Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „wohnung eltern käufer schwester“


| 1.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Irgendwann war das Verhältnis zwischen meinen Eltern und meiner Schwester und Mann derart schlecht, dass ich berechtigte Sorge um das Wohl oder gar Leben meiner Eltern hatte. ... Meine Mutter und ich vermuten beide, dass meine Schwester unterdessen auch noch Besitztümer, die sich noch in ihrer Wohnung (im Haus meiner Schwester) befanden, verkauft hat (Bilder, antiker Schrank). ... Meine Schwester hat in 4 Jahren meine Eltern ganze 4-mal im Heim besucht (sie wohnt 10 Minuten entfernt, für mich sind es 45 Minuten Fahrt) und ruft immer seltener bei ihnen an.

| 5.10.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Zugang für Pflegepersonal zur Wohnung meiner Eltern scheiterte meist am fehlenden Wohlwollen meiner Schwester. ... Nun meine erste Frage: Meine Eltern werden sicher nie mehr in ihre Wohnung zurückkehren. ... Jedoch, welcher Käufer macht so etwas?

| 4.3.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Guten Tag, vor längerer Zeit sind meine Eltern in meinen Wohnort gezogen. ... Nun soll die Wohnung vermietet werden. ... Wer ist der Eigentümer während der Laufzeit des Wohn- und Nutzungsrechtes und tritt als solcher bei der Versammlung der Wohnungseigentümer auf.
13.11.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, .Am 27.11.2002 (Datum auf dem Kaufsiegel) haben meine Eltern ihre bisherige Mietwohnung zu einem günstigen Kaufpreis erworben und weiterhin selbst genutzt.Im April 2003 verstarb unser Vater, wodurch meine Schwester,mein Bruder und ich jeweils zu einem Sechstel als Erben im Grundbuch eingetragen wurden. ... Wir haben die Wohnung ja schließlich nie bewohnt. 3. Beginnt die Zehnjahresfrist für uns definitiv ab dem Kaufdatum meiner Eltern, oder erst mit unserer ersten Eintragung ins Grundbuch, also nach dem Tod unseres Vaters?
16.1.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die Eltern haben seit Geburt der Tochter eine priv. ... Die Übernahme der Beitragskosten wurde der Tochter durch die Eltern wegen der Schwerbehinderung und Sicherung ärztl. hochwertger Versorgung solange diese leben mündl. zugesichert. ... Kann Vater finanziell herangezogen werden zur Finanzierung der Miete oder sogar Kauf?
1