Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

95 Ergebnisse für „kaufvertrag kündigung“

Filter Kaufrecht

| 27.2.2013
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Irgendetwas ist uns nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags suspekt geworden. ... Eine schriftliche Kündigung habe ich noch nicht versendet. ... Aus meiner Sicht können dem Verkäufer bis dato keine Kosten aus meiner Kündigung entstanden sein.
22.3.2011
Guten Tag, Mit meinem Auto habe ich einen Unfall gehabt. Da ich beruflich mobil sein muss, habe ich am 16.03.2011 einen neuen Wagen bestellt, etwas voreilig. Mit genauerer Analyse meiner Bedürfnisse habe ich festgestellt, dass das bestellte Auto nicht 100 % passt.
18.2.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ende Januar schloss mein Schwiegervater bei einem Möbelhaus einen Kaufvertrag über einen Sessel ab.
14.5.2008
Sehr geehrte damen und Herren, ich habe einen Kaufvertrag über eine Wasserenthärtungsanlage (Ionenaustauscher) einschließlich Montage unterschrieben. ... Da die Wasserenthärtungsanlage ohne DVGW-Prüfzeichen ist habe ich dieses als einen Mangel betrachtet und bin gemäß BGB §437 aus dem Kaufvertrag zurückgetreten. ... Die Wasserenthärtungsanlage aus dem Kaufvertrag ist zu groß ausgelegt, dies war aber mein Wunsch, da ich eine größere, mit Reserven für die Zukunft haben wollte.

| 26.6.2019
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Für die Küche war ein separater Kaufvertrag abgeschlossen mit dem Kaufpreis und dem Zahlungsplan. ... Bitte beraten Sie wie ich vorgehen sollte und ob mir die Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag (Küche) zusteht?

| 18.10.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir haben am 10.10.2009 zu voreilig einen Kaufvertrag unterschrieben für eine Küche. ... Uns wurde eine Kopie des Kaufvertrags ausgehändigt in dem auf die umseitigen Geschäftsbedingungen verwiesen wurden - diese haben wir nie erhalten - Die Orginale hat sich der Verkäufer aber auch unterschreiben lassen - Ist die Nichtaushändigung der AGB / Geschäftsbedingungen ein separater Kündigungsgrund oder bedarf es hier der Beweispflicht das ich keine Kenntniss erhalten haben ?
20.8.2006
Hallo, wir haben im Mai einen Kaufvertrag für einenHeizkamin unterschrieben der an unserer Gasheizung angeschlossen werden sollte.Im Verkaufsgespräch hat uns der Berater versichert,dass wir keinen Pufferspeicher brauchen,da an unserer Gasheizung mit sicherheit einer eingebaut ist.Dies hat er uns eine Woche später bestättigt,als er sich unsere Heizung angeschaut hat.Dabei hat er einen Warmwasserspeicher mit einem Pufferspeicher verwechselt,ob mit Absicht weiss ich nicht.Die verwechslung hat er auch in einem Telefonat,das ich auf Band aufgenommen habe,zugegeben.Jetzt sollen wir einen Pufferspeicher einbauen lassen,was zusätzlichen Kosten verursachen wird.Aus diesem Grund wollen wir den Vertrag kündigen.Die Firma will von uns einen Schadenersatz in höhe von 25% des Nettoauftragswertes.

| 22.10.2013
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, folgender Sachverhalt (in Stichpunkten) liegt vor: Kaufvertrag über eine Sitzgarnitur auf der Verkaufsmesse hanselife in Bremen. ... Kam hier ein Kaufvertrag mit den vielen offenen Punkten überhaupt zu Stande? ... Es kam wie erwartet eine Ablehnung der Kündigung und man besteht (ohne auf mein Hinweis der nicht erhaltenen Farbmuster einzugehen) um die umgehende Nennung der gewünschten Farbe.

| 12.7.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Am nächsten Tag habe ich meine Zustimmung widerrufen und die Dame aufgefordert den Kaufvertrag zu erfüllen und gefragt wann Sie nun die Katze holen will. ... Ist nun der Rücktritt vom Kaufvertrag gültig oder nicht? ... Oder ist Ihre Kündigung allgemein Unwirksam?

