Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

34 Ergebnisse für „vertrag bereits kündigen sofort“

12.6.2014
775 Aufrufe
In dieser Mail wurde bereits der Start, Kunde, sowie die Vergütung festgelegt. ... Diesen habe ich mittlerweile bereits erhalten, jedoch noch nicht unterschrieben. ... Wäre es möglich den Vertrag (nur falls Annamhe in Punkt 1 korrekt ist) zu unterschreiben und im Anschluss sofort wieder vor Beginn des Projektes zu kündigen?
3.10.2013
877 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Mein Fitnesstudio schliesst seine einzige Filiale, mein Vertrag würde aber noch 6 Monate weiter bestehen. Der Vertrag wird somit nicht eingehalten, welche rechte habe ich. ... Kann ich wenn der Betreiber des Fitnessstudios sich nich an den Vertrag hält auch sofort kündigen ?

| 2.11.2015
773 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Anwälte wie kann man in Deutschland die EMRK kündigen ? ... Also die Frage ist, wie kann Deutschland die EMRK u.a kündigen, welche Voraussetzungen ?
29.2.2016
661 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ein anderer Mann beobachtete den Vorgang und meldet dies sofort der Leitung. Diese informierte sofort die Polizei und erteilte ihm Hausverbot. ... Die fristlose Kündigung ist bereits wegen Nichteinhaltung der Kündigungsfrist des § 314 Abs. 3 BGB unwirksam.
19.4.2007
2733 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, ich habe ein "SecuRente" Vertrag, abgeschlossen im Dezember 1997. Ich könnte kündigen und eine Rückzahlung verlangen, falls der Abschluss nach dem 01.01.1998 wäre. ... Ist es trotzdem ratsam, ausserordentlich sofort zu kündigen, sodass keine weitere Nachzahlungen meinerseits evtl. fällig werden(bei Insolvenz der Göttinger z.B)?
29.5.2016
771 Aufrufe
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Anwälte, man liest in § 627 BGB immer was von "Unzeit" ich hätte gern theoretisch gewusst ob damit immer nur für Zeit kurz vor einer Verhandlung gemeint ist oder ob es theoretisch auch andere Zeitspannen geben kann wo zB ein Anwalt nicht kündigen kann ? ... Also eine Prognose oder reicht es, wenn der Mandant irgendwann sich die Dienste andersweitig beschaffen kann, wenn vielleicht bspw auch nicht sofort ?..

| 20.2.2013
851 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe mich bereits zum Thema belesen und weiß, dass ein Widerruf der Bürgschaft ggü. dem Vermieter nahezu unmöglich ist.
5.2.2014
1158 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es ist demnach im Vertrag von " pro Reparaturfall" die Rede. ... In der Erbengemeinschaft besteht nun auch Einigkeit den Vertrag vorzeitig zu kündigen und einen anderen Verwalter da der Verwalter nun meint er könne mit 6000 !!! ... Weiterhin stellten wir fest das hier zwei Rechnungen für ein und denselben Fall geschrieben wurden, wohl um unter den 1000 euro Grenze zu bleiben Es gibt hier zwei Rechnungen für Tapeten abmachen in einer Wohnung und tapezieren Das Geld wurde bereits durch die Hausverwaltung vom Konto abgebucht.
9.1.2015
1841 Aufrufe
Ihr Profil wurde bereits gelöscht und an Ihre E-Mail-Adresse bestätigt."). ... Ich habe deren Emails auch schon alle ausgedruckt, wo sie mir nach der Reaktivierung sagen, ich sei bereits gekündigt und mein Profil ist gelöscht wurden. ... Auch eine Kopie meiner Kündigung habe ich bei mir wo ich, wie es in deren AGBs steht, ordentlich gekündigt habe, wo auch drin stand, dass ich ab sofort Kündigen will und somit deren Einzugsermächtigung von meinem Bankkonto erlischt und ich denen dass auch nicht mehr erlaube und ich eine schriftliche Kündigungsbestätigung haben will.

