Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

617 Ergebnisse für „kaufvertrag mangel verkäufer lieferung“

Filter Kaufrecht
15.11.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
haben online am 30.september eine küche in auftrag gegeben uns würde mündlich mitgeteilt das die küche nach4 wochen geliefert würde. dann wurde der termin verschoben in die 44 Kw. auf der auftragsbestätigung die per e-mail kamm steht als liefertermin die 44 Kw.habe jetzt wieder eine e mail bekommen das die küche jetzt erst in der 50 kw kommen soll weil sie lieferschwierigkeiten haben.wohnen nun schon 2 wochen in der neuen wohnung ohne küche und haben uns auf die 44 kw verlassen und brauchen die küche. habe dort angerufen und zur antwort bekommen das man keinen einfluß auf die lieferung haben. kann ich etwas unternehmen das ich die küche eher bekomme oder habe ich anspruch auf preisnachlass oder irgentetwas anderes?
13.3.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Darauf hin erhielt ich eine Bestätigung durch den Verkäufer mit dem Inhalt Auszug der Mail: Hiermit nehmen wir Ihr Angebot an und der Kaufvertrag kommt zustande. 5 Stunden später erhielt ich folgende Mitteilung: Auszug der Mail: leider kam es bei unserer Shop-Software gestern zu einer Fehlfunktion, die dazu geführt hat, dass zahlreiche Produkte in unserem System mit falschen Preisen ausgezeichnet wurden. ... Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass ein wirksamer Kaufvertrag nicht zustande gekommen ist. ... Meine Frage dazu: Kann ich die Lieferung der Ware zu dem Preis für € 810,- verlangen oder hat der Verkäufer hier ein Rückabwicklungsrecht?
22.3.2011
Der Verkäufer hat mir einen Wagen zur Verfügung gestellt bis das neue Auto da ist.
28.7.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Jetzt stellt sich für uns die Frage: Kommen wir aus dem Vertrag noch raus ohne die überhöhten Stornogebühren (30% vom Kaufpreis), oder wie es der Verkäufer formuliert hat "Schadensersatz bei Nichterfüllung" zu bezahlen? ... Außerdem sagte er noch, dass der Kaufvertrag bereits durch seinen Steuerberater gelaufen sei (keine Ahnung warum da wir noch nichts bezahlt haben). ... Liefer- und Zahlungsbedingungen belehrt, sodass der Kaufvertrag doch nichtig ist oder?

| 4.12.2006
Es geht um eine LKW - Lieferung mit ca. 18 Tonnen. ... Die gesamte Lieferung wurde pauschaliert. ... Wie vereinbart sollte die gesamte Lieferung bezahlt sein und dann erfolgt die Lieferung mit einer Spedition.
12.8.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Heute ruft mich der Verkäufer an und teilt mir mit, dass anstelle einer dunkelblauen Tür eine hellblaue geliefert wurde (vor ca. 4 Wochen!) und eine Lieferung der dunkelblauen bisher nicht erfolgen konnte, da angeblich die Spedition Betriebsferien hatte, nach heutiger Rückfrage jedoch die Tür per UPS an das Möbelhaus gelierfert wurde und der Eingang der Tür am 15. ... Ich möchte dem Verkäufer nicht unbedingt den gesamten Kaufpreis vorenthalten, möchte mich jedoch vertraglich absichern, dass ich die Tür innerhalb einer angemessenen Frist erhalte oder sonst vom Kaufvertrag zurücktreten kann.

