Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „vorgehen mahnbescheid mündlich“

19.12.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, folgender Sachverhalt: -Mahnbescheid wegen Forderung 3000 Euro gegen mich in 02/2004 -Widerspruch -Abgabe des streitigen Verfahrens (ist es nicht erst bei der mündlicher Verhandlung eines?)
2.1.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir haben weder mündlich noch schriftlich ein Maklervertrag abgeschlossen.
18.3.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir hatten damals eine mündliche Absprache und ich habe ihm das Geld bar auf die Hand gegeben.

| 28.9.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Zum Vorgehen bei der Abnahme wurde weder Schriftliches noch Mündliches vereinbart. (2) Technischer Sachverhalt + Mangel: Im Rahmen der Sanierung wurde von der Firma X in den Kellerboden ein Beton-Schacht eingebaut, dessen Ausführung nicht den „allgemein anerkannten Regeln der Technik" entspricht und der das Risiko der Beschädigung für die darunterliegenden Rohre birgt. ... Die Firma X war danach vor Ort, hat die Arbeiten erledigt und hat aber den Schacht nicht neu gemacht, sondern der Geschäftsführer hat im Termin vor Ort mündlich eine 10jährige Garantie für den Schacht zugesagt. (5) Garantieerklärung Noch bevor ich die Garantieerklärung erhalten habe, wurde ich von der Firma X aufgefordert, den noch offenen Rechnungsbetrag zu bezahlen, da die Arbeiten abgeschlossen seien. ... Fragen: Einen Mahnbescheid kann ich vermutlich nicht verhindern und würde diesem dann widersprechen.

| 3.8.2016
Juli 2016 mündlich mitgeteilt, dass ich mit ihr am 29. ... Kann ich ggf. an meine Ex-Freundin in Höhe des Ticketpreises eine Mahnung bzw. mit anschließendem Mahnbescheid versenden? Was ist Ihre Empfehlung zum weiteren Vorgehen?
1