Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

308 Ergebnisse für „gewährleistung händler garantie kosten“

Filter Kaufrecht

| 29.5.2014
973 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Der private Verkäufer von dem ich das Fahrzeug erwarb, erwarb diese Fahrzeug seinerseits von einem Fahrzeug-Händler vor weniger als einem Jahr, welcher seine Gewährleistung offensichtlich über eine "Garantie-Versicherung" abwickelte. ... Die Kosten für das neue Steuergerät werden laut der von mir gewählten Werkstatt von BMW auf Grund der Gewährleistung für dieses Gerät auch tatsächlich übernommen. ... Sollte eine Gewährleistung auf die Arbeitsleistung der Werkstatt B nicht gegeben sein, kann dann die Garantie-Versicherung die Leistung auf den Arbeitslohn verweigern?
24.10.2005
41597 Aufrufe
von Rechtsanwalt Markus Timm
Gewährleistung sind doch 24 Monate, habe ich daher kein Recht auf kostenlose Reparatur? ... Außerdem hat das Navi "nur" 250 Euro gekostet, der Akku soll mehr als 50% kosten? ... Was soll ich dem Händler schreiben, um an die kostenlose Reparatur zu kommen?

| 21.10.2013
967 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ich habe in 2009 einen vollautomatischen Poolroboter (die kleinen Freunde die den Boden und die Wände automatisch reinigen) gekauft, jedoch nicht über meinen üblichen Händler. ... Es wurden ein paar Verschleißteile auf Garantie getauscht. ... Gibt es auf die ausgetauschte Motorbox (Neuteil) nicht erneut 24 Monate Gewährleistung?

| 30.1.2018
173 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
ich habe einen VW Neuwagen mit 8500 Kilometern der ca. 1, 7 Jahre alt ist mit 2 Jahren gesetzlicher Gewährleistung und 5 Jahren VW Garantie. ... Der Mitarbeiter am Telefon meinte es handle sich wahrscheinlich um einen Marderschaden und ich solle in die Werkstatt kommen. ... Ich argumentierte, dass es sich um einen Neuwagen handelt und daher die gesetzliche Gewährleistung und /oder Garantie gilt, da mir nicht bekannt ist, dass es Vorschriften gibt wieviel ein Diesel gefahren werden muss.
16.7.2016
689 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Händler ist auch gut 120 KM von mir entfernt. ... Die Händlergewährleistung läuft jetzt noch bis zum 22.07.2016.
15.8.2016
483 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Mündlich meinte er beim Kauf, wir hätten eine 1-jährige Garantie (nicht nur Gewährleistung). ... Meine Frage nun: Ist der Händler eigentlich verpflichtet die Kosten für die Pumpe zu übernehmen? Fällt das unter die (nicht explizit vorhandene) Garantie?
31.8.2017
118 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Die Meisten weigern sich Händler wie mich zu beliefern. ... Der Hersteller, soweit ich das in Erfahrung bringen konnte, gibt Garantie nur für Ware die für den deutschen Markt bestimmt war und nur über lizensierte Händler verkauft wurde. ... Nun die Fragen: 1.Als Händler stehe ich in der Gewährleistungspflicht, Garantie ist eine freiwillige Leistung.
22.10.2014
582 Aufrufe
jährigen Garantie auf die wichtigsten Baugruppen (Händlereigengarantie). ... Dies geschah noch ohne Kosten für uns. ... Wo ist denn hier auch nur irgendwo ein Verbraucherschutz hinsichtlich Gewährleistung/Garantie/Nachbesserung/Schadensersatz usw. gegeben bzw. geltend zu machen???
18.3.2011
2387 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nach telefonischer Rückfrage beim Autohändler (etwa 30KM entfernt) habe ich Schritt 1 mit der im Handbuch empfohlenen Servoflüssigkeit auf eigene Kosten probiert. ... Ich möchte jetzt eigentlich im Rahmen der Gewährleistung (Der Teil vor der Beweislastumkehr endet ja am 09-MAY-2011) gleich den Austausch der Pumpe fordern, vermute aber, der Händler läßt sich nur auf den Flüssigkeitsaustausch ein. ... Kann sich der Händler hier aus der Gewährleistung „winden"?

