Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

260 Ergebnisse für „kauf verkäufer kosten schadenersatz“

Filter Kaufrecht

| 13.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Jetzt am 01.05.2011 nach dem auszug des mieters stellte der käufer den folgenden schaden fest: im badezimmer fallen die fliesen von der wand (hohle fliesen). Dazu der Sachverhalt: im februar 2009 meldete der mieter lose fliesen im bad. daraufhin wurden zwei fliesen über einer heizung und sechs fliesen über der badewanne neu verklebt. die arbeiten wurden von einem fliesenleger durchgeführt, eine rechnung habe ich dafür aber nicht. damit war für mich das badezimmer wieder instandgesetzt und es kam vom mieter in den letzten beiden jahren keine weitere schadensmeldung. der rechtsanwalt des käufers macht nun einen schadenersatz von über 3.000 euro geltend. der schlechte zustand der verfliesung im badezimmer war mir nicht bekannt, da ich die wohnung ja auch nicht selbst bewohnt habe. dem käufer gegenüber habe ich diesen sachverhalt genauso dargestellt.

| 26.6.2006
Als ich weiterhin auf der Begleichung des Kaufpreises bestand, teilte mir der Verkäufer mit, daß er zum Zeitpunkt des Kaufpreises "minderjährig" (17 Jahre alt) gewesen sei und den Kauf "ohne Einwilligung der Eltern" nicht hätte abschließen dürfen. ... Kann ich im Falle einer Unwirksamkeit die Herausgabe der Küche und Kosten- bzw. Schadenersatz - sowohl für die Nutzung der Küche als auch für eventuelle Beschädigungen und die zusätzlich anfallenden Transportkosten von der alten zur neuen Wohnung - verlangen?
19.12.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nach Rücksprache mit dem Architekten, der den letzten Umbau betreute, meinte er, dass die nachträgliche Legalisierung dieser DG-Wohnung wahrscheinlich machbar wäre, allerdings mindestens 5.000,-- € an Kosten verursachen würde (wenn alles glatt ginge), plus die Kosten für die Einrichtung eines Kfz.... Weder Verkäufer noch Makler haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass das angebliche 4-Familien-Wohnhaus in Wirklichkeit beim Bauamt nur als Haus mit 2 Wohnungen plus diversen Flächen im DG registriert ist. Frage: Macht es Sinn, den Rechtsweg zu bestreiten, um vom Verkäufer oder Makler eine Art Schadensersatz zu bekommen, wie sind die Fristen dafür und was sind die Alternativen?

| 11.9.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Der Käufer kauft einen komplett überholten Kfz-Motor beim gewerblichen Verkäufer, welcher rund 500 km entfernt seinen Sitz hat. ... Es wurde auch nie über ggf. zu tragende Kosten zulasten des Käufers gesprochen. Frage: Muss der Käufer für die Kosten der Prüfung und des Transports aufkommen, wenn er lediglich das Fahrzeug mit dem Motor zur Prüfung der Sachmängel dem Verkäufer überlassen hat?

| 13.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Angebot für den Verkauf eines Fußbodens Der Käufer bestätigt schriftl. doch storniert am nächsten Tag den Auftrag Dem Verkäufer enstehen durch diese Stornierung keine Kosten, doch fordert er Schadenersatz aus entgangenem Gewinn - ist die rechtens ?

| 5.7.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Ich habe nun die Felgen an den Verkäufer ,mit dem Hinweis, dass ich mir rechtliche schritte bezüglich eines Schadenersatzes vorbehalte, zurückgesendet und den Kaufpreis zurückbekommen. ... Da diese Felgen nur sehr selten gebraucht zu erhalten sind und der Verkäufer mir keine einwandfreien zur Verfügung stellen kann möchte ich mir die Felgen jetzt als Neuware für ca. 2500,-€ kaufen. Kann ich den Preisunterschied und die Kosten für das mehrfache Umziehen der Reifen vom Verkäufer als Schadenersatz fordern?

