Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

294 Ergebnisse für „vertrag kaufvertrag“

9.2.2017
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Mein Vater kam dann mit zum Kfz um den Vertrag zu unterschreiben. ... Ich wiedersprach dem und wies den Anwalt auf den Kaufvertrag!

| 10.9.2014
Ich habe am 21.06.2014 einen KAufvertrag über einen feststehenden Caravan mit unterbautem Vorzelt und Holzpergola, mit einer Anzahlung von 500€ abgeschlossen. ... Ich möchte nun von diesem Vertrag zurücktreten und meine Anzahlung rückerstattet bekommen.
3.2.2016
Der Verkäufer ließ mir den Entwurf des Kaufvertrages über den Notar zukommen. ... Es ging nur um den Entwurf eines Vertrages. ... Kann der Verkäufer den Vertrag in meinem Namen in Auftrag geben?
5.7.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich war zunächst von der Idee angetan und schloss einen Kaufvertrag ab für ein eigenes Fahrzeug (Probefahrten, Vorführungen) - ein Teil des Produkts wird individuell gefertig (Lackerierungen, Hölzer und Stoffe) welches ca. einen Anteil von 1.150.- von ca. 20.000 (netto) hat. ... Meine Frage: Kann ich nun von dem Kaufvertrag zurücktreten, da das Produkt für mich im Umkreis von min. 100 km nutzlos ist bzw. mein kompletter Vertriebsmarkt nahezu wegfällt?

| 20.5.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Der Kaufvertrag sah nun eine Spalte vor, in der ich angeben muss, ob das Auto mal als Mietwagen genutzt worden sei. ... Meine Frage ist nun, ob der Käufergrundsätzlich ein Recht hat, vom Kauf zurückzutreten und was ich nun machen soll, ich habe ja offenbar immerhin auf dem Kaufvertrag was falsches angegeben, selbst wenn ich das nicht hätte angeben müssen anhand des oben genannten Urteils ist das doch bestimmt ein Unterschied, hier was falsches im Kaufvertrag angekreuzt zu haben oder ? ... Trotzdem und auch weil im Vertrag ich vereinbart habe, dass mündliche Nebenabreden unwirksam sind, will ich das gern in den Vertrag aufnehmen, was der Käufer nun aber auch nicht will, dass Geld will er torztdem nicht haben, was soll ich nun tun ?

