Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

152 Ergebnisse für „zahlung verjährung“

7.12.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die Einrede der Verjährung erfolgte nach Einstellung der Ratenzahlung. ... Allerdings bin ich mir langsam nicht mehr sicher mit den Zahlungen "ohne Anerkennung einer Rechtspflicht". FRAGE: Bei Zahlungen mit einem solchen Vermerk (ohne Anerk...) beginnt die Verjährung nicht erneut auch wird Sie nicht gehemmt, richtig?
7.3.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Aufgrund Baumängel aus dem 2007 wurde von uns ein Teil der Rechnung einbehalten, worauf nach der 3-jährigen Verjährungsfrist von seiten des Bauing. am 29.12. 2010 ein Mahnverfahren eingleitet worden ist. ... Jetzt zum 16.2. 2015 verlangt die neue Anwältin nochmals eine Zahlung von rd. 1000 Euro, da sie von den damals in bar übergebenem Geld nichts weiß. Gilt in diesem Fall auch die 3jährige Verjährungsfrist, obwohl das Verfahren noch läuft, oder bin ich nochmals gezwungen, das geforderte Geld zu zahlen.

| 20.4.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich weiß nicht, ob und wie meine damaligen Zahlungen darin berücksichtigt sind. ... Zahlung von 30€. ... Das Inkassobüro hatte von Anbeginn vor, jeden Vergleich zu widerrufen, nur um die Verjährung neu beginnen lassen zu können.
3.12.2014
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Dieser Kunde schuldet nun seit langem die offene Rechnung und es droht Verjährung zum Jahresende. ... Der Auftraggeber (der auch Leistungsempfänger war) soll nun auf Zahlung verklagt werden, jedoch direkt vom Auftragnehmer. ... Wäre es möglich, erst einmal die drohende Verjährung auf dem Wege über den Erlass eines gerichtlichen Mahnbescheids abzuwenden oder einfach unmittelbar klagen?

| 31.8.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Diese Zahlung basierte auf der Sicherung von 80 % der Darlehenssumme durch die öffentliche Bank (gefördertes Existenzgründerdarlehen). ... Wie verhält es sich mit der Verjährung der Forderungen der Bank und der öffentlichen Bank? ... Hätten die 40.000 € Entlastungszahlung von Seiten der öffentlichen Bank zusätzlich tituliert werden müssen bzw. wie verhält es sich hierbei mit der Verjährung?

| 3.8.2014
Im Jahr 2014 wendet sich G an A und verlangt die Zahlung von 10.000 Euro. A erinnert sich an eine Unterhaltung mit E vor über 20 Jahren, in der E behauptete, die Angelegenheit mit dem G sei durch die Zahlung aus dem Jahr 1986 erledigt.
14.1.2015
Guten Tag, hier meine Frage zum Thema Verjährung von Handwerkerrechnungen. ... Habe dann per Mail mitgeteilt dass eine neue Rechnung an der Tatsache der Verjährung nichts ändert. Nun habe ich eine Zahlungserinnerung bekommen.
10.4.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Rechtsanwältin hat auch schon bei ihm die Einrede zur Verjährung gestellt - nun meine Frage: Hat mein Gläubiger noch eine Gelegenheit die Forderung einzuklagen?
21.3.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
gibt es eine verjährung in diesem fall?
24.3.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Tritt ab 31.01.2003 dennoch für K (automatisch) Verzug ein, oder muss B die Forderung gegenüber K erst Anmahnen oder/und Fälligstellen UND innerhalb welcher Frist muss K dies getan haben, damit keine Verjährung eintritt! ... Tritt ab 31.01.2003 dennoch für K (möglicher) Verzug ein, oder muss B die Forderung gegenüber K erst Anmahnen oder Fälligstellen UND innerhalb welcher Frist muss K dies getan haben, damit keine Verjährung eintritt!

| 13.11.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe nach den 450 € keine weiteren Zahlungen geleistet. Im Mai 2010 kam dann ein Brief von einen Anwalt der eine sofortige Gesamtforderung von 3025 € zur Zahlung verlange.
7.12.2014
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
. §28 WG eine Verpflichtung zur Zahlung bis 5000 € frei ist und eine Rückforderung angekündigt wird.
27.7.2015
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Oktober 2010 begonnen in der Schweiz, das Jobcenter sagte mir damals, dass sie aber den vollen Oktober bezahlen werden, da es sich nur um ein Praktikum handelt, die Zahlung dann aber einstellen werden. ... Wenn die Verjährung bei mir geltend gemacht werden kann, müsste ich etwas unternehmen?
1.10.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wegen einer Arztrechnung , für die ich wegen Mängeln die Zahlung verweigert habe , ist bei Gericht ohne Berücksichtigung meiner Einwände ein Versäumnisurteil gegen mich ergangen , da ich zu dem Zeitpunkt einer angesetzten mündlichen Verhandlung im Ausland lebte und die Reisekosten den Streitwert nicht rechtfertigten. bisher ist kein Anwalt in dieser Sache tätig gewesen. ... Für mich stellt sich nun die Frage ob gegen die Berechtigung der Rechnung von mir geklagt werden kann , da meine Einwände nicht berücksichtigt wurden und eventuell sogar Verjährung geltend gemacht werden kann , da die Leistungen aus 2008 und 2009 resultieren aber erst 2010 in Rechnung gestellt wurden .
12.4.2005
-Wie ist das mit der Verjährung einer Schuld?

| 11.10.2006
Wir zahlen gerne, aber innerhalb der Verjährungsfrist. ... Vor dem 01.04.2005 betrug die Verjährungsfrist 4 Jahre. ... Vielfach habe ich gefunden dass die GEZ bei solchen Einsprüchen auf ein VGH-Urteil aus dem Jahre 1996: Verwaltungsgerichtshof München (v. 3.7.1996 - 7 B 94.708) verweist, dass die Verjährung ausschließt.
17.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Letztere Frage "könnte" wegen der Verjährung (aus unberechtigter Bereicherung) nicht unbedeutend sein!

| 15.10.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sollte es, aus welchen Gründen auch immer, erst nach Ablauf von 18 Monaten zum rechtswirksamen Abschluss ein Beteiligungs- oder Übernahmevertrages zwischen „A-Kunde" und dem Zielunternehmen bzw. dessen Gesellschafter(n) kommen, so besteht seitens „B-Makler" kein Anspruch auf Zahlung einer Erfolgsprovision mehr." sollte unterschrieben werden.
123·5·8