| 27.4.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Da ich das Auto nicht mehr brauche wollte ich es verkaufen und habe einen Verkäufer gefunden. Der Käufer hat das Auto anhand der Fahrgestell Nummer geprüft. ... Unterschrift ____________ Sachmängelhaftung: Der Verkäufer haftet nicht für Mängel die der Käufer bei Abschluss des Vertrages kannte oder Mängel nach dem Kauf auftreten und den Wert des Fahrzeuges übersteigen oder erheblich mindern."
4.1.2005
Welche rechtlichen Möglichkeiten der Vertragsanfechtung habe ich, kann ich eine deutliche Kaufpreisminderung verlangen oder Schadenersatz einfordern für die von mir seit Kauf erbrachten Reparatur- und Renovierungsleistungen am Haus im Rahmen eines Rücktrittes vom Vertrag ? Der Verkäufer hat mich wissentlich über das wahre Alter des hauses hinweggetäuscht - Arglistig wie mir scheint. ... Und abschließend die Frage: ich habe für das Haus einen Kredit aufgenommen , wie schaut es mit einer Rückabwicklung des Kredites aus und wer trägt die Kosten dafür ?

| 14.10.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe den Käufer daraufhin erneut kontaktiert und ihm auch ein Foto des Auslieferungsvermerks geschickt Käufer besteht darauf dass die Adresse korrekt wäre. ... Ich habe nichts dagegen den Vertrag zu anulieren aber Schadenersatz? ... Wie oft muß ich als Verkäufer eine Zustellung veranlassen?

| 11.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Der Käufer war zum damaligen Zeitpunkt bei einem Opel-Vertragshändler angestellt. ... Nun hat der damalige Käufer den Wagen im Mai 2006 weiterverkauft (6900 Euro) und als unfallfrei deklariert. Die jetzige Besitzerin hat aber durch eine Werkstatt festgestellt, dass der Wagen einen Frontschaden hatte und fordert nun von Ihrem Verkäufer Schadenersatz.
17.4.2011
Mittlerweile ist der Bauantrag durch und ich wollte nun endlich das Dach kaufen. Aber jetzt möchte die Eigentümerin nicht mehr verkaufen. ... Die Kosten, die bisher angefallen sind belaufen sich auf ca. 1000€ für den Bauantrag und was viel wichtiger ist ca. 8000€ für das Architektenhonorar, wobei ich dieses nicht bezahlen muß, da ich selbst der Architekt bin, aber fast ein Jahr Arbeit muß mir dennoch ersetzt werden.
23.2.2011
von Rechtsanwalt Thomas Krause
Der Verkäufer will, dass ich es zur Prüfung/Reparatur an irgendeine Service-Firma einschicke. ... Solange der Verkäufer die Sache ohne Umstände austauschen kann, ist diesem Wunsch des Käufers zu entsprechen. ... Der Verkäufer bietet diese Geräte im Shop an, kann also problemlos ersatzliefern.

| 21.10.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir möchten das Haus unseres verstorbenen Vaters verkaufen. Über den potentiellen Käufer hörten wir, dass er nach dem Kauf eines ähnlichen Objektes im Nachhinein Schadenersatzforderungen wegen angeblicher, versteckter Mängel am Haus geltend machen wollte. ... Welche Möglichkeiten hat der Käufer, einen, selbst uns nicht bekannten Mangel im Nachhinein zu rügen?

| 13.1.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Kosten Die Kosten dieser Angebotsurkunde werden vom Käufer getragen. Die Kosten der Annahme werden vom Käufer getragen. 9. ... Oder alternativ: Sollten dennoch Altlasten vorhanden sein, so schuldet der Verkäufer unabhängig von einer Kenntnis/ Unkenntnis auf seine Kosten deren Beseitigung 4.
6.5.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Am 03.05.2010 habe ich dem Verkäufer den Sachverhalt per Email geschildert und ihn um Stellungnahme gebeten. ... Habe ich ein Recht am Schadenersatz (Rückerstattung des Kaufpreises und Erstattung der Werkstattrechnung)?
20.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Verkäufer war VW Hamburg.

| 20.7.2017
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Meine Fragen: 1) Was kann ich an Schadenersatz einfordern? ... Kann ich da Schadenersatz einklagen und wie wird der berechnet? ... Schadenersatz….?

| 10.8.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Guten Tag, Kfz Ankauf, 2 Tage nach dem Kauf wurde im Rahmen kl. ... Verkäufer, "angeblich privat", nicht im Kfz-Brief eingetragen, PKW nicht zugelassen, erklärt, für Unfallschäden des Vorbesitzers nicht haftbar zu sein. ... Mithin wurde die Ankauffirma oder unbekannte Dritte Eigentümer von dem der Verkäufer das Kfz gekauft hat.
123·5·10·13