Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.806
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

466 Ergebnisse für „kaufvertrag privat“

Filter Kaufrecht
10.6.2014
431 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Kann ein privater käufer seine ansprüche aus einem mündlichen kaufvertrag mit einer anderen privatperson an eine dritte privatperson abtreten?
17.7.2008
5262 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Am 21.5.08 habe ich einen privaten Kaufvertrag über ein Garteholzhaus inkl. ... Der Kaufvertrag wurde an einen Pachtvertrag für das Gartengrundstück, auf dem sich dies alles befindet, gebunden. ... Unter entsprechendem Stress habe ich dann am 3.6. oder 4.6.08 (das kann ich nicht mehr genau angeben) den Kaufvertrag telefonisch annulliert.

| 6.3.2017
179 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Auf Grund meines Umzuges wurde zwischen mir und dem Vermieter ein schriftlicher Kaufvertrag über den Kauf meiner privaten Einbauküche gegen zwei Monatsmieten geschlossen. Jetzt nach 12 Tagen will der Vermieter vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Bin ich im Recht, wenn ich auf den Kaufvertrag bestehe und die vereinbarten zwei Monatsmieten nicht zahle.
20.2.2013
783 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, ich habe als Käufer einen privaten Kaufvertrag für eine gebrauchte Küche unterschrieben.
21.4.2011
2266 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Guten Abend, ich habe am 19.04.2011 einen Gebrauchtwagen von privat gekauft, allerdings über einen Vermittler. ... Diese Information hatte ich vor Abschluss des Kaufvertrags nicht, sie wäre aber wichtig gewesen, da eine undichte Zylinderkopfdichtung auf eine Beschädigung des Motors hinweist. ... Habe ich das Recht, deswegen vom Kaufvertrag zurückzutreten und den vollen Kaufpreis zurückerstattet zu bekommen?

| 5.6.2014
3787 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
guten tag, ich habe mir ein pkw von privat gekauft. im Kaufvertrag ist der ausschluss der sachmängel vorhanden; mustervertrag aus dem internet. ebenfalls handschriftschlich im vertrag aufgenommen wurde der text *fahrzeug wurde probe gefahren und wie besehen übergeben. als zubehör wurde ein bluetooth radio aufgeführt, ein km stand von 11.000km eingetragen (tacho 110.00km), Der verkäufer sichert mir vertraglich zu, keine sonstigen beschädigungen / kratzer an scheibe. 3 tage nach abholung des pkws war ich in der werkstatt und habe erfahren, dass falsche felgen montiert sind welche a) bereits 1 stoßdämpfer dadurch kaputt ist (reifen schleift am stoßämpfer) b) mit diesen felgen hat der pkw nicht eimal eine betriebserlaubnis gilt. und noch ein paar andere mängel, extremer ölverlust radlagergeräusche und spiel ....... nach dem regen heute, habe ich festgestellt, dass der wagen nass ist, bereits rost im fußinnenraum unter dem teppich. bein radio suchte ich vergeblich die bluetooth verbindung, hat das radio nicht, es hat nur usb. der km stand ist 110.000, wurde eine 0 im vertrag vergessen. beim lesen des hu berichtes, habe ich gesehen, dass der pkw ohne mängel vor 1jahr tÜV bekommen hat, aber mit dem hinweis auf achs/achsaufhängung/radlager beginnendem spiel-zustand beobachten. welche rechte habe ich als käufer bei einem kauf von privat???
26.3.2005
3747 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, am 11.12.2004 kaufte mein Mann einen Gebrauchtwagen von privat. ... Die Vertragsparteien sind beide namentlich im Kaufvertrag benannt und es ist nachvollziehbar, wer welche Unterschrift geleistet hat. ... Aufgrund des Ärgers wegen eines Gewährleistungsanspruchs gegen den Verkäufer behauptet dieser nun, der Kaufvertrag sei unwirksam, weil an der falschen Stelle unterschrieben wurde.

| 13.4.2013
1144 Aufrufe
von Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wir haben einen schriftlichen privaten Kaufvertrag gemacht mit Zahlungsfrist 31.12.2012. ... Im Kaufvertrag steht neben Namen, Adresse, Kaufgegenstand und Preis folgendes: Der Käufer verpflichtet sich den Kaufpreis bis spätestens... in bar zu entrichten oder auf das Konto... zu überweisen.

| 17.6.2015
532 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, am 07.06.2015 habe ich zusammen mit meiner Mutter und Ihrem Lebensgefährten ein Fahrzeug von einem privaten Anbieter besichtigt. ... Ich Kontaktierte den Verkäufer und teilte ihm das Ergebnis mit und wollte vom Kaufvertrag zurück treten.
16.7.2012
1213 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Kaufvertrag liegt vor.
30.5.2017
135 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, ich habe im April diesen Jahres einen Gebrauchtwagen von Privat gekauft, im Kaufvertrag ist der Kilometerstand festgehalten, den der Tacho anzeigt.
5.2.2005
9684 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
A ist Laie, B ist privater Verkäufer. ... Für welche Schäden kommt der private Verkäufer im Rahmen der gesetzlichen Mängelhaftung auf, wenn diese im Kaufvertrag nicht ausgeschlossen wurde? ... Kommt eine Rückgängigmachung des Kaufvertrages nach setzen einer weiteren Frist in Betracht?
19.10.2010
2354 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag sehr geehrte Anwälte, habe am Sa. 16.10.2010. einen privaten Kaufvertrag über ein gebrauchtes KFZ von privat abgeschlossen. ... Habe heute (19.10.2010) nun den Kaufvertrag widerrufen, b.z.w. bin davon zurück getreten.
4.12.2015
406 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich sagte dem Händler, dass ich ein privater Käufer bin. ... Ich habe diesen Kaufvertrag unterschrieben und das Fahrzeug gekauft. ... Immerhin habe ich ja einen Kaufvertrag unterschrieben, in dem ich bestätigt habe ein gewerblicher Käufer zu sein, obwohl ich ein privater Käufer bin.
24.5.2012
1410 Aufrufe
Der Kaufvertrag wurde zwischen dem Vorbesitzer und mir abgeschlossen. ... Unterschrieben wurde der Kaufvertrag von einem Mitarbeiter des Händlers.
6.2.2008
3674 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Grema
Folgender Kaufvertrag wurde 2005 zwischen dem Verkäufer M. und mir unterzeichnet. Ist dieser Kaufvertrag überhaupt gültig? Kaufvertrag: "Herr M. wohnhaft in Y, verkauft die Stute G.
6.4.2005
5110 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Da ja meine Produkte nicht für deren Geschäft sein können würde mich interessieren, ob diese dann einfach vom Kaufvertrag zurücktreten können?
10.11.2017
| 45,00 €
106 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Guten Tag, ich habe ein privaten Kaufvertrag über den Verkauf meines PKW inHhöhe von 26500 ;- Euro gemacht der Käufer hat eine Anzahlung von 500 Euro ohne Aufforderung angeboten weil er das Fahrzeug erste eine Woche später holen wollte. ... Nun sagt der Käufer eine Woche später, er will ein neuen Kaufvertrag haben in dem Steht. der Verkäufer versichert das sich das Fahrzeug technisch in einem tadellosem Zustand befindet( z.B. ... Mit Ausnahme der im Kaufvertrag aufgeführten Mängel ( Gebrauchsspuren am Lack und im Innenraum) sind keine weiteren Mängel vorhanden bzw. bekannt.
123·5·10·15·20·24