| 15.11.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Es wurde auch ein Altfahrzeug zur Abwrackprämie in Kombination mit diesem Kaufvertrag angemeldet. ... Der erste Händler hatte sich auf telefonische Anfrage hin bereit erklärt, dass nach Zahlung einer Abstandzahlung von 900 Euro, die gegenüber der im Kaufvertrag genannten Abstandzahlung um ca. um 50% reduziert war, alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Kaufvertrag abgegolten sind. ... Insbesondere wegen des festgelegten EZ-Monats gehe ich davon aus, dass der Händler auch in der Zukunft nicht in der Lage sein wird mir ein im Kaufvertrag bestelltes Fahrzeug anzubieten.
4.9.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Kaufvertrag wurde von mir unterzeichnet und die Hälfte des Geldes per Bankeinzug abgebucht. 10 Tage später kam ein Anruf von dem Verkäufer, der mir mitteilte, dass ich 300 Euro mehr zahlen müsse, da er in der falschen Preisliste nachgeschaut habe. ... Der zweite Satz ist nur dann relevant, wenn der Verkäufer noch keine Bestätigung abgegeben hat. Meine Frage: Kann der Verkäufer aufgrund seiner AGBs den Kaufvertrag ablehnen oder muss er zum vereinbarten Preis liefern?
9.5.2017
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Der Verkäufer bot Lieferung innerhalb 30 Tagen per Spedition an. ... Der Verkäufer hat mit der Lieferung nicht direkt eine Spedition beauftragt, sondern einen Vermittler (was ich nicht wusste). ... Wir könnten den Schrank im Lager (213 km vom Lieferort entfernt) abholen oder durch ihn für 140 Euro liefern lassen (dem Verkäufer hatte er zuvor eine Lieferung für 100 € vorgeschlagen).
19.4.2017
von Rechtsanwalt Norman Schulze
Wie stellt sich die Situation aber dar, wenn der Verkäufer bis sechs Wochen nach dem 31. ... Kann ich ihn bereits dann in Verzug setzen und ihm schon dann eine angemessene Frist zur Lieferung setzen? ... Das Spielchen könnte der Verkäufer dann ja nach Belieben weiterführen.
22.11.2013
von Rechtsanwalt Boris Barzantny
Sehr geehrte Damen und Herren, unter welchen Umständen kann ein Verkäufer von einer Auktion auf eBay zurücktreten? ... Eine im Oktober angelandete Lieferung war unbrauchbar, die Auktion musste demnach storniert werden. Sechs der sieben betreffenden Kunden haben akzeptiert, einer besteht auf Einhaltung des Zustande gekommenen Kaufvertrags.
10.10.2014
von Rechtsanwalt Mathias Grasel
Guten Tag, ich habe einen Kaufvertrag für einen gebrauchten Verkaufswagen geschlossen. ... Der Verkäufer hat ja mit Abstimmung der Einbautermine seine Pflicht zur Lieferung auch anerkannt. ... Kann ich neben der Lieferung nach § 433 BGB auch Schadensersatz verlangen, sofern die Lieferung unmöglich oder wegen des großen Preisunterschiedes unverhältnismäßig ist?
18.10.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Diese Frist verkürzt sich auf 10 Tage (bei Nutzfahrzeugen bis 2 Wochen) bei Fahrzeugen, die beim Verkäufer vorhanden sind. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn der Verkäufer die Annahme der Bestellung des näher bezeichneten Kaufgegenstandes innerhalb der jeweiligen genannten Fristen schriftlich bestätigt oder die Lieferung ausführt. ... Kann ich vom Kaufvertrag zurücktreten ohne finanzielle Forderungen vom Händler?
16.9.2004
Der Verkäufer hat mir einen Drucker LJ2200D geschickt, also ganz ohne externe Papierzufuhr. ... Auf eine Fristsetzung meinerseits hat dahingehend reagiert, dass er die Lieferung der Papierkasette abgelehnt hat. Er berief sich dabei auf den Absatz über Sofort-Kauf, der meiner Meinung nach für diesen Kaufvertrag völlig nichtig ist.
9.12.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Des Weiteren wurde im Kaufvertrag schriftlich die Aussbesserung eines Kratzers im Lack an der Fahrertür festgehalten. ... Also wieder keine Lieferung. ... Daraufhin habe ich (vorerst) Abstand von dem Verzugsschaden genommen und wir haben uns auf Lieferung am 14.12.2016 geeinigt, nach Austausch der Stoßdämpfer.

| 17.9.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Kaufvertrag habe ich. ... Nun möchte das Möbelhaus vom Kaufvertrag zurücktreten, da es ein Mißverständniss zwischen Verkäufer und Chef gegeben haben soll und die gekaufte Garnitur garnicht verkauft werden sollte.
24.7.2006
Lieferung erfolgte am 13.02.2006, also nach 8 Wochen. ... Unter Kaufvertrag: "Wenn Sie uns eine Bestellung aufgegeben haben und die bestellte Ware ist vorrätig, kommt der Kaufvertrag zustande." In mehreren Schreiben - zuletzt am 09.06.2006 per Einschreiben an den Geschäftsführer - habe ich daruf hingewiesen, dass die Liefer- und Verkaufsbedingungen nicht erfüllt wurden und deshalb kein Kaufvertrag zustande kam.
29.1.2015
Verkäufer lässt Frist verstreichen und verweigert noch vor Fristablauf, schriftlich die Lieferung. Darauf hin erklärt Käufer dem Verkäufer Rücktritt vom Kaufvertrag. ... Zwischen Kaufvertrag und Rücktrittserklärung liegen ca. 1,5 Jahre.
123·5·10·15·20·25·30·31