| 9.4.2011
1332 Aufrufe
Der Kunde hat am Nachmittag einen Auftrag zur Anfertigung einer grossen Studie abgegeben und diese sofort im Voraus für den kompletten Umfang in bar gegen Quittung gezahlt. Am darauffolgenden Tag am späten Abend, informiert der Kunde den Auftragnehmer per Email, dass er per sofort vom Auftrag zurücktreten möchte und selbstverständlich für die Kosten, die bis dahin angefallen sind, aufkommen werde. Der Auftragnehmer weisst am übernächsten Tag den Kunden per Email darauf hin, dass Verträge grundsätzlich einzuhalten seien und dem Rücktritt vom Vertrag nicht nachgekommen werden könne.
2.10.2014
911 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Für meinen abgeschlossenen Vertrag gelten die VOB TeilB, außerdem steht auf dem Vertragsblatt Kündigen die Bauherren diesen Vertrag, so sind neben den tatsächlichen Aufwendungen und Schadenersatz 9% des Gesamtpreises als Vertragsstrafe zu zahlen. ... Kann ich nun nach §8 Absatz 2 kündigen? ... Kann ich sofort nach dem senden der Kündigung mit anderen Handwerksbetrieben weiter machen, oder gibt es eine Frist?
8.8.2014
444 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir öffneten sofort alle Fenster, aber auch nach 1 Stunde lüften ging dieser Geruch nicht weg.
30.5.2011
2476 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Beide neuen Verträge laufen auf mich. ... Jetzt hat uns der alte Versorger (bei dem die Verträge gekündigt wurden)angedroht, uns den Straom- und Gasanschluss zu sperren, da wir dort noch Außenstände haben.

| 23.2.2013
821 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ein guter Freund hatte mir angeboten mir zu helfen, was ich verhemmend über 6 Monate abgelehnt hatte.Ich hatte schon einmal vor Jahren Geld von ihm geliehen und noch nicht alles zurückzahlen können, damals hatte ich auf einen Vertrag bestanden Jetzt wollte ich seine Hilfe nicht nochmals annehmen.Da ich keine Idee hatte wie ich das Geld jemals wieder zurückzahlen kann. ... und wenn du "Kleingeld" brauchst gebe mir dein Konto sofort bekannt" und "Du brauchst bei mir keine weiteren Schulden machen (hatte mir schon mal was geliehen und dies hat er geschrieben, bevor er mir schrieb, dass er mir noch mehr leihen würde), die alten möchte ich dir auch erlassen, fühle dich nicht belastet damit." "Ich bin auch bereit weitere Löcher bei dir zu stopfen".

| 2.9.2011
1867 Aufrufe
Alle meine Schreiben, Erklärungen und Bitten wurden als nichtig erklärt, und nun habe bereits diverse Brief vom Inkassounternehmen erhalten, die mit Pfändung u.ä. drohen...
14.2.2012
1381 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Nach einem Gespräch schlossen wir eine mündlichen Vertrag, in der er uns versprach, unsere Werbung mit Zeitungsartikeln Flyern, Homepage usw. zu machen und dass für 300 Euro. ... Ich muss jetzt die Miete von meinem Privatvermögen zahlen, weil ich statt der versprochenen 300 Euro bereits fast 1500 Euro für Logoentwicklung und und und an ihn bezahlt hab und jetzt forder er weiter Geld und möchte jetzt sofort einen gerichtlichen Mahnbescheid rausschicken.

| 21.8.2014
782 Aufrufe
Somit konnten nur wir beide zusammen kündigen. Als Mietsicherheit haben wir zusammen eine Bürgschaft abgelegt (sie und ich werden namentlich genannt in dem Vertrag). ... Da ich ohne ihre Einstimmung nicht kündigen konnte, war ich gezwungen die Wohnung noch bis 31.08.2013 weiter zu bezahlen.
30.3.2015
366 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Der Mietvertrag geht über 7Monate und davon sind bereits etwa 3Monate um. Da Sie sich sichtlich (eben im Keller) unwohl fühlt, würde Sie den Vertrag vorab kündigen wollen.
12