Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

325 Ergebnisse für „vermieter wohnung“


| 17.4.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Der Vermieter verweigerte die Erlaubnis ohne Angabe von Gründen. Speziell interessiert mich a) Wie ist §553 BGB bei einer Ein-Zimmer-Wohnung auszulegen? ... Lohnt sich hier ein weiteres Nachfragen beim Vermieter?

| 30.10.2015
Sehr geehrte Anwälte Erstes Thema: meine Frage zielt auf das neue Bundesmeldegesetz und das Datenschutzgesetz ab. in einem theoretischen Fall und einer Sache eines Bekannten habe ich folgende Fragen: wenn ich als Vermieter eine Wohnung anbiete und es meldet sich ein ein pot. ... Reicht die Angabe das der Mieter vom Amt lebt und wohl bald die Wohnung zu groß erscheint, weil der Mann im Bereich Security arbeiten will und dann die Unterstützung wegfällt ? ... Wir wollen die Wohnung nun mit dem Argument nicbt an düse Leute vermieten, haben aber Sorge das wir uns anhand des Allgeneinen Gleichbehandlungsgesetzes strafbar machen Was raten Sie uns ?
22.7.2015
In einem 6-Parteien- Eigentumshaus mit 3 Geschossen gehören die mittleren 2 Wohnungen einem Eigentümer. Er bewohnt eine Wohnung und die andere steht leer.
25.1.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Vermieter berechnet Verzugszinsen. ... Folgende Fragen stellen sich mir: Kann der Vermieter die Wohnung nun auch ordentlich kündigen? ... Zudem besteht kein gutes Verhältnis mit dem Vermieter, und der Vermieter möchte den Mieter aus der Wohnung haben, der Mieter jedoch möchte bleiben.

| 30.10.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
In einem theoretischen Beispiel folgendes: in einem theoretischen Fall und einer Sache eines Bekannten habe ich folgende Fragen: wenn ich als Vermieter eine Wohnung anbiete und es meldet sich ein ein pot. ... Reicht die Angabe das der Mieter vom Amt lebt und wohl bald die Wohnung zu groß erscheint, weil der Mann im Bereich Security arbeiten will und dann die Unterstützung wegfällt ? ... Ferner hättecich gerne gewusst, ob ich § 19 AGG so richtig verstehe, dass nach abs 2 die Diskriminierung anhand der Rasse grundsätzlich verboten ist und zwar auch bei Vermietern die weniger als 50 Wohnungen vermieten ?
29.7.2014
Der Vermieter der Räumlichkeiten (ich bin alleiniger Mieter der Räume) hat einer Person, die auch bei mir Mitglied ist Hausverbot erteilt. ... Der Vermieter hat mich aufgefordert, diese Person nicht mehr auf das Grundstück und damit in meine Räume zu lassen. ... Meine Fragen: Darf der Vermieter mir verbieten die Person in meine Räume zu lassen?
28.8.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mieter der Wohnung seit 9 Jahren, die Maschine war 23 Jahre alt und funktioniert nicht mehr. Der Vermieter hat die Maschine ersetzt und eingebaut, nun soll ich die Rechnung (ca.300) bezahlen.
1.6.2015
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Meine Frau und Ich haben 1 Jahr und 3 Monate in einer Wohnung gewohnt. ... Der Vermieter stimmte unserem Auszug zu, wenn wir einen Nachmieter finden. ... Ab da an hat der Vermieter die Sache selbst in die Hand genommen und über einen Zeitraum von mehreren Wochen selbst einen gesucht und ein haufen Leute selbstständig durch die Wohnung geführt.

| 19.1.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Sehr geehrte Anwälte, wenn jemand denkt diskriminiert worden zu sein und er will gegen den Vermieter vorgehen, kann er direkt sofort Klage bei Gericht erheben, so dass danach dsnn der Vermieter direkt übers Gericht informiert wird oder ist es nötig zuvor durch einen Anwalt erst mal den Vermieter anzuschreiben ggfs zB wegen Rechtsschutzbedürfnis erst mal versuchen eine Forderung zu stellen, die dann danach eingefordert werden kann, wenn der Vermieter dies ablehnt ? ... Die Vermietung von Wohnraum zum nicht nur vorübergehenden Gebrauch ist in der Regel kein Geschäft im Sinne des Absatzes 1 Nr. 1, wenn der Vermieter insgesamt nicht mehr als 50 Wohnungen vermietet..." ... ZB mfh in Bochum und Vermieter wohnt in Duisburg ..

