Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

227 Ergebnisse für „gewährleistung rechnung anspruch“

Filter Kaufrecht
2.2.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Bei der Abholung wurde mir eine Rechnung von 450,00 € präsentiert. ... Eine gesetzliche Gewährleistung wird mit dem Hinweis auf den Vertrag abgelehnt. ... Meine Frage: wenn ich jetzt die Rechnung bezahle, verliere ich dann den Anspruch auf die mir zustehende Gewährleistung!

| 29.10.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
.- davon übernimmt dies wurde abgelehnt. er möchte das Fahrwerk zurück nehmen und mir mein Geld erstatten. ich wiederrum möchte das Fahrwerk behalten und die Mängel von ihm beseitigt haben. zudem habe ich Gestern über Google noch raus gefunden das der gute Mensch Inhaber einer Firma ist, also ein Gewerbe betreibt. meine Frage wäre jetzt ob hier überhaupt meinerseits ein Anspruch ihm gegenüber besteht und ob er das Fahrwerk statt Mängelbeseitigung auch zurückverlangen kann. eine Rechtsschutzversicherung mit sb wäre meinerseitz vorhanden.
20.6.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich bekam die Rechnung über diesen Kauf dabei - für etwaige Reklamationsansprüche in den nächsten 1,5 Jahren. ... Kein Problem dachte ich - ist ja noch über ein Jahr Gewährleistung drauf und habe die Riegel unter Angabe der Rechnungsnummer und des Rechnungsdatums an den Händler geschickt. ... Hat nicht grundsätzlich derjenige Anspruch auf Reklamation der im Besitz der Ware und im besonderen der dazugehörigen Rechnung ist?

| 21.10.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Das ganze kostenpflichtig, die Rechnung belief sich auf über 680,00 €. ... Hierbei kommt eine Rechnung von ca. 250,00 € erneut auf mich zu. ... Gibt es auf die ausgetauschte Motorbox (Neuteil) nicht erneut 24 Monate Gewährleistung?
21.6.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Und die Rechnung für das Ersatzteil müsse er erst von seinem Steuerberater holen. ... Auf das Ersatzteil müssten doch zwei Jahre Gewährleistung gegeben werden. ... Habe ich eine Chance, hier Ansprüche geltend zu machen?
18.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Rechnung darüber habe ich am 29.03.2005 gestellt und dem Kunden zugesendet. ... Vom verdacht her denke ich, der Kunde möchte sich um die Zahlung der Rechnung drücken. ... Wie sieht dies rechlich aus: Habe ich Anspruch auf Zahlung meiner Rechnung, da mir die in meinen AGB aufgeführte Nachbesseung verweigert wird ?
22.5.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Wenn doch, hätte ich ja eine Gewährleistung. ... Da der Händler nicht tätig geworden ist, muss er jetzt tatsächlich nicht die Rechnung der Fremdwerkstatt zahlen? Macht es Sinn, sich mit einem anwaltlichen Schreiben an den Händler zu wenden oder sind die Aussichten eher gering (Rechnung 650 EUR in Bezug auf Kaufpreis 2.700 EUR)?

