Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.176 Ergebnisse für „kauf rücktritt käufer verkäufer“

Filter Kaufrecht

| 13.12.2010
Der Käufer schien mir sehr unvertraulich und unserös. ... Daraufhin habe ich dem Käufer gesagt das ich die Ware nicht an Ihm verkaufen möchte. ... Ich möchte diese Ware nicht an diesen Käufer verkaufen, weil er mir sehr unseriös erscheint und sogar telefonisch diskrimierend mir gegenüber wurde und in übelterweise Ausländerfeindlich beleidigte.
1.4.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
ich hatte am 28.03.10 einem bekannten ein quad für 1550 euro verkauft. das fahrzeug war absolut neu. wir haben keinen kaufvertrag geschlossen. der käufer hatte auch keine probefahrt gemacht, weder noch auf dem fahrzeug gesessen bevor es von ihm abtransportiert wurde. bis dahin war noch alles in ordnung. am 29.03.10 bestätigte er mir, das die anmeldung geklappt hat. kurze zeit später machte er die aussage das ich das quad zurück nehmen soll und ich ihm den kaufpreis erstatten soll, da das quad nicht die wie von mir genannte geschwindigkeit von 80km/h erreicht, sondern nur 60km/h. diese 60km/h sind auch im fahrzeugbrief eingetragen. hätte er also auch vor dem kauf genau durchlesen können. jedoch meinte er, er hätte sich auf meine aussage verlassen. bei einer probefahrt hätte sich das bestimmt bestätigt, aber eine solche wurde vom käufer nicht durchgeführt. wenn ich jetzt das fahrzeug zurück nehme, kann ich es nicht mehr als neufahrzeug verkaufen, da es jetzt mit einem vorbesitzer eingetragen ist. somit habe ich einen massiven verlust vom eigentlichen wert des fahrzeugs. wie ist hierbei die rechtslage?
17.1.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Hatte mich extra im Markt beraten lassen und dieses Gerät wurde mir empfohlen Ein Tag nach meinem Kauf kam die Werbung vom Markt und der von mir gekaufte TV ist mit mal 400 Euro billiger. ... Da der Verkäufer ja 100% wußte, daß es diesen TV zwei Tage später günstiger gibt. ... (im Laden gekauft) Kann ich das Gerät zurückgeben oder zum Verkäufer fahren und um den Preis aus der Werbung bitten?
27.10.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Auf Nachfrage beim Notar erfuhren Sie, dass der Käufer auch die Notargebühren bisher nicht gezahlt hat. ... Es besteht telefonischer Kontakt mit dem Käufer, dieser hat immer neue Ausreden (wegen einer Baustelle konnte sein Briefkasten nicht bedient werden, ein Termin mit der angeblich finanzierenden Bank und Käufer/Verkäufern kam wegen eines Staus auf der Autobahn nicht zustande...) ... Wer zahlt die Kosten der ersten Notarvertrages, ist der Verkäufer dort üblicherweise auch Zweitschuldner?

| 21.10.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir möchten das Haus unseres verstorbenen Vaters verkaufen. Über den potentiellen Käufer hörten wir, dass er nach dem Kauf eines ähnlichen Objektes im Nachhinein Schadenersatzforderungen wegen angeblicher, versteckter Mängel am Haus geltend machen wollte. ... Welche Möglichkeiten hat der Käufer, einen, selbst uns nicht bekannten Mangel im Nachhinein zu rügen?
19.12.2010
Ein junger Herr in meinem Alter wollte mein KFZ (Audi A3 BJ 96) kaufen. ... Von der Gegenpartei lediglich der Käufer und dessen Onkel. ... (sprich: das übliche Geplänkel) Ich erklärte Ihr das der Sohn volljährig ist und mit mir einen Kaufvertrag geschlossen habe und ich nicht gewillt bin einem Rücktritt statt zu geben.
18.12.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, ich Käufer (k) erklärte gegenüber dem Verkäufer (v) eine Kaufabsicht für ein Hundewelpen im Werte von 450€. k erklärte dies am 24.11. und überliess dem v eine Anzahlung von 300€; am 26.11. des selben Jahres erklärte k den Rücktritt von der Kaufabsicht bzw. ggf. des bereits entstandenen Kaufvertrages auf Grund eines zu geringen Sachverstandes zur Erziehung eines Hundewelpens dieser Rasse.
31.1.2007
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich hatte vor Weihnachten mein neues Handy, das aus einer Vertragsverlängerung stammt-Wert im Einkauf 469,-Euro, über Ebay zum Verkauf angeboten. Es wurde am 18.Dez. für 341,-Euro verkauft und auch sofort vom Käufer per PayPal bezahlt. ... Da ich das Handy nun nicht mehr zu diesem Preis verkaufen kann, würde ich es Erheblich günstiger Abgeben müssen!

