Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

79 Ergebnisse für „kaufvertrag rücktritt händler täuschung“

Filter Kaufrecht
30.1.2017
Motor auseinander zu bauen wollte der Meister erst eine Rücksprache mit dem Händler halten ( wg. ... Nun war die Frist abgelaufen, ich hatte immer noch keinen Wagen und habe wg. gescheiterten Versuchen, den Mangel zu beseitigen, den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt. ... Wg. arglistigen Täuschung?

| 11.8.2011
Im Kaufvertrag steht aber der Name des Händlers und seine Private adresse. ... Der Verkäufer wieß uns auf Mängel hin wie Kratzer und Hagelschäden.Wir kauften den Wagen am 05.08 da wir nur 1000 € zur Verfügung hatten aber 1600 € brauchten haben wir vereinbart das wir die restlichen 600 € am 12.08 bezahlen wofür ich mein Bausparvertrag aufgelöst habe wovon der Händler auch wusste nur so nebenbei. ... Der Arbeitsplatz von meiner Freundin hängt davon ab da Sie jetzt im Frühdienst ist. ( Busse und Bahnen Fahren hier nicht so früh) Ich hoffe das es einen Weg gibt einen Rücktritt vom Kaufvertrag zu veranlassen.

| 24.11.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Dieser Schaden ist im Kaufvertrag nicht erwähnt. ... Ich würde daher gerne den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten.
30.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Zurück zum Händler. ... Zurück zum Händler. ... Durch Aussage der Werkstatt möchte ich noch gerne wissen, ob es sich um eine arglistige Täuschung handelt und ob der Händler dadurch nicht sogar eine Straftat begangen hat, mich mit so einem Fahrzeug fahren zu lassen?
8.8.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Fahrzeug habe ich mit meinem Sohn am 28.07.18 in Leipzig besichtigt, Probe gefahren, Kaufvertrag abgeschlossen, Anzahlung von € 15.000,00 in bar getätigt und Restzahlung erfolgte per Überweisung am 30.07.18 über € 14.000,00. ... Der Händler meinte, dass die Reparaturkosten schnell bei € 15.000,00 liegen könnten, genau kann man es erst sagen, wenn die Reparatur in Auftrag gegeben wird und der Motor auseinander genommen wird. In dem Kaufvertrag hat der Verkäufer durch ankreuzen erklärt, dass es eine reparierte Beschädigung an der Front in den USA gegeben hat; unter dem Punkt, ob es sich um ein Importfahrzeug aus dem EU- oder EU-Ausland handelt mit nein angekreuzt hat.

| 7.2.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Geehrte Damen und Herren, am 12.01 habe ich einen Kfz-Kaufvertrag abgeschlossen. ... Beide Parteien verzichteten auf die Nachlieferung/Nachbesserung und vereinbarten direkt den Rücktritt vom Kaufvertrag. ... (Der Händler beteuerte wie schnell das Fahrzeug wieder verkauft sein würde) Wäre es möglich, das beide Parteien den Rücktritt widerrufen und ich als Käufer die übliche Nachlieferung/Nachbesserung verlange?

| 28.7.2010
Da ich telefonisch nicht erreichbar war und er mir dadurch die festgestellten Mängel nicht mitteilen konnte, gab er dem Händler 500,00 Euro Anzahlung. ... Am nächsten Morgen rief ich umgehend beim Händler an und teilte meinen Kaufrücktritt mit.

| 28.9.2006
Wir haben vor 4 Wochen einen Welpen anbezahlt (100 € gegen Quittung), aber keinen Kaufvertrag unterschrieben! ... Sie bestehen jedoch auf Erfüllung - es sei durch beiderseitige Willenserklärung ein rechtskräftiger Kaufvertrag zustande gekommen.