| 19.5.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich habe ein Fahrzeug gekauft, Kaufvertrag mit Anzahlung 500,- wurde gezahlt. ... Kann er ohne weiteres den Vertrag aufheben? Ich möchte das Fahrzeug trotz allem haben und bestehe auf den Vertrag.
11.5.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Wir bauen eine Doppelhaushälfte, bei dem zwei Verträge notariell geschlossen wurden. Der erste war der Kaufvertrag für das Grundstück, der Zweite ein Werksvertrag für die Errichtung eines Hauses. ... AUSZUG AUS DEM ERWÄHNTEN VERTRAG §4 Zahlungsbedingungen/Fälligkeiten/Verzug 1.
7.1.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
6 fragen zu dienstleistungen und vertragsbruch. hallo, ich habe ein problem. ich bin selbststaendig mit pc reparatur und konfiguration hinsichtlich schnelligkeit effizienz und einfachheit. des weiteren biete ich technische installationen aller art an. ich bin sozusagen ein alleskoenner auf dem unterhaltugselektronik sektor. ich biete auch systemoptimierung fuer audioworkstations an. ( www.pcsnet.de ) ich wollte unabhaengig davon per ebaykleinazeigen ein keyboard kaufen im wert von 300 euro. waehrend der emailkorrosponzend mit dem gegenueber wurde dieser auf grund meiner emailsignatur auf meine taetigkeiten aufmerksam. da er auch musiker ist und ein problem mit seinem rechner hat ( zu lagsam, luefter zu laut, netzteil zu laut ect... ) schrieb er mich an und bat mich ihm zu helfen. ich sagte ja gerne allerdings wurde ich alles weitere per email besprechen. das sei sicherer. gesagt getan. nachdem ich ihm meine preise ( komplett neu aufsetzen des betriebssystems inkl audioapplikationen installieren und system audio optimieren 300 euro ) und faehigkeiten nannte war er begeistert und bot mir an dass ich das keyboard bekomme da es sich bei seinem problem mehr um ein hardwareproblem handelt und ich nicht das system komplett neu installieren meusse. ich solle mich schlau machen welcher luefter und welches netzteil passt. dabei kamen nach auftragsvergabe mehrere stunden arbeit auf die ich mit recherche, telefonaten mit supportmitarbeitern von hardwareherstellern und treffen mit ladeninhabern von systemhaesern verbrachte. nicht zuletzt die emails mit besagtem kunden nahmen mehrere stunden zeit in anspruch da er nachbereits investierter zeit immer wieder versuchte sich davonzumogeln und mich seiner eigene aussage nach nicht zu entlohnen da er 2 mal zu abgemachten treffen in berlin nicht erschien. diese treffen waren bestandteil der leistung da ich ja den computer brauchte um a den luefter, b das netzteil einzubauen und c das betriebssystem zu optimieren und ggf. neu aufzusetzen. der grund fuer sein nicht erscheinen war, dass er dachte es sei in 1-2 h getan und angeblich keinesfalls 1 woche auf seinen pc verzichten kann. teil des treffens waere auch gewesen, dass er besagtes keyboard mitbringt und hier abliefert da ich ja auch bereits in vorleistung getreten war. auf meine bitte hin, dass er nach absagen der treffen meine bis dahin geleistete zeit entlohnt versuchte er sich erneut ohne zahlen zu wollen davon machen obwohl mein stundenlohn sich auf 25 euro pro h belaeuft. ich konnte ihn ueberreden mir wenigstens das keyboard zu schicken, da ich es angeblich fuer einen sounddesign job brauchte. entsprechend uber seine nicht wertschaetzung meiner zeit versuchte ich ihn so in emotionele bedraengnis zu bringen, was auch gelang. er schickte das keyboard los. nicht zuletzt auch vor dem hintergrund, dass ich meines zuvor auf grund des feststehenden termins mit ihm verkauft hatte den er ja wie gesagt absagte. hier angekommen nahm ich das keyboard in meinen besitz. nachdem ich nun munter weiterarbeitete und alles fuer den kauf der entsprechenden hardware vorbereitet hatte ( inkl weitere emails an ihn usw ) kam er erneut damit, dass er die dienstleistung ( welche in seinen augen ja noch nicht erbracht war ) nicht mehr wollte und beantwortete die frage ob er meine investierte zeit nach seiner eigenen beauftragung nicht mehr entlohnen wolle mit einem klaren nein. ich solle ihm das keyboard zurueckschicken und er wuerde mir 40 euro zahlen. meine bislang aufgelaufene rechung belaueft sich allerdings auf 170 euro. ich sagte nein gebe mir bitte deine bankdaten und ich ueberweise den differenzbetrag zwischen keyboardwert ( 300 euro ) und meiner rechnung an ihn. er sagte nein er wuerde aus rechtlichen gruenden nicht auf meine rechung eingehen. vorher gab er allerdings noch kund, dass er die rechung auch garnicht zahlen koenne, was auch der grund fuer die bitte um unausgeglichene beendigung des verhaeltnisses war. den liegt eine autoreparaturrrechung mit der ich absolut nichts zu tun habe zu grunde. ich schrieb ihm mehrfach ( alles in allem hat dieser typ mich nun 15 h ) gekostet dass das so nicht geht und ich auf entlohnung meiner leistung bestehe. als letztes kam eine antwort in der steht, dass ich eine straftat begehe wenn ich das keyboard nicht zruecksenden wuerde. a sprach er weder ueber versandkosten, noch ueber erneut inverstierten aufwand meinerseits. er springt mit mir um als gehoere ich ihm und als koenne er mit menschen machen was er wolle. ich sagte ich mache keinen finger mehr krumm bis er sich nicht schriftlich zur zahlung meiner rechnung geaeussert habe und mir seine bankdaten gebe. er droht mit anzeige bis zum 9. januar. den grund der anzeige nannte er nicht. nun meine fragen: 1. wegen was koennte er mich anzeigen ? 2. bin ich verpflichtet es wieder auf meine zeit und kosten zurueckzuschicken obwohl er offenkundig vertragsbruechig ist ? ... 6. gilt die vereinbarug die wir per email geschlossen haben und die telefonate denen meine freundin beiwohnte als rechtskraeftiger vertrag ?

