Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

91 Ergebnisse für „käufer artikel zurück zahlung“

Filter Kaufrecht

| 14.10.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Nun kommt die DHL Sendung mit dem Vermerk "Der Empfänger war nicht zu ermitteln / Adressprüfung veranlassen" zurück. Ich habe den Käufer daraufhin erneut kontaktiert und ihm auch ein Foto des Auslieferungsvermerks geschickt Käufer besteht darauf dass die Adresse korrekt wäre. ... Und was ist wenn der Käufer absichtlich eine falsche Adresse angibt und ein Geschäft mit "Schadenersatzforderungen" macht?

| 3.4.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Kurz nach Auktions-Ende bekam ich auch prompt eine E-Mail vom Käufer: Sehr geehrter …………, ich weiss, dass ist unüblich, aber ich habe diesen Artikel eigentlich aus Versehen ersteigert. ... Mit freundlichen Grüßen Darauf hin habe ich dem Käufer deutlich gemacht das er diesen ersteigerten Artikel kaufen muss und ich auch nicht gewollt bin ihn wieder einzustellen. ... Wenn Sie es richtig anstellen, kriegen Sie sogar die Einstellkosten von ebay zurück.
12.12.2009
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Artikel war ebenfalls mit drin. ... Der Käufer möchte nun Schadenersatz. Der Artikel wurde für € 10,00 ersteigert und der Käufer möchte € 40,00 haben.

| 7.3.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich habe 1 Woche später noch einen anderen Artikel bei dem gleichen Verkäufer bestellt, aber mit der Bezahlung noch gewartet, da ich ja die erste Ware noch nicht erhalten hatte. ... Ich schrieb diesen Verkäufer wieder an und da meinte er, ich solle ersteinmal meine zweite bestellte Ware per Vorkasse bezahlen, ansonsten würde er ein Inkasso Büro beauftragen, da ich meiner Zahlungsverpflichtung nicht nachgekommen bin! ... Also auf den zweiten bestellten Artikel möchte ich nun gerne verzichten, da mir der Verkäufer sehr unseriös erscheint.
15.10.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die ersten 50% der Zahlung kamen an, ich verschickte den Artikel. ... Nun habe ich dem Käufer angeboten, den Artikel zurückzunehmen und ihm die 50% des Kaufpreises die er bezahlt hat, und die Versandkosten zurück zu erstatten. ... Warum sollte ich nun diese beiden Boards bezahlen, ich habe den Käufer nicht gebeten diese zu kaufen und die cpu zu testen, sondern habe gleich angebotetn den Artikel zurück zu nehmen.)

| 14.4.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Darüberhinaus ist ein Widerrufsrecht von 14 Tagen für Käufer in der Auktion genannt. ... Verkäufer vor "Spassbietern" schützen, die vom "Widerrufsrecht" gleich nach Auktionsende Gebrauch machen (=vor Lieferung/Zahlung) damit den bindenden Vetragsabschluss sinnlos machen ? ... Da ich das Geld brauche, kann ich Artikel andersweitig veräussern, dennoch auf die Vertragsstrafe bestehen,Mahnantrag ?

| 20.10.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Käufer war der Kläger Herr A. ... Der Käufer hat hiervon keinen Gebrauch gemacht und den gekauften Artikel nicht zurückgeschickt. Der Kläger fordert zu Unrecht sein Geld zurück.

| 30.10.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Nach Erhalt schickte mir der Käufer Fotos von Schäden (kleinere Dellen, die Funktionalität der Ware ist nicht eingeschränkt, nur die Optik), die womöglich beim Versand entstanden sind und verlangte mit Frist eine Erstattung des Kaufpreises (ca. 100 Euro) und Portos oder die Bereitstellung eines unbeschadeten Artikels. ... Der Käufer gab das Paket somit beim Paketversand ab und erstellte angeblich eine Schadensmeldung. ... - Wenn der Versandhandel "unzureichend verpackt" entscheidet, bin ich dann verpflichtet, dem Käufer die Kaufsumme und das Porto zurückzuzahlen?

