Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „zahlung mutter finanzamt“

16.11.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Forderungen des Finanzamtes können nicht mehr bezahlt werden. ... Bin ich nun auch für die Zahlung der noch offenen Schulden bei KK, Finanzamt oder Sozialversicherungen zuständig? ... Eine Insolvenz für meine Mutter ist vorerst nicht geplant.

| 26.12.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Januar 2012 kam die Steuerfahndung und seit dem läuft das Ermittlungsverfahren im Februar habe ich ein lebenslanges Beleiberecht für meine Mutter eingeräumt. ... Frage 1: Kann das lebenslage Bleiberecht meiner Mutter, das einen Monat später eingetragen wurde, im Falle einer Verurteilung nichtig gemacht werden?

| 18.5.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Womöglich droht Carolins Mutter das gleiche Schicksal. ... Würden dann die (freiwilligen) Zahlungen Carolins Eltern als Einkommen gegengerechnet, oder müsste Carolin dann in ihrer eigenen Steuererklärung den Betreuungsunterhalt von Otto, sowie die (Unterhalts-)Zahlungen ihrer Eltern und ggf. ... Besteht die Chance, dem Finanzamt trotz des Disputs glaubhaft zu machen, dass alle Zahlungen der Eltern nur ein zinsloses Darlehen waren?
7.2.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Alle Informationen haber ich durch dein Mitarbeiter des Finanzamtes erhalten. Durch den Bauernverband hat sich ein Käufer gefunden und jetzt beginnt das Problem: Ein Nachbar behauptet einen Pachtvertrag zu haben, den meine Mutter mit ihm abgeschlossen hat. Nur meine Mutter sprach nur einmal von einer Nutzung von 10,00 € im Jahr, die auch immer an meine Schwester gezahlt wurde.Wie kann ich kkündigen mit welcher Frist.

| 1.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Grundstückverkäufe aus dem Betrieb ziehen immer hohe Rechnungen des Finanzamtes nach sich (Entnahmegewinn). ... Im Moment stellt das Finanzamt auch immer noch beträchtliche Rechnungen. ... Auch sonst habe ich immer ein offenes Ohr für die Sorgen meiner Mutter.
1