Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

67 Ergebnisse für „wohnung trennung“

7.6.2020
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sie möchte nach der Trennung, nachdem sie erfahren hat, dass ich wegen Sozialhilfe meinen Pflichtteil einfordern musste, Geld abkassieren. ... Den ganzen Müll den sie mir hinterlassen hat, will sie nicht entsorgen, da sie ja die 400 Euro Kaution für die Wohnung mir überlassen hat.

| 30.10.2018
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Die Wohnung in der er seit der Trennung weitergelebt hat ist ohne Tageslicht es wurden immer alle Vorhänge gezogen und der Hund wurde viel vernachlässigt manchmal viele Stunde allein gelassen. ... Nun wurde die Wohnung in der der Ex gewohnt hat von der Verwaltung gekündigt und er ging in eine Entzugstherapie.

| 25.5.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Wir sind uns erst mal einig, das Haus nach der Trennung weiter gemeinsam zu nutzen. ... Ein Auszug stellt dies aber nicht da, alle Möbel und seine Haustiere verbleiben im Haus (werden vom anderen Miteigentümer versorgt) Eine offizielle Aufteilung der Wohnung ist nicht erfolgt.

| 26.4.2016
Ich, 71, werde 2017 meine Frau verlassen, dann, wenn unser Sohn (z.Zt. 17) das Abi geschafft hat und meine Mission beendet ist. Ich will nix aus der Ehe mitnehmen, möchte nur meine Freiheit, meine Ruhe im Alter. Meine Frau besitzt schuldenfrei 1 Reihenendhaus (96 qm), Wert ca. 350.000 EUR, sie ist berufslos, Hausfrau, wird 50 Jahre alt und schon seit Jahren von ihren Eltern finanziell unterstützt (monatl. 500 EUR).
21.3.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich (65 Jahre)wohnte in Deutschland im Grenzbezirk mit mein ehemann(jetzt in trennung)in eine eigenen gemeinschaftlicher ehewohnung. Meine mann hat mich ofters körperlich weh getan,3 jahre her habe ich haus verlassen weil ich mich nicht mehr sicher gefulht habe.In die drei jahren bin ich ofters,so einmal in die zwei wochen in die wohnung gewesen fur die post und allerhande andere sachen. Als ich die wohnung verlassen habe war ich alleine,ich habe nie einen neuen partner oder freund gehabt.Ich wohne seit drei jahren zeitweise in eine geerbten ferienwohnung von meien familie aber wenn da gaste sind fur die ferienwohnung muss ich raus und wohne ich bei meine zwei kinder und ab und zu in einen alten caravan.
20.3.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der Hund ist kaum sozialisiert, kennt keine Regeln und laut meiner Tochter wurde er in der Wohnung mit Maulkorb still gehalten. ... Vor zwei Monaten ( Trennung von freund) übergab mir die Tochter den Hund zur Pflege in meine Obhut. ... Ich entschied zum Wohle des Hundes, dass dieser bis zum Finden einer eigenen Wohnung meiner Tochter, dass der Hund zunächst in meiner Obhut verbleibt.
6.3.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Ich besitze aber nur eine Wohnung. ... Seitdem geht die GEZ davon aus, dass ich zwei Wohnungen habe. ... Sollte ich den Betrag für nur eine Wohnung einfach überweisen?
19.1.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo Also ich habe das Problem das ich eine Ungarische Freundin hatte und mit ihr fast 3 Jahre zusammen war nur seit über einem Jahr habe ich mich von ihr getrennt aber sie sieht es nicht ein und will auch nicht gehen .Sie hat eine Arbeit und verdient auch Geld zwar nicht so viel aber so ca.1000 € hat sie schon Ich habe es ihr sehr deutlich gesagt und versucht sie endlich los zu werden aber ich höre nur ich liebe dich und ich habe die Hoffnung das ich sie wieder will was aber nicht der Fall ist .Ich habe ich schon Wohnungen gesucht die will sie aber nicht .Aber auf die Straße kann ich sie ja auch nicht setzten sie hat hier nichts und so ein Typ bin ich nicht aber auf dauer kann das nicht weiter gehen schlieslich möchte ich ja auch wieder eine Freundin aber wenn die eine nicht geht kann eine andere nicht kommen ich weiß keinen Rat mehr . sie sagt immer ich solle sie raus Schmeißen und das sagt sie als ob sie nur darauf wartet und mir irgendwas anhängen will ich habe ihr jetzt noch mal eine Chance bis 1.4.2016 gegeben und ihr angedroht ihre Sachen dann auf die Strasse zu stellen aber ich denke das ich das noch nicht mal darf und mich dadurch schon strafbar mache , wie schon gesagt ich weiß nicht weiter Ich bitte sie um einen Rat
21.12.2015
Wir besitzen gemeinsam eine Eigentumswohnung, in der ich seit der Trennung alleine wohne, trage aber auch den gesamten Abtrag alleine. ... Nun stellt sich mir allerdings die Frage, ob es vorteilhafter ist sich erst scheiden zu lassen und dann die Wohnung zu übernehmen, oder ob ich erst die Wohnung übernehmen soll und mich danach scheiden lassen soll. ... Fallen die Scheidungskosten höher aus, wenn ich alleinige Eigentümerin der Wohnung bin?