| 24.11.2015
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nun wollen wir mit dem Installateur und der Leckortung durch die Wohnungen gehen Ein Mieter lehnt das ab mit der Begründung, dass alles "ok sei" Nun glauben wir das nicht, gibt es a) das Recht, dass ich die Wohnung betreten darf mit dem Hsndwerker, b) falls der Mieter dies ablehnt, dass Recht der fristlosen Kündigung bzw Klage auf Zutritt der Wohnung c) bei Mietminderung durch den DG Mieter, dieses vom Mieter, der den Zutritt verweigerte und wo sich später herausstellt, dass die Ursache also das Loch doch beim Mieter lag, der den Zutritt verweigert hat, zuruckzuholen, entweder durch Klage oder aber durch Aufrechnung( zB wenn der Mieter ein Guthaben bei de NK Abrechnung hat ?)
6.1.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir sind beide Hauptmieter der gemeinsamen Wohnung, die wir seid April 2014 gemietet haben . Sie ist vor einer Woche ausgezogen und ich werde alleine in der Wohnung weiter wohnen. Ich habe mich mit meinen Vermieter in Verbindung gesetzt, wie man es am besten regelt.
4.6.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich miete eine wohnung in einem eigenständigen Gebäude ( also ein Einfamilienhaus). Auf dem gleichen Grundstück bewohnt der Vermieter sein eigenes Einfamilienhaus. Nun, direkt vor meiner/m Wohnung/Haus befindet sich eine kleine Terasse - ca. 10 m2 - , die abseits des Gartens des Vermieters liegt.

| 10.12.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, ich bin Student und wohne in einem Studentenwohnheim in einer 1 Zimmer Wohnung alleine. ... Darf ich als Betriebsstätte die Adresse von meiner Wohnung im Studentenwohnheim angeben also Danckelmannstr. 46/47 oder geht das nicht, weil das Wohnheim dem Studentenwerk Berlin gehört, welches eine Anstalt des öffentlichen Rechts ist.
16.11.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Sehr geehrte Rechtsanwälte, Ich wohne in einer Dachgeschosswohnung, unter mir eine Ärztin in einer Maisonette-Wohnung. ... Die zwei Jahre zuvor war es aushaltbar, wohl auch als Ergebnis meines Gespräches mit dem Vermieter. denn als ich mit ihr darüber sprach sagte sie nur, sie zahle soviel Miete, da könne sie in ihrer Wohnung ja wohl auch laufen. ... Und was hat mein Vermieter für Möglichkeiten, wen ich ihn anspreche, ggf auch mit Mietminderung drohe?
27.7.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Ich nutze die Wohnung im Obergeschoß, die Einliegerwohnung nutze ich nicht , hier stehen nur noch Sachen von ihm. Diese Wohnung könnte er sich einrichten und drin wohnen , was er aber nicht will. Meine Frage ist : hat er Anspruch auf Wohnentgelt von mir , da ich ja jetzt die obere Wohnung, Garage und großen Abstellraum alleine nutze / unfreiwillig allein nutzen muß Und wie würde sich das berechnen?

| 30.12.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Der Anwalt der Mieter ermittelt nun unabhängig vom Zugangsrecht, einen theoretischen Streitwert von 6 % des Wertes der Wohnung und bezieht sich hierbei auf ein Urteil (LG Stuttgart Az. 19T 154/07). ... Ich (Vermieter) stelle mir einen Streitwert von einer Monatsmiete vor, da es in der Streitsache lediglich um das Zugangsrecht zur Wohneinheit geht.
1.5.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Für die Wohnung zahle ich Zweitwohnsitzsteuer. Nun habe ich den grösseren Teil der Wohnung, nämlich 2 Zimmer untervermietet und eine Erlaubnis vom Vermieter dazu schriftlich bekommen. ... Meine Untermieterin steht nicht im Haupt-Mietvetrag, wir haben einen Untermietvertrag abgeschlossen in dem ich der Vermieter bin.
12.2.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Mein Chef meinte ich soll das +über den Jahreslohnsteuerausgleich machen. 2)Wie ist es mit den Sanierungskosten der Wohnung ( Dienstwohnung)!
123·5·10·15·17