| 8.1.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Am 27.12.2009 habe ich bei eBay 8x diesen Artikel: 280442711342 erworben. ... Ich sowie die anderen Käufer erhielten sofort das komplette Geld zurück. ... Da ich kein zu hohes Risiko eingehen will, habe ich ihm gesagt, ich würde 5 Artikel für insgesamt 1900 Euro kaufen.

| 26.10.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Rechtsanwälte, sehr geehrte Rechtsanwältinnen, über die Internetplattform ebay habe ich am 15.10. als Privatperson einen Artikel im Wert von EUR 200.- versteigert. Bedauerlicherweise hat sich der Käufer bisher noch nicht gemeldet, geschweige denn die Zahlung ist erfolgt. ... Entstehen mir durch Erklärung des Rücktritts irgendwelche Nachteile (könnte der Käufer nach x Tagen doch noch auf die Übereignung des Artikels bestehen) 2.)
5.10.2006
Aber jetzt (4.10.06) nach 5 Monaten nach Ersteigerung (eBay und Paypal frist bereit gelöscht) will er weder den Kran senden noch mein Geld zurück geben. ... Ich möchte am besten von Kauf zurück treten, ist das möglich? ... Und falls das Gericht zu eine Entscheidung zu meine Gunsten kommt, bekomme ich diese Kosten auch von Angeklagter zurück?

| 16.2.2017
Guten Tag, hier erstmal der Link zum Artikel^^: http://www.ebay.de/itm/Nintendo-64-/112303424838?... Ich wollte mir eine Videospielkonsole kaufen und bei Ebay hat man die Möglichkeit eine Suchkategorie einzugeben. ... 2. war das nicht so, das bei der Option "Sofort-Kauf" erst ein Vertrag steht wenn dann noch der Käufer auf die Zahlung besteht und der Verkäufer auf den Versand.

| 14.12.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Hersteller Adobe kennzeichnet seine Artikel ungenügend. ... Im ganzen Bestellvorgang mit Amazon ist zu dem Artikel diese wichtige Information (MAC oder WIN) nicht ersichtlich. ... Ich habe den Artikel, kurz nach der Lieferung (einige Stunden) am 05.12.07 sofort wieder zurückgesandt.
18.9.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf. ... Immerhin hätte ich die Kamera ja auch wieder zurück senden können. ... Daher habe ich den eingezogenen Betrag der ursprünglichen Lieferung auf Ihre verwendete Zahlungsart zurück gebucht.
10.4.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Darauf kam eine sehr unverschämte Mail zurück: „> Hallo Frau ****, > > Bitte überweisen Sie mir trotzdem das Geld, da der Kauf über Ebay > zustande > gekommen ist und Sie den Anzug aufgrund der Angaben bei Ebay gekauft > haben. ... Sie wollten den Artikel schnell bekommen und haben ihn erhalten. ... Am liebsten würde ich den Anzug unfrei zurück schicken, aber dann wären wir auch nicht besser.
9.12.2010
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Mittlerweile sind über Wochen vergangen und haben weder das Gaerät noch eine Zahlung. ... Kann der Käufer ( gewerblich ) noch vom Kauf zurücktreten, wenn er die Ware zurücksendet ? ... Bleibt die Forderung über den Kaufpreis bestehen, auch wenn der Käufer den Artikel nun zurücksendet 3.
12.8.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nun Verlangt er das ich ihn Gerät zwei liefere und die Differenz ihm zurück zahle. ... Dieses willigte der Käufer ab. ... Dieses will er nicht nach kommen seine Antwort war, er könnte das Gerät bis zum defekt gedruckt haben, ich müsste es aufgrund des Artikelbeschreibungsfehlers so oder so zurück nehmen.
28.9.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
September 2015 habe ich über Ebay als Privatverkäufer einen Artikel für knapp 1500 EUR versteigert. ... Ich möchte den Artikel schnellstmöglich wieder einstellen aber ohne der Gefahr dass der Käufer mit etwaigen Betrugsabsichten später auf Nacherfüllung klagen oder sonst etwas kann. Was ist eine "angemessene" Frist um den Käufer in Verzug zu setzen?
123·5