Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

61 Ergebnisse für „gesellschaft gesellschafter“

Filter Kaufrecht
26.6.2012
Nehmen wir an, A ist einziger Gesellschafter einer GmbH. 12.500,oo € des Stammkapitals sind eingezahlt, 12.500,00 € wären noch auf die Stammeinlage zu leisten.

| 29.12.2007
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, als erstes bitte ich höflich den niedrigen Einsatz zu entschuldigen. Daher fasse ich mich auch kurz. Wir haben im Rahmen einer bereits aufgelösten GbR unser Geschäft/Ladenlokal im Frühjahr 2007 verkauft.
16.4.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Erwerber wurde darauf hingewiesen, dass er für evtl. rückständige Ein-lagen des Veräußerers und al¬ler anderen Gesellschafter unbeschränkt haftet und darauf, dass die Veräußerung der Gesellschaft gegen¬über anzeigepflich-tig ist; bis zur Anzeige gilt der GmbH gegenüber noch der Veräußerer als Gesellschaf¬ter.
8.12.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Grüß Gott, ich bin alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter einer GmbH. Laut Gesellschaftervertrag darf ich die Gesellschaft bei Geschäften mit mir selbst uneingeschränkt vertreten.

| 13.1.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Annahmeberechtigte 2.1 Das Angebot kann von der , diese vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin, die - nachstehend “..." genannt -, Seite 2 von 3 oder von ihr zu benennende Personen angenommen werden. ... Teilannahme 3.1 Käufer ist berechtigt, für das Grundstück einen oder mehrere Erwerber zu benennen und bei mehreren Erwerbern die Größe der von ihnen jeweils zu erwerbenden ideellen Miteigentumsanteile und/oder die Höhe und Art ihrer Beteiligung an einer gegebenenfalls als Käufer auftretenden Gesellschaft zu bestimmen.
7.8.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Bei der Gesellschaft handelte es sich um eine GbR. ... Der heutige Alleinbesitzer der Firma war damalig als Gesellschafter in der GbR tätig.
10.3.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe als Gesellschafter (es liegt kein Anstellungsverhältnis vor) einer GmbH im Januar 2008 ein Neufahrzeug bestellt. ... Im Juli 2008 wurde wieder von mir als Gesellschafter eine deutliche Änderung (Motor, Getriebe etc) der Bestellung vorgenommen, diese wurde weder von mir noch vom Geschäftsführer unterzeichnet.

| 6.10.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Aber kann man juristisch gesehen, privat als Kaufmann gelten wenn man privat diverse Immobilien mit mehr als 0,5 Mio pro Jahr vermietet (und Gesellschafter Geschäftsführer einer Computer-GmbH mit > 1 Mio.
20.2.2019
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ob der Empfänger im Ausland die GmbH, ein Gesellschafter oder jemand "neutrales" ist, kann ich ebenfalls nicht sagen.
15.4.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir ( 2 Gesellschafter) haben 1995 eine Firma gegründet.Ich habe 35 Prozent Anteile. Jetzt verkaufe ich meine 35 % an den anderen Gesellschafter für 700.000 Euro.
3.9.2008
Meine ehemalige Partnerin (2Kinder/ihre)und ich verkaufen unsere gemeinsame Eigentumswohnung. Die Eigenheimzulage (2000-2007)von ihr war doppelt so hoch als meine, wegen der beiden Kinder. Wir zahlen die Wohnung über einen gemeinsamen Kredit zu gleichen Teilen ab.
28.10.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind ein Restaurant und wollten bei einem Online-Vermakrter Werbung schalten. Der Vertreter versuchte einem der beiden Geschäftsführer Werbeformate zu verkaufen, die er jedoch so nicht haben wollte und dies auch dem Vertreter mitteilte. Er war lediglich an der Buchung eines Cityposters interessiert.
20.6.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wir möchten gerne ein Haus aus einer Eigentümergemeinschaft (2 Gesellschafter mit jeweils 50%) kaufen - oder eben nur den einen 50%igen Anteil. ... Auf was müssen wir achten und geht das eigentlich - auch wenn ggfs. der andere Gesellschafter dagegen sich aussprechen würde?
24.5.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich hatte ( bzw.wir hatten Gbr) bis zum 01.07.2003 ein Ladenlokal wir verkauften Computer Hard und Software. Am 20.12.2002 kaufte ein Kunde von uns einen 19" Monitor der nach ca. 3Wochen Defekt wurde. Der Kunde nahm daraufhin den vom Hersteller angebotenen Vor Ort Austausch Service in Anspruch.

| 18.1.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun besteht durch meinen Austritt aus der GmbH ebenfalls die Frage, ob ich meine Anteile an beiden Marken an die verbleibenden Gesellschafter übertragen/verkaufen will. ... Die verbleibenden Gesellschafter sind sehr daran interessiert, dass ich mein 1/3 Anteil abgebe/verkaufe. ... Ich trete aus der GmbH aus, da das Verhältnis zu den restlichen Gesellschaftern zerrüttet ist.
12.11.2004
Mein Onkel aus Australien hat im Mai bei einer Hamburger Fa. einige Fleischereimaschinen gekauft. Als er in Australien ankam offerierte ihm die Hamburger Fa. eine weitere Maschine per Telefon. Laut Aussage der Hamburger Fa. sei diese Maschine Baujahr 1998 und sollte 18.000€ kosten.

| 16.5.2008
Ein Grundstück mit Haus gehört 2 Personen gemeinsam. Beide sind als gemeinsame Eigentümer je zur Hälfte im Grundbuch eingetragen. Sie sind keine Erbengemeinschaft.
30.9.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf die Rechtmäßigkeit einer Maklerprovision bei einem Grundstückskauf, wenn der Makler mit dem Eigentümer verbunden ist: Die Firma IMMO A GmbH & Co. KG wirbt damit, Grundstücke eines Baugebiets zu vermitteln. An einem dieser Grundstücke hatte ich Interesse und daher mit dem Unternehmen Kontakt aufgenommen.
123·4