| 5.1.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Alles in meinen Augen noch Verschleißteile und daher keine Ansprüche dem Händler gegenüber. ... Mir wurde auch von der Werkstatt mitgeteilt das die Lenkung dort zu Gewährleistung gehören würde. Daher interessiert mich ob ich einen Anspruch gegenüber dem Händler habe und was für Auswirkungen ein Übergabeprotokoll auf den Fall haben kann wenn dort entweder der Schaden aufgeführt ist oder nicht?
18.1.2005
Sachverhalt: 21.05.2003 Kauf des gebrauchten KFZ bei einem Händler (15.000,- Euro), laut Kaufvertrag „unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung“ und unter Bezugnahme auf Dekra Siegel Prüfung vom 24.05.2003 (Übergabetag), die das Ergebnis „ohne erkennbare Mängel“ ausweist. 12.08.2003 Ich schicke (nachweisbar) eine e-mail an einen Kollegen, in der ich ihm mitteile, daß ich mit dem baldigen Ausfall des Automatikgetriebes rechne. 19.11.2003 Eine Vertragswerkstatt prüft das KFZ und stellt „starke Geräusche“ des Getriebes fest; „für eine genaue Schadenfeststellung müssen Teile demontiert werden“ (Bericht liegt vor). 08.01.2004 Telefonische Kontaktaufnahme mit Händler, der sich auf die Mängelfreiheit laut Dekra Gutachten bei der Übergabe beruft und Leistungen seinerseits ablehnt. 20.01.2004 Wagen bleibt mit Getriebeschaden liegen, die nächstgelegene Vertragswerkstatt faxt einen Kostenvoranschlag für die Instandsetzung (10.000,- Euro). 22.01.2004 (10:36 Uhr) Absendung der schriftlichen Schadensreklamation per Einschreiben an den Händler. ... Bitte bringen Sie in Ihrer Antwort deutlich zum Ausdruck, ob Sie bereit sind, Ihren Gewährleistungsverpflichtungen nachzukommen [...]. ... Fragen: Wie stehen meine Chancen, den Händler in Anspruch zu nehmen, wie wäre das weitere Prozedere?
8.7.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Nun erhalte ich, nach über einem Monat eine Rechnung der Werkstatt über 1000,- €, die Besagt das ich mich mit 20 % an den Materialkosten beteiligen soll.
12.10.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Gewährleistung und Garantie-ansprüche hätte ich in dem Fall nicht und ich müsste die Reparatur bezahlen. Nun habe ich gelesen selbst bei Gebrauchtwagen müssen 12 Monate Gewährleistung gegeben werden. ... Muss ich nun die Rechnung für die Reparatur der Tankanzeige bzw das austauschen dieses "Geber für Kraftstoffregelung" bezahlen oder fällt das unter Gewährleistung bzw Garantie?
9.4.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Der Anbieter hat zwar „Verkauf als Bastlerfahrzeug ohne Gewährleistung“ angegeben und auch in dem bei Abholung vor 11 Tagen gemachten Kaufvertrag steht Gewährleistungsausschluß - da der Vertragsvordruck für einen Verkauf zwischen zwei Verbrauchern gedacht war. ... Nun ist die Frage, da ich den Anhänger gerne behalten möchte, habe ich ein recht auf Nachbesserung bzw, wenn ich den Schaden durch meine Werkstatt beheben lasse (der Verkäufer wohnt ca. 350km von mir entfernt) Anspruch auf (vorab) Kostenerstattung - kann der Verkäufer dies ablehnen und ich habe nur ein Recht auf Rückgabe mit Erstattung des Kaufpreises oder habe ich gar keine rechtlichen Möglichkeiten? ... Ich habe gehört, dass sich, nach neuem Schuldrecht, Gewerbetreibende nicht um Gewährleistung drücken können.

| 22.6.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe den Händler auf die Gewährleistung angesprochen und um Nachbesserung gebeten. ... Kann ich das Fahrzeug über die Versicherung reparieren lassen und dem Händler die mir entstandenen Kosten (SB+Material) in Rechnung stellen bzw. einklagen?
1.11.2012
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Wir hatten bereits zu diesem Zeitpunkt überlegt eine Gewährleistung in Anspruch zu nehmen, weil wir der Meinung waren, dass ein Handy so etwas aushalten müsse. ... Damit Sie das Telefon weiterhin nutzen können, bieten wir Ihnen eine fachgerechte Reparatur gegen Rechnung an. ... 2) muss von dort im Rahmen der Gewährleistung dafür gesorgt werden, dass das Handy wieder funktioniert?

| 9.5.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Kulanterweise wurde auf die Rechnung dann verzichtet. ... Wieder kam die Rechnung. ... Zählt in diesem Fall die Gewährleistung oder ähnliches?

| 10.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Kann ich im Rahmen der Gewährleistung gegen den Verkäufer des Fahrzeuges die Instandsetzung des Fahrzeuges fordern??
25.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Habe von dem Händler eine Rechnung vorliegen. ... Gewährleistung aus (wie lange habe ich Anspruch)?
30.10.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ein Handwerker hat im Mai 08 eine Leistung beim Kunden erbracht (Malerarbeiten etc. auf Basis eines KV) und im Juni nach Abnahme des Arbeiten (vermutlich nur mündlich) die Rechnung (schriftlich) dazu geschrieben und dem Kunden übergeben. Die Rechnung wich vom KV ab, da der Kunde Sonderwünsche (Zusatzleistungen Material "Rollos" etc.) hatte. Nach gemeinsamer Besprechung der Rechnung akzeptierte dieser (verbal) die Rechnung.
123·5·10·12