ich (24) habe am 09.07.2012 Privat eine Mofa ohne Kaufvertrag für meinen Bruder gekauft(Bar bezahlt). ... Fällt dieser Fall unter arglistige Täuschung da der Verkäufer diese Modifikation nicht angegeben hat? ... Daraufhin hat er ohne Ankündigung aufgelegt --- Die Mofa ist eine Hercules Prima 5 Preis 370€.
12.9.2018
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Des Weiteren habe ich soeben gesehen: Im Kaufvertrag ist der Preis ausgewiesen und weiter steht unter dem Preis +19% Mwst/Differenzbesteuerung nach Par.25a UstG. ... Für mein altes Auto haben wir auch einen Kaufvertrag geschlossen. ... Wenn ich vom Kauf des neuen zurücktrete, muss ich tatsächlich noch meinen alten an ihn verkaufen?
123·5·10·14