Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

85 Ergebnisse für „bgb haus immobilie kaufvertrag“

Filter Kaufrecht
19.9.2014
1859 Aufrufe
Guten Tag, ich habe eine Frage zur Regelung einer Nutzungsentschädigung – wann ich dies reell geltend machen kann und wie ich es beweisen muss. wir haben am 17.07.14 einen Kaufvertrag mit 2 Verkäufern über eine Immobilie notariell geschlossen. ... Vorher war der Kaufvertrag für den Käufer bindend, für den Verkäufer schwebend. ... Unter §4 Bestimmungen haben wir vereinbart, dass der Verkäufer das Haus bis zum 28.08.14 vollständig geräumt haben muss.
2.11.2014
547 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Notar Termin am 4.11.2014 zum beurkunden des Kaufvertrages eines Hauses mit einem Nebengebäude (Scheune). ... Und plötzlich will der Hausverkäufer einen Anhang zum Kaufvertrag ( Nebenabrede) womit ich ihm zusichere das nur meine Familie und ich in dieser Immobilie Wohnen werden. ... Der Haus Verkäufer meinte die Haus Übertragung kann jetzt voll zogen werden.
19.12.2013
1718 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
In der Beschreibung des Objekts, im Kaufvertrag und in der Rechnung des Maklers war immer die Rede von einem 4-Familien-Wohnhaus. ... In den 80ern wurde die Regelung eingeführt, dass nicht mehr als 3 Familien in einem Haus in diesem Wohngebiet wohnen dürften. ... Ob der Sohn, von dem wir die Immobilie kauften, davon wusste, kann ich nicht einschätzen.
15.5.2010
5071 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Jetzt möchte der Verkäufer noch für seine Gegenstände, die im Haus sind, sehr viel Geld haben. Ich möchte gerne Wissen, was sind Bestandteile des Hauses, also gehört zur Immobilie und was sind Mobilien. ... Sind sie Bestandteil der Immobilie?

| 5.10.2006
4341 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Lebenspartnerin und ich haben ein Haus käuflich erworben. ... Nutzen und Lasten der Immobilie gehen vertragsgemäß am 01.01.2007 vom Verkäufer auf den Käufer über.
8.4.2013
620 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, vor ca 1 Monat haben wir eine Immobilie gekauft, die wir nach Renovierung selbst bewohnen wollen. Die Übergabe steht noch aus, der Kaufvertrag ist bereits unterzeichent. ... Vor allem folgende: - im Kaufvertrag verplichten wir uns die Immobilie abzunehmen, zum vereinbarten Preis.

| 8.5.2010
6304 Aufrufe
Der Kaufvertrag wurde am 01.04.2010 unterschrieben und alles ging seinen Gang. ... Nun begann er im Haus herumzufragen und erfuhr Folgendes: Die Steigstränge sind im ganzen Haus marode. ... Sie haben eine gebrauchte Immobilie gekauft.
9.7.2014
3493 Aufrufe
Nach § 463 BGB tritt der "Vorkaufsfall" mit Abschluss des Kaufvertrages ein in unserem Fall: notarielle Beurkundung eines Immobilienkaufs am 05.06.2014 Nach § 469 BGB ist der Vorkaufsberechtigte unverzüglich über den Inhalt des Kaufvertrages zu informieren und hat ab Mitteilung 2 Monate Frist, das Vorkaufsrecht auszuüben. Im vorliegenden Fall erfolgte die Mitteilung inkl. des Entwurfs des Kaufvertrages mit allen zur Ausübung des Vorkaufsrechts relevanten Daten bereits 2 Tage vor der Beurkundung des Kaufvertrages. ... Der Vorkaufsberechtigte selbst hat auch aufgrund der ihm vorliegenden Daten zwecks eventueller Ausübung des Vorkaufsrechts exakt am Termin der notariellen Beurkundung selbt einen Termin bei der Hausbank, um über die Finanzierung zu verhandeln, falls er sein Vorkaufsrecht wahrnehmen würde.

| 28.8.2014
585 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Kaufvertrag (Abschluss Anfang des Jahres) für ein Haus wurde notariell abgeschlossen, beglaubigt und bezahlt von mir als Käufer. ... Nun bin ich der Käufer und wohne mit einem mündlichen Mietvertrag bereits in dem Haus und habe auch schon ca. 30.000 Euro investiert (Böden, Bad etc.) und habe Angst, dass der Kaufvertrag nicht gültig ist oder vollzogen werden kann. ... Ist der Kaufvertrag und Mietvertrag dann trotzdem so wasserdicht (und ich dann mal Eigentümer werde), dass ich weiter investieren kann, denn es ist noch vieles zu verbessern im Haus .