| 19.12.2015
. - Nach einer Reha vor 6 Wochen und Abschluss dieser liegt die Beziehung in Trennung. ... Nebenfakten: - Sie hat in der Reha neuen kennengelernt; vorab lief es auch schonauf trennung hinaus. Beide duldeten sich nur noch. - Er 2 Kinder (unter 18), wohnen nicht mit im Haus. - Sie 1 Tochter (soeben 18) wohnt nun - vermutlich u.A. wegen Stress - seit ca. 5-6 Monaten bei Ihrem Freund. - Ein Großtreil des Hausrates (Möbel, Anschaffungen) wurden von Ihr mitgebracht oder gekauft. - SIe Zahl oft zudem die Verpflegung. - Sie hat neuen kennengelernt in der REHA (ca. 450km entfernt - Umzug dorhin nicht finanzierbar) - Ihr Konto ist aufs maximale ausgeschöpft. - Sie kann auch keine Kaution stellen, noch eine Wohnung in dieser kurzen Zeit suchen - Umzug umöglich.

| 19.10.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sie ist Hauptmieterin der Wohnung, hat diese allerdings gekündigt und muss nun bis zum auslaufen der Kündigungsfrist anteilig für die Miete aufkommen. Mit Zustimmung der Vermieter und mit einem Vorvertrag, werde ich die Wohnung übernehmen. Nun habe ich das Problem das meine Ex ohne Vorankündigungen die Wohnung betritt, wann immer Sie will und immer wieder Dinge abbaut, die zB. zur Nutzung der Wohnung noch notwendig sind und für diese ich anteilig noch Miete zahle (Internetrouter usw.)
3.9.2015
Da meine Partnerin bereits 56 Jahre ist und aufgrund ihrer jahrelangen Selbstständigkeit und der darauffolgenden Insolvenz keinerlei Altersvorsorge mehr hat, beschlossen wir vor 4 Jahren uns eine Immobilie zu kaufen, damit sie zumindest im Alter eine Absicherung in Form einer Wohnung hat. ... Da wir den Kaufpreis der Wohnung zum Zeitpunkt des Kaufs nicht komplett bezahlen konnten, habe ich den Rest über einen Kredit mit 10 Jahren Laufzeit, finanziert. ... Da es nun, wie in vielen Beziehungen, zu großen, unlösbaren Problemen kam, ist eine Trennung nicht mehr vermeidbar.
16.8.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Tag, mein Freund hat sich nach 6 Jahren von mir getrennt und bittet um hälftige Auszahlung des Originalpreises der in der Beziehung angeschafften Hausratsgegenstände (Schlafzimmer, Navigationssystem, Kühlschrank etc,). Er dagegen hat den Fernseher wie auch diverse Möbel des Wohnzimmers mitnehmen können. Hat er ein Anrecht auf eine sogenannte Ausgleichszahlung des Originalbetrags?
28.7.2015
Guten Tag, ich habe eine Frage zur Auszahlung eines Partners bei Trennung. ... Diese Wohnung hat er dann verkauft, daher kam auch sein Eigenkapital für das gemeinsame Haus. ... Da ich alle (Mehr)kosten für ihn und sein Kind in der Wohnung getragen habe, während er seine Schulden beglichen hat, steht mir nicht so eine Art „Entschädigung" zu?

| 11.7.2015
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Da wir beschlossen das Kind zu behalten zog ich kurz darauf in ihre Stadt und wir mieteten eine Wohnung. ... Da sie Angst hat das bei Trennung ich das alleinige Sorgerecht bekommen könnte. ... Bei einer Trennung habe ich hier in der gemeinsamen Wohnung bessere Chancen auf das Sorgerecht als wenn ich in ihr Haus ziehe.
1.7.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vor 7 Jahren hat mein Partner ein 3 Familienhaus gekauft und wir wohnen in eine Wohnung im Haus. ... In den ganzen Jahren kam oft Trennung zu Sprache von seiner Seite aber er ist nicht gegangen . ... Meine Frage wäre welche Rechte und Ansprüche habe ich bei der Trennung.

| 26.5.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Wir wohnen seit 8 Jahren im selben Mietshaus in 2 Wohnungen. ... Er arbeitet im Außendienst und nutzt 1 Zimmer seiner Wohnung als Büro, dessen Einrichtung in meiner Wohnung zu viel Platz einnehmen würde. 4-Zimmerwohnungen, die wir uns angeschaut haben, sind teurer als unsere beiden Wohnungen zusammen. ... Müssen wir uns gegenseitig bei dem anderen in der Wohnung mit anmelden, oder reicht es, wenn er sich bei mir mit anmeldet?
16.4.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da mein Mann aber noch eine eigene Wohnung in der Nähe seiner Arbeitsstelle hat und nur einige male im Jahr in unserer gemeinsamen Wohnung war, wusste ich das nicht. ... Er berechnet, obwohl er noch keinen Handschlag für mich getan hat, einen Gegenstandwert von 12000 € für die Scheidung und einen Gegenstandwert 18000 € für die Trennung. ... Einmal für die Scheidung und einmal für die Trennung?
123·4