| 6.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einigen Tagen war auf unseren Wunsch hin ein Vertreter von Küchen Quelle bei uns vor Ort, hat Maß genommen, die Küche am PC geplant, uns virtuell gezeigt und wir haben anschließend den Kaufvertrag unterschrieben. Wir würden nun gerne vom Kaufvertrag zurücktreten.
19.10.2004
Hallo, ich habe (wohl zu vorschnell) auf einer Messe einen Kaufvertrag über ein Haus-Heizungssystem unterschrieben, wobei mir da, und eben nur zur Messe, unter Maßgabe eines sog. ... Unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluß sonstigen Kollisionsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts (CISG) -Bei unberechtigtem Rücktritt vom Vertrag Schadenersatz durch mich in Höhe von 25 % der vereinbarten Kaufsumme zu zahlen -... wird dem Kunden ein vertragliches Kündigungs-, Rücktritts-, oder Widerrufsrecht eingeräumt oder verbrieft. Habe eigentlich noch 12 Tage innerhalb des offiziellen 14 Tage-Kündigungsfrist ..
24.11.2012
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Vom Händler erhielt ich eine Auftragsbestätigung mit dem Hinweis das der Kaufvertrag zustande gekommen ist und die Ware an mich ausgeliefert wird. ... - kann im Nachhinein der Händler bei dem ich die Ware bestellt habe vom Kaufvertrag zurücktreten obwohl er mir bestätigte das der Kaufvertrag zustande gekommen ist?

| 9.10.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Nun bekomme ich einen Anruf von einer Mitarbeiterin aus dem Möbelhaus, welche mir sagt, dass eine Kündigung der Verträge gar nicht möglich sei, da eine Finanzierung vorläge und ausserdem dort im Hause schon eine Auftragsbestätigung (Couchgarnitur) vorläge.
20.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Hallo, ich habe (wohl zu vorschnell) auf einer Messe einen Kaufvertrag über ein Haus-Heizungssystem unterschrieben, wobei mir da, und eben nur zur Messe, unter Maßgabe eines sog. ... Unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluß sonstigen Kollisionsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts (CISG) - Bei unberechtigtem Rücktritt vom Vertrag Schadenersatz durch mich in Höhe von 25 % der vereinbarten Kaufsumme zu zahlen - ... wird dem Kunden KEIN vertragliches Kündigungs-, Rücktritts-, oder Widerrufsrecht eingeräumt oder verbrieft. Habe nach offiziellem Recht eigentlich noch 12 Tage innerhalb der 14 Tage-Kündigungsfrist ..
25.4.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
guten tag, letzt woche besuchte mich ein vertreter für schmuck in meinem kleinen geschäft. ich habe mir für 1300 euro schmuck aufschwatzen lassen. den kaufvertrag habe ich unterschrieben. ich soll eine anzahlung von 200 euro leisten und den rest innerhalb von 3 monaten bezahlen. die ware wurde mir zugeschickt. da ich aber einen kleinen laden habe und nicht das kliantel für schmuck habe, wollte ich vom kaufvertrag zurücktreten. ich habe meine kündigung und die ware 2 tage später zurückgeschickt, erstens weil ich den schmuck überteuert finde und zweitens weil ich die ware gar nicht bezahlen kann. daraufhin bekam ich post von der firma des vertreters, in der sofort eine mahngebühr fällig wurde und dass ich keinefalls vom kaufvertrag zurücktreten könne, ich könne höchstens die ware umtauschen. bitte helfen sie mir. vielen dank
31.5.2007
. - Muss ich die bis jetzt anfallenden Zinsen für den Kredit und die vorzeitige Kündigungsgebühr von 425 Euro nach einer Rückabwicklung selber tragen oder geht das zu lasten des Händlers ?
3.8.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Grund der Kündigung ist jedoch primär, dass der Eigentümer privat einen Käufer gefunden hat (ohne Verbindung zum Makler), welcher die Immobilie kaufen möchte. ... Der private Käufer möchte vor Auslauf des Maklervertrags (Eigentümer) bereits den Kaufvertrag beim Notar unterschreiben, die Parteien möchten den Verkauf ohne Einbindung des Maklers abwickeln. ... Wäre eine sofortige Kündigung der bessere Weg, falls ja, mit welcher Begründung (Im Vertrag steht, dass dieser von beiden Seiten "aus wichtigem Grund..."

| 24.5.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hierfür wurde dann ein Angebot eingeholt, ein Kaufvertrag geschlossen und die spezielle Küche beraten, vermessen und geplant sowie Pläne erstellt. ... Die Kaufvertrags-AGB regelt nur Rücktritt des Verkäufers und Warenrücknahme nach Lieferung, nicht Storno wie hier, wenn gar nicht erst gefertigt oder geliefert wird. ... Wie sollte wirksam eine Kündigung/ Storno formuliert werden?
123·5