| 5.12.2007
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Am Wochenende habe ich mit einem Käufer per Fax (handschriftlich und formlos) einen Vertrag geschlossen über den Verkauf eines Motorrades. Der Käufer formuliert den Satz wie folgt: "..wie soeben besprochen möchte ich die ...für...kaufen." ... Der Verkauf sollte im Auftrag meines Bruders erfolgen.

| 17.10.2011
Damit wollen und können wir uns nicht zufrieden geben und haben daher den Händler angerufen und informiert, dass wir vom Kauf zurück treten möchten. ... Können wir dennoch vom Kauf Abstand nehmen oder müssen wir eine uns von Händler möglicherweise angebotene Ersatz- oder Austauschmaschine annehmen, wenn dieser darauf besteht? ... Können wir, da wir mit EC-Karte bezahlt haben die Buchung einfach stornieren, wenn der Händler sich auf den Rücktritt des Kaufes nicht einlassen will?
21.9.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich habe mein Auto im Internet zum Verkauf angeboten. ... Ich habe eine Anzahlung von 250,- € erhalten, welche ich dem Käufer quittiert habe. ... Ich habe dem Rücktritt zugestimmt, wenn die Anzahlung bei mir verbleibt.
29.12.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Wir haben vor dem Kauf darauf hingewiesen, dass es sich nicht um Markengeräte handelt und aufgrund des Alters der Küche auch keine Herstellergarantie mehr gilt. Nun haben wir eine Woche nach Übergabe der Wohnung eine Mail des Nachmieters bekommen, in der er uns mitteilt, dass er nun gerne vom Kauf zurücktreten möchte, weil er in der Küchenplatte ein erbsengroßes Loch entdeckt hat und ihm die Dampfabzugshaube zu laut ist und damit kaum funktionsfähig. ... Wir möchten den Kauf nicht rückgängig machen, da wir nun im Ausland leben und keine Möglichkeit mehr haben, die Küche anderweitig zu verkaufen.

| 27.4.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Da ich das Auto nicht mehr brauche wollte ich es verkaufen und habe einen Verkäufer gefunden. Der Käufer hat das Auto anhand der Fahrgestell Nummer geprüft. ... Unterschrift ____________ Sachmängelhaftung: Der Verkäufer haftet nicht für Mängel die der Käufer bei Abschluss des Vertrages kannte oder Mängel nach dem Kauf auftreten und den Wert des Fahrzeuges übersteigen oder erheblich mindern."

| 21.12.2010
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Ich habe einen Kleinwagen (den ich gebraucht gekauft habe, es sind insgesamt mir 3 Halter eingetragen) über eine bekannte Internetplattform zum Verkauf angeboten. ... Der Käufer hat sich zu keinem Zeitpunkt als gewerblicher Käufer vorgestellt, sondern sich mit dem Hinweis, er suche ein Auto für seine Tochter. ... Hat er damit schon eine Vertragsverletzung begangen, die mir den Rücktritt ermöglicht?
22.5.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nach nun 4 Monaten erhält mein Vater von dem Käufer ein Rechtsanwaltsschreiben, wo der Rücktritt des Kaufvertrages erklärt -und mein Vater aufgefordert wird, die volle Summe an den Käufer zurückzubezahlen und das Fahrzeug zurück zu nehmen. ... Meine Frage ist nun: Kann der Käufer sein Recht auf Rücktritt durchsetzen, obwohl das Fahrzeug bei Übergabe an ihn unfallfrei war? ... PS: Bei Übergabe kam der Käufer damals mit 2 weiteren Personen.

| 28.8.2006
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Der Käufer überwies dann auch den vereinbarten Betrag. ... In der Zwischenzeit sind 1,5 Jahre vergangen, die Garage wo die Motorhaube steht, musste ich 2 Monate nach Verkauf der Motorhaube räumen, die Motorhaube konnte ich nicht mitnehmen. Dies teilte ich auch dem Käufer per Email mit.
4.7.2007
Der Käufer liess sich davon nicht beeindrucken, er hat gemeint er würde das alles günstig reparieren lassen und das Kfz für seine Frau übergangsweise 2-3 Monate kaufen. ... Fazit, er hat der Käuferin den Tip gegeben das Auto zu kaufen für das Geld. ... Für mich hat sich die Sache mit dem Verkauf erledigt, ich habe geahnt, dass Kosten für eine Reparatur entstehn würden, da ich mir momentan eine vollständige Reparatur des Kfz nicht leisten kann, wollte ich das Kfz verkaufen.

| 1.4.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Verkäufer hat ein bekanntes Markenprodukt gem. ... Muss der Käufer sich zurechnen lassen, ein zu kleines Laken "mit Gewalt" überdehnt zu haben, so dass er eine Beschädigung fahrlaessig in Kauf nahm? Muss der Verkäufer den Kaufpreis erstatten oder kann er sich schadenfrei halten?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·59