Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

232 Ergebnisse für „zahlung kündigung“

13.12.2014
Gestern aus der Reha zurück, bekomme ich heute einen eingeschriebenen Brief meiner Leasinggesellschaft, die die Herausgabe des Leasinggutes bis spätestens 22.12.2014 fordert, und eine sofortige Kündigung des Leasingvertrages wegen Zahlungsverzuges ausspricht. ... Komme ich durch sofortige Zahlung der beiden Raten irgendwie um die Herausgabe des Fahrzeuges herum, oder besteht meinerseits keine Möglichkeit mehr diese Sache zu kitten?
29.2.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ihrer Zahlungsaufforderung werde ich gleichwohl nicht nachkommen, da weder ein Anspruch auf Erstattung eines Ausfallschadens noch auf Zahlung der Rechtsanwaltsgebühren entstanden ist. Die fristlose Kündigung ist bereits wegen Nichteinhaltung der Kündigungsfrist des § 314 Abs. 3 BGB unwirksam. Im Übrigen liegt kein wichtiger Grund vor, der eine fristlose Kündigung gemäß § 314 Abs. 1 BGB rechtfertigen würde.
12.2.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Kündigung der Dienstwohnung und der neue Arbeitsvertrag wird mir irgendwann in der nächsten Zeit ausgehändigt.
3.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Auf die freundliche Anfrage ob man dann einfach auf ein Monat zahlung verzichtet, ging man nicht ein.

| 26.3.2015
Diese Kündigung wurde 1x eingeschrieben und 1x per fax Daily Date geschickt. ... Sollten Sie die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist tätigen, so werden wir diesen Fall an unsere Anwälte übergeben müssen. ... Ich habe auch Daily Date die ganzen Bestätigungen der Post, ein Teil des Mailverkehr mit Vertragsloste und eine Kopie der Kündigung per Mail geschickt und sie behaupten jedes mal keine Kündigung erhalten zu haben.
14.8.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Spielt die Höhe der Kaution für eine fristlose Kündigung eine Rolle? Können austehende Mietzahlung und Kautionszahlung zusammen als Grund für fistlose Kündigung angegeben werden oder sind das einzelne voneinander unabhängige Gründe Danke und Gruss
27.2.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Am 20.2 habe ich Arcor mit einer Frist von fünf Tagen aufgefordert, die Störungen dauerhaft zu beseitigen, unter Androhung der fristlosen Kündigung. ... Am 26.2 habe ich daraufhin noch einmal per email auf die Dauerstörung hingewiesen, mit dem Hinweis, dass wir nun von unserem Recht zur Kündigung Gebrauch machen würden. ... Sollten Sie eine fristlose Kündigung wünschen, bitten wir Sie, uns dies schriftlich mitzuteilen. " Ich werte dieses Schreiben als Eingeständnis, dass Arcor nicht in der Lage bzw. gewillt ist, die Störung im Allgemeinen oder auch in unserem Fall zu beseitigen.
22.3.2011
Seit 17 jahren bewohne ich ein Haus gegen Zahlung einer monatlichen Leibrente. ... So, das ist meine Situation, nun habe ich folgende Frage: Darf die Verkäuferin mich nach 17 jahren regelmäßiger Zahlung jetzt wo ich 4 bzw. morgen 3 Leibrenten im Rückstand bin, einfach so rauswerfen?? Habe ich denn kein Recht auf das Haus, nach 17 Jahren Zahlung?

| 20.2.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ist kurzum gesagt zahlungsunfähig. ... Ein Widerruf würde erst wirksam, wenn der Vermieter im Anschluss ein außerordentliches Kündigungsrecht ggü. der Mieterin geltend machen könnte, z.B. bei ausbleibenden Mietzahlungen. Meine Frage : Wenn ich die Zahlungen über 2 Monate einstellen würde und meine Tochter ebenfalls nicht zahlen könnte / wollte, würde dies beim Vermieter das außerordentliche Kündigsrecht generieren ?
2.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Die übrigen Kündigungsrechte und folgen richten sich nach §8 und §9 der VOB Teil B. ... An wen muss die Kündigung, an die Firma oder den Insolvenzverwalter? Kann ich sofort nach dem senden der Kündigung mit anderen Handwerksbetrieben weiter machen, oder gibt es eine Frist?
13.2.2017
Meine letzte Zahlung erfolgte im Dezember 2016.
3.2.2015
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich habe im Netz nachgelesen und herausgefunden, dass in unserem Fall eine Kündigung mit Frist von 3 Monaten möglich ist. ... Heute hatte ich plötzlich einen Brief von Ihrem Anwalt mit Zahlungsaufforderung und Anwaltsgebühren. ... Muss ich diese trotzdem zahlen, obwohl die Kündigungsfrist nicht eingehalten worden ist und ich vor Ablauf der eigentlichen Frist gezahlt habe?
26.11.2014
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ich hakte per Mail bei dem Institut nach und mir wurde gesagt, dass ich die Kündigungsfrist von zwei Wochen damals überschritten hatte und laut der AGB´s, die auf der Rückseite des Vertrages abgedruckt waren, deshalb eine Bearbeitungsgebühr von 105,00 € bezahlen müsste. Außerdem hätte ich eine Bestätigung meiner Kündigung und gleichzeitig auch eine Zahlungsaufforderung bereits per Post erhalten müssen, genauso wie die erste Mahnung.
11.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
.-, Kündigung 6 Wochen zum Quartalsende, 30 Tage Urlaub, Firmenwagen VW Tiguan Pos. ... Jetzt bekomme ich eine Kündigung zum 30.11.14 Absender ein Gerichtvollzieher im Briefkasten hinterlegt am 24.10.2014, Kenntnis 28.10.14. ... Die Kündigung bezieht sich nur auf das Arbeitsverhältnis ohne Angabe von Kündigungsgründen und Verträgen.
21.3.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir sollen aber weiter die Kinder mit essen beliefern und erzählt wir sind nicht kooperativ wenn ich ohne Zahlung das Essen einstelle. Die Eltern haben aber 4 Wochen Kündigungsfrist.Sie hat auch extra ein Kündigungsschreiben ohne die Eltern zu fragen (sondern nur mit dem Elternbeirat) aufgesetzt und den Eltern ins Fach gelegt.

| 1.4.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seid 1 Woche Krank geschrieben und habe nundie Kündigung erhalten! Ich habe ein Firmenfahrzeug mit der 1 Prozentregelung,mir wird jeden Monat 1 Prozent vom Lohn abgezogen und ich bezahle auch noch 150 Euro für die Monatliche Rate für das Fahrzeug denn ich sollte dies ja nach 4 Jahren durch meine Zahlung erhalten so war es mit dem Chef abgesprochen!

| 23.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Ich konnte daher davon ausgehen, dass ein die Zahlung leisten wollte. Die fristlose Kündigung erfolgte im übrigen ohne ordentliche Begründung. Eine Kündigungsschutzklage wurde eingereicht.
22.9.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Nach der Kündigung des Vertrages mit dem Bauträger teilte uns deren Rechtsanwalt mit, dass die Fenster und die Haustür zur Schadensminderung abgerufen werden können. ... Der Geschäftsführer hat somit unser komplettes Material einbehalten, die Zahlung für das Material erhalten und beim Insolvenzverwalter den kompletten Rechnungsbetrag als Forderung vorgegeben.
123·5·10·12