| 11.11.2009
1844 Aufrufe
Bei mir stellen sich nun folgende Fragen: - Ist es eine Sache der Gewährleistung gegenüber dem Händler oder ein Garantiefall gegenüber Hersteller. - Wie sieht es mit Nachbesserungen und Fristen aus. - Habe ich ein Recht auf Kostenerstattung z.B. für ein Leihfahrzeug usw.

| 30.12.2008
3182 Aufrufe
Mit einem Jahr Garantie Am nächsten Tag musste ich nochmal in die Nähe vom Händler fahren. ... Meine Frage: Wenn das Getriebe so schnell kaputt ist wird das doch wohl zu hundert Prozent die Garantie (Versicherung) übernehmen oder? Ich habe leider die Papiere über die Garantie im Auto beim Händler liegen.
27.9.2006
3278 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (Franchisenehmer seit 1.1.06) habe am 19.07.2006 eine "Verbindliche Bestellung eines gebrauchten Fahrzeugs mit Garantie (Eigengeschäft)" aufgegeben. ... Es stellte sich bei 100590km heraus, dass der Turbo kaputt ist und ich 60% (497€) bezahlen soll und der Händler 40% übernehmen möchte. ... Das Fahrzeug habe ich als Privatperson gekauft, wird gewerblich sowie privat genutzt (50%/50%), habe ich Ansprüche aus Garantie oder Gewährleistung?

| 21.7.2009
10967 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bei diesem Kauf schloss ich eine Gebrauchtwagen-Garantie über eine händlerungebundene Versicherungsgesellschaft ab, für die ich 300€ bezahlt habe. ... Einige Tage darauf fuhr ich zum örtlichen Nissan-Händler und schilderte das Problem. ... Muss ich die Kosten der Reparatur selbst tragen oder steht der Verkäufer in irgendeiner Pflicht?

| 3.5.2011
17102 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am ersten Tag ging gleich eine Warnleuchte an, Airbag defekt (dies ist dem Händler bekannt). ... Ich bin der Meinung, dass er sich das anschauen und richten muss und zwar auf Gewährleistung. ... Ist er denn nicht verpflichtet zu prüfen, ob dies noch unter die Gewährleistung fällt ?

| 8.5.2008
6319 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Jetzt habe ich den Händler gebeten im Rahmen der Sachmängelhaftung und der Nacherfüllung diesen und noch drei weitere, nicht so gravierende Mängel zu beseitigen. ... (Mängelanzeige mit Termin zur Nacherfüllung geht dem Händler heute per Einschreiben/Rückschein zu) 2. ist er verpflichtet mir die nun andauernd entstehen Fahrtkosten von 60km hin und zurück zu ersetzen ? 3. steht mir für die Zeit der Nacherfüllung ein kostenloses Ersatzfahrzeug zu ?
4.6.2013
1228 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Auf der Rechnung steht "24 Monate Gewährleistung". ... Der Händler lehnt jedoch ab, mit der Begründung, ich würde Gewährleistung mit Garantie verwechseln. ... Sind ja auch Kosten, die er doch zu tragen hat

| 13.2.2014
609 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Die Frage lautet nun, ob, wenn der Hersteller bzw. der deutsche Importeur nicht bereit sein sollte, das Fahrzeug N. zurückzunehmen, wir, als verkaufender Händler im Rahmen der Gewährleistung belangt werden können, das Fahrzeug N. zurückzunehmen? ... Der Hersteller / Importeur hat Reparaturwilligkeit bzw. das Erneuern des Motors auf Garantie bekundet. ... Wir möchten nun gerne wissen, wie die Rechtslage ist und ob wir die Rückabwicklung auf Basis der Gewährleistung akzeptieren müssen, falls der Hersteller / deutsche Importeur sich weigern sollte, dies im Rahmen der Herstellergarantie zu tun.
14.4.2005
2864 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Reparatur würde ca.1500 € kosten. ... Laut meinen bescheidenen Rechtskenntnissen gibt es mindestens (vertragsabhängig) eine gesetzliche Gewährleistung von 12 Monaten. ... Garantie besteht nur 6 Monate und der Kundendienst hätte vor 9000 km gemacht werden sollen.
123·5·10·15·16