| 20.7.2009
9880 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, wir möchten gerne ein Haus beziehen, welches in 5 Jahren zum Verkauf steht, wir es dann, wenn es möglich ist, erwerben wollen. Der Immobilienmakler sagte uns, dass die Miete, die bis dahin bezahlt wird, dann auf den Kaufpreis angerechnet würde. ... Nach meiner persönlichen Anfrage bei der Bank bekam ich lediglich die Antwort, dass es rechtliche Vorgaben gäbe und die könnte mir die Bank nicht nennen, da sie in dem Kaufvertrag nicht involviert wäre.
2.1.2012
879 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Jetzt ist natürlich die Frage, ob wir auf der Grundlage dieser Erkenntnisse vom Kaufvertrag nach dieser Zeit zurücktreten können, weil Mängel verschwiegen wurde, ob wir evtl. einen gewissen Betrag zurückfordern können nebst Entschädigung bzw. welche Ansprüche können wir jetzt geltend machen?
17.9.2010
5486 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich möchte ein Haus kaufen und habe diesen Vertragsentwurf übermittelt bekommen. ... Der Käufer nimmt den Kaufvertrag an. § 3 Kaufpreis 1.
16.3.2010
4807 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Nun habe ich mir den Kaufvertrag durchgelesen und wurde bei dem Paragraphen "Mängelhaftung" stutzig. Soweit ich es verstehe käme eine Haftung meinerseits nur in Frage, wenn ich den verdeckten Mangel ARGLISTIG verschwiegen hätte (§ 444 BGB), was aber absolut nicht der Fall ist. ... Ganz im Gegenhteil, ich war stets aufs Äußerste bemüht, auffällige Dinge am Haus zu überprüfen, bevor der Verkauf statt findet.
13.5.2014
1005 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich möchte gerne ein Haus verkaufen auf dem ein Vorkaufsrecht besteht. ... Frage 3: Muss der Kaufvertrag nur aufgesetzt oder schon rechtswirksam abgeschlossen sein? Diesen Kaufvertrag müsste ich den Kaufvertrag dem Vorkaufsberechtigten vorlegen.

| 10.6.2007
2098 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich haben ein Haus käuflich erworben. ... Nutzen und Lasten der Immobilie gehen vertragsgemäß Ende Oktober 2007 vom Verkäufer auf den Käufer über, wobei wir dem Verkäufer zwischenzeitlich mündlich die Übergabe der Immobilie Mitte September zugesagt haben. ... Der Gesamtpreis ist ein Bruchteil der von uns aufgewendeten Kosten und orientiert sich nur daran,die Übernahme für Sie wirtschaftlich sinnvoll zu gestalten. 2 Sonnenrollos+ Insektengitter in den Dachfenstern(ca 1,0x1,2m), 3 Insektengitter ca. 1,0x1,2m(Küche,Schlafzimmer), 3 Insektengitterca 0,5x0,8m (Gäste-WC, 2Kellerräume), 1 Insektengitter ca 1,0x2,om (Terrassentür), Raffrollo Haustür Pumpe für Grundwasserbrunnen, Sat-Antenne Küchentisch 3 Gardinenstangen Wo-Zi/Ess-Zi massiv Eisen, 1x3m+2x1,5m 1 Gardinenstange Schlafzimmer ca 3m massiv Eisen 1 Gardinenstange+ Gardine Küche 1 Gardinenstange+ Gardine Gäste-WC Unsere Preisvorstellung liegt bei 750 Euro; dies ist weniger als ein Viertel unsere Aufwendungen.
30.3.2006
36063 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, eine Immobilie soll erworben werden. Dazu hat der Notar vorab den folgenden Kaufvertrag geschickt. ... § 247 BGB<&#x2F;a> jährlich zu verzinsen.

| 3.12.2011
4997 Aufrufe
mir wird folgender Passus vorgeschlagen, der mir nicht zusagt bei einer 30 Jahre alten Immobilie, auch die Verkürzung der Verjährung auf 3 Monate gefällt mir nicht. ... Als Käufer kann ich nicht beurteilen, ob der Holzbock wütet,oder Hausschwamm besteht.

| 25.8.2014
994 Aufrufe
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Ich habe am 16.07.2014 ein Haus gekauft. ... Das Haus hat einige Mängel, die sichtbar und von mir akzepiert waren. ... Nachdem ich den Füßbodenbelag im Schlafzimmer entfernt habe, stellte ich fest, dass der Unterboden (dieser Teil des Hauses ist nicht unterkellert) fleckenhaft, brüchig, mit tiefen Rissen und teilweise nur 2cm dick ausgeführt war.
123·5