Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

236 Ergebnisse für „kaufvertrag privat gebrauchtwagen“

Filter Kaufrecht
21.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Abend, ich habe am 19.04.2011 einen Gebrauchtwagen von privat gekauft, allerdings über einen Vermittler. ... Diese Information hatte ich vor Abschluss des Kaufvertrags nicht, sie wäre aber wichtig gewesen, da eine undichte Zylinderkopfdichtung auf eine Beschädigung des Motors hinweist. ... Habe ich das Recht, deswegen vom Kaufvertrag zurückzutreten und den vollen Kaufpreis zurückerstattet zu bekommen?
30.1.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor 3 Monaten habe ich einen Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft. 2 Wochen später ist im Wagen die Motorkontrolleichte angegangen+unrunder Lauf auf drei Zylindern, Ruckeln, sporadischer Leistungsverlust. ... Nun war die Frist abgelaufen, ich hatte immer noch keinen Wagen und habe wg. gescheiterten Versuchen, den Mangel zu beseitigen, den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt.

| 10.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben - privat an privat - einen sehr hochwertig ausgestatteten und sehr gepflegten Gebrauchtwagen mit knapp 5 Jahren und ca. 120.000 km. unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft. ... Der Kaufvertrag wurde in bestem Einvernehmen geschlossen und der Kaufpreis entrichtet. ... Der Käufer hat von uns einen Gebrauchtwagen und keinen Neuwagen gekauft.
6.7.2015
Hallo, ich habe mir am Samstag einen Gebrauchtwagen zugelegt. ... Bei genauerem, leider erst nachträglichem, mea culpa, studieren des Kaufvertrages ist mir aufgefallen, dass der Händler mich als "Händler/Unternehmer" eingetragen hat und somit die Gewährleistung ausgeschlossen hat. ... Kann ich vom Kaufvertrag zurücktreten oder die Nacherfüllung erwirken?
19.6.2008
Sehr geehrte Frau RA, sehr geehrter Herr RA, am 17.06.2008 kaufte ich einen Gebrauchtwagen von einem privaten Verkäufer (Mercedes 12 Jahre alt, 159.000 km, laut Angaben des Verkäufers ohne Mängel, Unfall, Rost - Kaufpreis EUR 4.600,--). Der Verkäufer und ich unterschrieben einen "Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat an privat", u.a. mit der Klausel: "Das Fahrzeug wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft." Der Verkäufer hat jedoch im Kaufvertrag angekreuzt: "Hat keine Mängel" Ich fuhr den Wagen dann etwa 150 km weit vom Verkäufer direkt zu meiner langjährigen Autowerkstatt, um dort neue Schilderhalterungen anbringen zu lassen.
1.5.2006
Ein Gebrauchtwagen-Händler verkauft an Privat-Person ein Auto. Um die gesetzliche Gewährleistung zu umgehen, schreibt er "ohne Gewährleistung" unter sonstiges im Kaufvertrag nieder und schreibt dort, wo Name und Vorname des Käufers stehen "Firma, Autohandel Forster" , obwohl die Privatperson "XXX" die nie einen Autohandel angemeldet hatte. Der Privatkäufer leistete eine Anzahlung von 500€ von einem Gesamtwert von 15000€ und merkte den falschen Adressnamen erst hinterher.
11.7.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, ich habe mir im Februar diesen Jahres ein Gebrauchtwagen von einem Privatverkäufer gekauft.
26.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, am 11.12.2004 kaufte mein Mann einen Gebrauchtwagen von privat. ... Die Vertragsparteien sind beide namentlich im Kaufvertrag benannt und es ist nachvollziehbar, wer welche Unterschrift geleistet hat. ... Aufgrund des Ärgers wegen eines Gewährleistungsanspruchs gegen den Verkäufer behauptet dieser nun, der Kaufvertrag sei unwirksam, weil an der falschen Stelle unterschrieben wurde.