| 15.12.2004
Aufgrund der Tatsache, dass der Händler sich weigerte uns in irgendeiner Weise entgegenzukommen, haben wir uns entschlossen vom Kaufvertrag zurückzutreten. ... Meine Fragen: - Hatte ich endgültig Recht auf den Rücktritt vom Kaufvertrag als der Händler sich weigerte ein Austauschgerät zu liefern? - Ist die mündliche Vereinbarung zwischen meinen Rechtsanwalt und Service bindend (arglistige Täuschung)?

| 20.8.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe mit dem Händler einen Kaufpreis von 7400,00 € vereinbart und den Kaufvertrag unterschrieben. ... Dieser wies jedoch ein anderes Erstzulassungsdatum auf, als im Kaufvertrag festgehalten. ... Kann ich aufgrund der Fehlangabe der Erstzulassung im Kaufvertrag zurücktreten?

| 27.2.2013
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, wir haben leider vergangenes Wochenende (Sonntag 16:30) voreilig einen Kaufvertrag für eine Heizungsanlage unterschrieben. ... Irgendetwas ist uns nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags suspekt geworden. ... Bereits am Montagmorgen (07:30) habe ich telefonisch mitgeteilt, dass ich vom Kaufvertrag Abstand nehmen möchte.

| 17.2.2018
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Vertrag grob überflogen (ist ja ein VW Händler) und unterschrieben. ... Meine Fragen: Bin ich jetzt überhaupt noch an den Kaufvertrag gebunden, ich habe das Gefühl der arglistigen Täuschung? Angenommen ich bezahle das Auto (steht noch beim Händler) und der Schaden taucht wieder auf, wer haftet, VW in Wolfsburg oder der Händler ?

| 29.4.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Sehr geehrter Antwalt, ich habe im September 2009 ein gebrauchtes Fahrzeug bei einem Händler erworben. ... Anfechtung wegen arglistiger Täuschung? Rücktritt von Kauf?
26.3.2013
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Wir waren uns einig und er hat mir einen Kaufvertrag per Mail zugesandt. ... Daraufhin rief ich den Händler an und sagte ihm dass das Fahrzeug noch mehrere verschwiegene Mängel hat. Daraufhin erklärte der Händler am Telefon dass er nicht mehr interessiert sei und deswegen den Vertrag storniert.
17.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Ich habe meinen Händler damit konfrontiert und dieser meint, wohl ebenso betrogen worden zu sein und hat mir die Rückabwicklung des Kaufvertrages angeboten. ... Da jedoch arglistige Täuschung dafür die Grundlage ist, ich diese nicht nachweisen kann und keinen ewigen Rechtsstreit möchte, habe ich mich für einen Rücktritt vom Kaufvertrag entschieden. Ich habe dann am 10.03.11 per Einschreiben meinen Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt, die Rückzahlung der Anzahlung und die Rücknahme des Autos mit einer Frist bis 28.03.11 gefordert.
25.12.2011
Als ich beim Händler ankam, sagte mir dieser das ich mich schnell entscheiden müsse, da 2 weitere Interessenten warten und einer dabei sei, einen Kaufvertrag per FAX zuzusenden. ... Im Kaufvertrag steht folgendes: "Nur Export. ... Das erfüllt juristisch den Tatbestand der arglistigen Täuschung und des Betrugs.

| 15.8.2007
Ich schaute mich also ein wenig bei eBay um und musste nach einiger rechere in Internet und beim VW-Händler feststellen das der Motor auf den Bildern nicht zur beschreibung passt.

| 2.7.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Guten Tag, ich habe in Frankreich ein 3 Jahre altes Auto mit einer 12 monatigen Garantie im Kaufvertrag von einem Händler gekauft. Jetzt gibt es nach 4 Monaten einen größeren Motorschaden und der Händler verweigert die Garantieleistungen, die Herausgabe einer Versicherungsnummer, die ich für eine Reparatur hier bräuchte, sowie die Herausgabe der Konditionen der Versicherungsgesellschaft in schriftlicher Form. ... Ist das nicht Betrug oder arglistige Täuschung?
123·4