Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

17 Ergebnisse für „vollmacht mutter frage notar“

22.12.2011
Meine Frage lautet, ob es sinnvoll ist das unsere Mutter ihre Vorsorgevollmacht gegenüber einem Notar erklärt und dies somit auch dort hinterlegt wird? Was passiert zum Beispiel, wenn unsere Mutter ihre Vorsorgevollmacht gegenüber dem Notar erklärt hat und einer der Geschwister mit einer Vorsorgevollmacht zu ihr geht und sie unterzeichnet diese. Wäre diese Vollmacht ungültig, da es eine hinterlegte beim Notar gibt.
27.2.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Meine Schwester hat für meine Mutter alle Vollmachten (Generalvollmacht, Bankvollmacht, Patientenverfügung etc.). ... Nun hat ein Notar zu meiner schwester gesagt, dass das rechtlich nicht in Ordnung sei. ... Der Notar hat gesagt wenn unsere Mutter nicht geschäftsfähig ist, ist das nicht in Ordnung.

| 6.6.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bin mit zwei Geschwistern im Falle des Todes meiner Mutter zu gleichen Teilen Erbe eines Einfamilienhauses. Meine Mutter hat mir vor einiger Zeit eine notariell beglaubigte Generalvollmacht über den Tod hinaus erteilt. ... Frage: Kann ich unter Nutzung der Vollmacht den Verkauf des Hauses nach dem Tode meiner Mutter ohne Einverständnis der Miterben vollziehen, bzw. welche Randbedingungen sind dabei zu beachten.
26.6.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Gemäß beigefügter Rechtsprechung bleibt die vom Betreuer erteilte Vollmacht aber bestehen. 1. ... Bohle, zur Präzisierung meiner Frage folgendes: anders als in dem vom OLG Hamm entschiedenen Fall enthält diese Vollmacht eine ausdrückliche Bestimmung, dass die Vollmacht über den Tod hinaus gelten soll. Von daher ist dass Urteil des OLG Hamm nicht übertragbar, da in vom OLG Hamm entschiedenen Fall die Vollmacht eben gerade keine Bestimmung enthielt, dass die Vollmacht über den Tod hinaus gelten soll.
16.3.2015
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Meine Mutter ist kürzlich verstorben. ... Reicht eine simple unterschriebene Vollmacht oder müssen wir einen Termin beim Rechtsanwalt vereinbaren?

| 5.10.2015
von Rechtsanwalt Al Park
Gleichzeitig war mir und auch meinen Eltern klar, dass meine Schwester eine solche Vollmacht missbrauchen würden. ... Meine Mutter wusste auch noch nichts davon. ... Und kann das meine Mutter entscheiden und veranlassen?
28.3.2016
Der Vater spricht kein Englisch und nicht ausreichend Deutsch, die Mutter überhaupt kein Deutsch. ... Die Mutter war Ende 2015/Anfang 2016 bereits 90 Tage alleine in Deutschland und wird nicht mitfliegen. ... (Falls ja, reicht eine einfache schriftliche Erklärung der Mutter hierfür aus oder ist eine schriftliche Erklärung vor einem Notar in Paraguay notwendig, die dann noch in Paraguay oder Deutschland ins Deutsche übersetzt wird?)

| 29.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Situation: Mutter (91 Jahre alt, Demenz)), Pflegestufe 1, demnächst 2 wird nach Oberschenkelbruch ins Pflegeheim verlegt, da häusliche Pflege im Elternhaus nicht mehr möglich ist. Das Elternhaus gehört dem Sohn, die Mutter hat darin ein lebenslanges Wohnrecht (Nießbrauch) der notariell vereinbart und ins Grundbuch eingetragen wurde. ... Kann bzw.muss die Mutter formlos/mündlich/schriftlich auf den Nießbrauch verzichten, da die Ausübung aufgrund des Alters und der Pflegesituation nicht mehr gegeben ist ?
22.4.2012
Das Haus um das es geht, gehört zu 50% meiner Mutter, 25% meinem Bruder und 25% mir. ... Meine Fragen: Ist ein Notar dazu zwingend erforderlich oder gibt es auch eine Möglichkeit "auf dem kurzen Dienstweg"? ... Mein Ziel ist es, den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich zu halten, da meine Mutter nicht mehr sehr mobil ist und wir in alle Winde zerstreut leben.

| 13.2.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Guten Tag, bei meiner Mutter besteht ein Nießbrauchrecht für 3 Wohneinheiten. ... Ist dies nur mit einer Vollmacht ohne notarieller Änderung möglich?
25.4.2012
__blob=publicationFile er möchte seine Mutter bevollmächtigen, bringt dieses Formblatt des BMJ Rechtssicherheit vor Behörden und Gerichten? ... Für Immobiliengeschäfte, Aufnahme von Darlehen sowie für Handelsgewerbe ist eine notarielle Vollmacht erforderlich!'''' ... Muss diese Vollmacht beglaubigt werden?

| 14.3.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich selber habe keine Vollmacht erhalten, da ich seit Jahren im Ausland wohne. Unser Mutter starb Anfang 2013, und unser Vater, er leidet an Demenz, lebt seit Juli 2013 in einem Heim. ... b) Koennte mein Bruder beim Notar beantragen, das ein gesetzlicher Betreuer alle finanziellen Angelegenheit fuer unseren Vater uebernimmet?
8.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Laut notariellem Testament ist meine Mutter Alleinerbin. ... Meine Mutter besitzt ein Aktienkonto, für das mein Vater eine Vollmacht hatte und auf das er immer wieder – auch innerhalb der letzten 10 Jahre Geld eingezahlt hat. ... Meine Mutter bewohnt dieses Haus und wird es auch weiterhin tun.

| 20.10.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das heißt meine Mutter ist demenzkrank und mein Vater läuft seit längerer Zeit mit einem Rollator. ... Meine Schwester und meine Eltern haben gemeinsam vor ca 2 Jahren eine allgemeine Vorsorgevollmacht unterschrieben, die nicht notariell beglaubigt worden ist.Ich bin selbst berufstätig und wohne 800km weit weg von meinen Eltern und habe somit auch keine Möglichkeit Sie rundum zu betreuen.

| 18.2.2010
Ich wünsche einen schönen guten Tag, wir haben eine Frage zum ganz normalen Leben einer eheähnlichen Gemeinschaft Er, 40, berufstätig, eine uneheliche Tochter mit der Ex, Schwester und Vater Sie, 47, berufstätig, eine ETW mit dem Ex, 2 Halbbrüder und Vater, Mutter Wir leben seit 6 Jahren gut und fröhlich zusammen.
1.10.2014
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, folgender Sachverhalt: Mein Vater und meine Mutter haben mir vor einigen Jahren das Haus überschrieben und sich ein Wohnrecht eingeräumt. In der notariellen Beurkundung wurde damals auch geschrieben, dass falls es mal der Fall sein sollte, ich die Pflege (Haupt- und Zwischenmahlzeiten zubereiten und ggf. verabreichen, Wäsche waschen, Wohnung putzen, usw.) übernehmen müsse. Meine Mutter ist vor einigen Jahren verstorben seitdem verschlechtert sich der gesundheitliche psychische Zustand meines Vaters stets.
1