| 5.10.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe vor einem Monat über einen privaten Verkäufer einen Gebrauchtwagen erworben.
15.2.2011
Hallo!!!Habe über E-bay ein Auto verkauft was Ich letztes Jahr gekauft habe mit frischem TÜV nun hat der Käufer das Auto geholt und hat mir 2Tage später Geschrieben das da grawigende Mängel sind wovon Ich nichts wusste was kann Ich tun???Das Auto wurde als gebraucht Verkauft
17.3.2006
Es wurde von Privat an Privat ein Gebrauchtwagen verkauft für 380 €. Der Wagen hat keine mir bekannten Mängel und dies wurde auch im Kaufvertrag angekreuzt. ... Der Kaufvertrag wurde jedoch ohne eine Probefahrt des Käufers unterschrieben.
17.4.2020
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Dies wurde jedoch nicht kaufvertraglich festgehalten. ... Besteht in diesem Fall Anspruch seitens des Käufers auf Beseitigung des Mangels oder Rückabwicklung des Kaufvertrages?
19.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag sehr geehrte Anwälte, habe am Sa. 16.10.2010. einen privaten Kaufvertrag über ein gebrauchtes KFZ von privat abgeschlossen. ... Habe heute (19.10.2010) nun den Kaufvertrag widerrufen, b.z.w. bin davon zurück getreten. ... Habe ich als Privatmann zum Privatmann kein Widerrufsrecht?
20.2.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich komme aus der Schweiz (Zürich) und ich habe einen Fahrzeug von privater Person in Deutschland (Thüringen) gefunden den ich kaufen möchte. ... Der Gebrauchtwagen-Check sowie der TÜV-Bericht sind i.O. und ich habe mich entschieden das Fahrzeug definitiv zu kaufen. ... März wieder nach Deutschland zurück, habe ich mich entschlossen das Fahrzeug beim Privaten-Verkäufer als stillgelegtes Fahrzeug für 2, 3 Wochen zu deponieren.
4.4.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, der Sachverhalt: Am 18.03.2005 verkaufte ich einen 10Jahre alten Klein-Gebrauchtwagen den ich für VB 1200EUR in einer Zeitungsannonce anbot. ... Im Kaufvertrag ist extra darauf hingewiesen, das keine Schadensersatzansprüche gestellt werden können, da es sich um einen Privatverkauf handelt.

| 8.5.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich einen neuen Gebrauchtwagen kaufen möchte, würde ich gerne den Muster-Kaufvertrag des gewerblichen Autoverkäufers prüfen lassen - auf mögliche vorhandene für mich nachteilige Klauseln und auf fehlende aber sinnvolle Erweiterungen. ... Rechnung/Kaufvertrag, Rechnungsnummer: XXX Datum: XXX VERKÄUFERDATEN KÄUFERDATEN Ausweis / Pass. ... Bemerkung: Der Käufer hat sich persönlich über Zustand, Ausstattung, Extras und Fahrzeug Dokumente überzeugt und geprüft und eine Probefahrt durchgeführt. 12 Monate Gebrauchtwagen Garantie über Firma Intec (Premium).
22.3.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen gebrauchten PKW von Herrn X gekauft, jedoch privat. ... Bevor ich den Kaufvertrag unterzeichnete, hat ein Fachmann das Auto einer kurzen, oberflächlichen Sichtprüfung unterzogen und stellte fest, das das Auto in Ordnung sei und "trocken" sei.

| 10.1.2012
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Auch meine Bitte hin habe ich die Zusage vom Verkäufer nochmals per Email erhalten: "Guten Tag Herr [Name xxx], ich wollte Ihnen hiermit den Kauf [Fahrzeug xxx] , wie im Kaufvertrag aufgeführt, für [Kaufpreis xxx] Euro + 100,- Euro für Zulassung und Kennzeichen, bestätigen. ... Meine Frage: Ist mit dem Telefonanruf und der Bestätigungsemail nicht schon ein wirksamer Kaufvertrag zustandegekommen? ... Ob der Händler seine Gewährleistungspflicht für Gebrauchtwagen auf eine externe Versicherung abwälzt oder nicht war mir nicht bekannt, ist mir schlichtweg egal und wenn er das nicht im Vorfeld prüft und deshalb im Nachhinein Probleme bekommt dann ist das m.E. sein Problem.
123·5·10·12