| 1.3.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Am 07.Februar.2014 schloss ich für einem zu dem Zeitpunkt noch neuen Bekannten einen Handyvertrag mit Zusätzlichem Handy Kaufvertrag von 2x Handy Samsung S5 ab, um Ihm diesen wie der Berater Mündlich erklärte, dass nach spätestens 6-8 Wochen per Übernahmevertrag Die Verträge an ... zu Überschreiben. Nun habe Ich ca. 3 Tage nach Kauf an dem 10.Februar.2016 den Vertrag Widerrufen, was leider nicht durchgesetzt wurde da ... sich weigerte die Handy´s zum O2 Shop in 30159 Hannover / Kröpcke Passage zu bringen um diese dort Persönlich abzugeben und Die Kaufverträge zu Stornieren. Der Übernahme Vertrag wurde am 10.02.2015 letztlich Überschrieben mit O2 Übernahmevertrag mit allen Vertragsnummern drauf stehend sowohl Kauf-Vertragsnummern und Persönlichem Übernahme Vertrag der Handy Kaufverträge mit meinem Bekannten, leider Handschriftlich nicht sehr Ordentlich abgeschlossen.
19.2.2016
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Guten abend, da ich meine Wohnung gekündigt hatte kam eine Interessentin zur Besichtigung. Die Vermieterin war ebenfalls anwesend. Da es sich bei mir um einen Umzug in eine bereits möblierte Wohnung handelte, bot ich etliche Möbel und Einrichtungsgegenstände zur Übernahme an. 
19.11.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Im Kaufvertrag ist u.a folgendes geregelt: Da für diese Fläche ein Pachtverhältnis besteht , ist der Verkäufer (also die Erbengemeinschaft) verpflichtet dem Käufer den Inhalt des Pachtvertrages mitzuteilen.
2.6.2015
Aus verschiedenen Gründen müssen/wollen wir diesen Vertrag rückgängig machen. ... Haben wir eine realistische Chance aus diesem Vertrag herauszukommen und müssen wir ggf. mit Abschlägen rechnen?

| 2.9.2010
Guten Tag, vor 9 Jahren unterschrieb ich einen notariellen Kaufvertrag (Grundstückskauf); es ist mein Vermögen im Ganzen. ... Deshalb sagte ich meinem Ehemann, dass der notarielle Kaufvertrag Verpflichtungen enthält, für die seine Zustimmung nötig ist. ... Muss das Notariat bzw. der Notar von sich aus den notariellen Kaufvertrag in einem bestimmten Zeitraum für unwirksam erklären?

| 28.7.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kaufvertrag Vorlage Mobile.de mit Ausschluss Gewährleistung und Rückgabe. ... Der Käufer hat das Fahrzeug abgeholt, bezahlt und den Kaufvertrag mit diesem Stand unterschrieben. ... Meine Frage: Kann der Käufer nun vom Kaufvertrag zurücktreten, oder eine Minderung fordern?

| 28.7.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
ich habe mit berlin telefoniert und die haben auch mit mir das selbe, ich muss mein wagen auf jedenfall morgan abgeben, weil die kollegen in karlsruhe heute lässt mich ein papier unterschrieben eine "kaufvertrag plus" heisst das! auf meine name und die sagen mir der kaufvertrag wird auf der name von der zulassungsbesitzer laufen, trotz dem ich habe auch eine franzosische kaufvertrag von ihm, und die haben mit mir mit vollem stress geredet und mit rechtanwalt bedroht. jetzt kann sein der man gibt nicht seine aussweis weiter und keine vollmacht, und hat recht dazu, ich denke, und heute und letzte woche extra angerufen und heute auch und gesagt: fransosiche fahrzeug, und brief und nicht auf meine noch zugelassen! sagen die ja kein probleme wir brauchen den C.O.C papier, habe ich heute mit gebracht 50,00 euro mir gekostet hat; ich will diese privat verkauf an handler "kaufvertrag plus" zurücktretten , ist das möglich, ich habe kein geld von diese firma bekommen, kein betrug, die zulassung noch nicht auf meine name nur den franzosiche kaufvertrag, ich will mein auto nicht mehr verkaufen, ich habe mir gedacht die sind snell beim zahlen, ein monat!
16.12.2014
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, ich bin Züchterin und habe mit einem Käufer einen Vertrag geschlossen für den Kauf eines Welpen.

| 11.8.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Betreff: Rückabwicklung Kaufvertrag. ... Daher verlangt der Rechtsanwalt der Gegenseite den Rücktritt vom Kaufvertrag und fordert den Kaufpreis zurück gegen Rücksendung des Bildes nach §§ 346 Abs. 1, 440, 434 Abs. 1 BGB. ... Schadensanspruch auf Rückzahlung des Kaufpreises sowohl nach § 311 Abs. 1 BGB aus Verschulden bei Vertragsabschluss, sowie nach §§ 311a Abs. 1, 280 Abs. 1,3, § 281 Abs. 1 BGB, aus anfänglicher Unmöglickeit- geltend.

| 12.4.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Vertrag beweisen?
123·5·10·15